News „BitTorrent-Surf“-Add-on für den Chrome Browser

fethomm

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.597
Ein neues Add-on für Googles Browser Chrome verwandelt den Browser in einen Client für BitTorrents. Das Add-on sucht und findet Torrents und kann diese auch herunterladen. Das kleine Werkzeug entstand unter Mitwirkung des Erfinders des gleichnamigen Protokolls, Bram Cohen.

Zur News: „BitTorrent-Surf“-Add-on für den Chrome Browser
 

Vivster

Commodore
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
Scheint wirklich gut durchdacht zu sein.
Da schmerzt es umso mehr, dass der seit langer Zeit eingebaute torrent Client in Opera ein absolutes Schattendasein fristet. Vielleicht ist das ja mal Anregung für die Entwickler diesen auch mal aufzumöbeln.
 

Fishboy

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
974
Ok, nettes Add-on. Und es erspart ein weiteres Programm auf dem Rechner, da aber Abmahnanwälte im Torrent-Netzwerk auch nicht halt bei legalen Downloads machen. Bleibt es fraglich ob man es nutzen soll?
[h=1][/h]
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Ok, nettes Add-on. Und es erspart ein weiteres Programm auf dem Rechner, da aber Abmahnanwälte im Torrent-Netzwerk auch nicht halt bei legalen Downloads machen. Bleibt es fraglich ob man es nutzen soll?
[h=1][/h]
Bin froh das ich in AT lebe und nicht in DE, könnte mir gar nicht vorstellen immer Angst haben zu müssen das eine Abmahnung ins Haus flattert. Bei uns in AT ist das Gott sei Dank noch nicht so weit und eigentlich alle Leute die ich kenne die seit Jahren runterladen und zwar wirklich quasi jedes AAA game nicht einer bis jetzt ein Problem bekommen hat und das seit 1998. Ist natürlich nicht representativ aber wenn man in DE wirklich schon durch die blosse Installation eines clients ins kriminelle Milleu gerückt wird dann scheint es bei uns noch sehr "human" zu zu gehen!

@topic:
Was bringen die ganzen torrent browser Addons?
Ob ich jetzt ein Vuze, utorrent oder eben Opera oder Chrome Client nutze ist doch völlig egal. Nur das man bei ersteren noch viele nützliche Sachen dazu bekommt wie z.b. Media Server, inkludierte Profile für quasi alle Multimedia Geräte fürs encoden, Streamingdienste, Online Shops und Communitys. Ich finde es zwar immer gut Auswahl zu haben aber 100 Programme für den selben Zweck ist schon ... naja
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Ich finde den Suchbegriff im ersten Bild etwas daneben.
Mein Nachbar hat mal einen Brief bekommen, nur mal so nebenbei(ebenfalls AUT). Torrents nutze ich prinzipiell nicht.
 

novle

Banned
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
620
Scheint wirklich gut durchdacht zu sein.
Da schmerzt es umso mehr, dass der seit langer Zeit eingebaute torrent Client in Opera ein absolutes Schattendasein fristet. Vielleicht ist das ja mal Anregung für die Entwickler diesen auch mal aufzumöbeln.
weil über bittorrent fast nur illegale dateien verteilt werden und blöderweise ip usw. sichtbar sind.
für den neusten linux clienten und große patches ist torrent aber eine sehr gute sache.
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.858
Ist natürlich nicht representativ aber wenn man in DE wirklich schon durch die blosse Installation eines clients ins kriminelle Milleu gerückt wird dann scheint es bei uns noch sehr "human" zu zu gehen!
Keine Sorge in Österreich ist man bereits dabei das wahrscheinlich zu ändern, keine Sorge, dass ihr dort benachteidigt werdet. :rolleyes:
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.350
Ich finde Torrent eine hervorragende Sache. Eigentlich sollten alle Firmen ihre Patches, bei denen es IMMER zu Serverausfälle kommt, da sie die Last nicht stämmen können, dort zugänglich machen. Und zwar ab Tag 0: Release.
(Bitte Apple :D die iOS Patches hätten es nötig)


Ich würde viel lieber Torrents nutzen, da der Durchsatz steigt, je mehr Menschen zugreifen. Im Gegensatz zu normalen Servern.

Aber eigentlich machen die Anwälte hier alles kaputt.
 
E

emeraldmine

Gast
Absolutes NoGo für mich bei dem "Browser" , werde auch keinem dazu raten so was zu installieren.
 

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.000
Richtig so. Bezahlt gefälligst für genutzte Software... [...]
Das eine muss das andere doch nicht ausschließen!
[...] Selbstgefällig daherkommen und sich mit illegal heruntergeladenen Spielen brüsten - ganz arm!
Ja und? In Zeiten wo es für den PC immer weniger Demoversionen, von Spielen, gibt, muss man sich doch irgendwie einen eigene Eindruck verschaffen und wenn es die Entwickler darauf anlegen, dass wir diesen Weg gehen müssen, dann ist es halt so!
Aber ja, dann sollte man später auch wirklich so fair sein und das Spiel kaufen, wenn es einem gefällt oder halt, bei nicht gefallen, löschen.
 

fatony

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.802
ich glaube so ein addon wird nur benutzer was nützen, die in länder wohnen, denen die urheberrechte am ****h vorbei geht ^^

bitorrents waren noch gut, um speicherplatz für patchen u.s.w. nicht auf dem server verschwenden zu müssen. sondern die benutzer unter sich tauschen es aus. selbst da ist es aber auch gefährlich, weil man so einen virus,den man in der size u.s.w. gefälscht hat leicht verbreiten kann ^^
 

4Zero

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
245
Ich glaube es gibt keinen einzigen CB user hier der wirklich "alles" Orginal hat bzw sich noch nie was zu schulden kommen lassen hat alleine das anhören von z.b musik oder videos bei Freunden ist eine Straftat....

Für mich Persönlich ist dieses Addon ein dummfang , für Leute die keine Ahnung haben was sie wirklich erwartet ich bezweifle nämlich das alle User einen Illigalen von einem Legalem download unterscheiden können.

Und diese Rechtsanwälte sind im Grunde das Letzte ... andere Leute abzocken , aber selber nicht besser sein oder denkt ihr das der Staat ihren Rechtlichen teil immer bekommt ?

Es gibt in Deutschland noch eine Goldene Regel - kein Torrent - kein Upload.
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.146
Wer an einer mobilen Version interessiert ist, die Dateien vom Desktop zu mobilen Geräten streamt, kann unter dem rechten der drei Buttons am oberen rechten Rand sein Interesse dafür bekunden.
Wie Bitte? streamen? via DLNA? also kann ich da musik und filme via torrent runterladen und dann aufs Handy/TV streamen zum angucken?
Das wär ja mal wirklich praktisch. Am besten wenn man es mit direkt links von mp4 auch zum laufen bekäme.




Richtig so. Bezahlt gefälligst für genutzte Software...
Also ich kaufe mir gerne gute spiele!
Das hindert mich aber trotzdem nicht daran fleissig spiele herunter zu laden.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.718
Wieso nimmt Google das Add-on denn im Webstore auf?

Richtig so. Bezahlt gefälligst für genutzte Software...
Selbstgefällig daherkommen und sich mit illegal heruntergeladenen Spielen brüsten - ganz arm!
Ich kaufe auch meine Spiele alle und lade sie mir nicht illegal herunter.
Man sieht schließlich doch was die Raubkopierer verursacht haben. Wenn es nämlich nicht so viel Raubkopierer (am besten gar keine) geben würde, gäbe es auch kein Online Zwang bei den Spielen oder gar das manche Spiele gar nicht mehr für den PC erscheinen.
 

blockberd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
[...]
Man sieht schließlich doch was die Raubkopierer verursacht haben. Wenn es nämlich nicht so viel Raubkopierer (am besten gar keine) geben würde, gäbe es auch kein Online Zwang bei den Spielen oder gar das manche Spiele gar nicht mehr für den PC erscheinen.
Das alt bekannte Henne-Ei-Prinzip. Ich behaupte einfach mal, dass auch ohne der ganzen boesen RAUBkopien die gleichen Schutzmechanismen geben wuerde. RAUBkopiert wurde schon immer. Auch in den '70ern!

Was nicht heissen soll, dass ich RAUBkopieren gut finde...
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.985
da aber Abmahnanwälte im Torrent-Netzwerk auch nicht halt bei legalen Downloads machen
da würde mich wirklich eine Quelle interessieren. Habe keinen Bock mich mit irgendwelchen Anwälten rum zu schlagen, weil meine Linuxdistribution über Torrent geladen wurde.

Ich glaube es gibt keinen einzigen CB user hier der wirklich "alles" Orginal hat
doch. mich (armer Student), wobei es nicht immer so war.

alleine das anhören von z.b musik oder videos bei Freunden ist eine Straftat....
absoluter Schwachsinn. Natürlich darf ich bei Freunden Musik anhören.
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Wie Bitte? streamen? via DLNA? also kann ich da musik und filme via torrent runterladen und dann aufs Handy/TV streamen zum angucken?
Das wär ja mal wirklich praktisch. Am besten wenn man es mit direkt links von mp4 auch zum laufen bekäme.
....
Je nach client geht das natürlich, Vuze unterstütz dafür Profile von PS3 über Ipad über Handys bis zu billig China TVs oder Tablets. Und gibt es kein Profil kannst du selbst die Parameter definieren und eines erstellen. Mit anderen clients habe ich keine Erfahrung kann nur über den media server von Vuze sprechen und ja es funzt via DLNA (unter anderem).
 

zoz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.693
Muss man sich mal anschauen, uTorrent wird ja immer mehr mit Werbung vollgestopft und mit AdWare gebündelt... und die anderen Clients sind alle überladen oder haben eine lahme UI :freak:
 
Top