Bluescreen Problem...

Philippus007

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
526
Hi ich habe folgendes Problem... ich hab in letzter Zeit mehrfach die Grafikkarten Treiber gewechselt um was zu testen...wollte nun den einen wieder entfernen aber ich bekomme einen Bluescreen.. :(.

Das wird dann berichtet:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 116
BCP1: FFFFFA800478F4E0
BCP2: FFFFF88008880C6C
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000002
OS Version: 6_1_7600
Service Pack: 0_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\110710-24086-01.dmp
C:\Users\Philipp\AppData\Local\Temp\WER-32042-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Wie kann ich eigentlich den ATI Treiber vollständig entfernen....?

Performance ist mittlerweile auch durch die Treiberwechsel gesunken....
 
wie willst du die treiber den entfernen? ich würde dir driver cleaner empfehelen^^ und einfach alles wo ATI davor steht auswählen und löschen, PC neustart neue Treiber fertig^^
 
Hab ich schon gemacht.^^ Aber dann passiert was total seltsames....

Folgendes:

Der Pc startet, und ich Seh dieses Windows wird gestartet...

Dann kommen die Sounds und man kann den Pc auch herunterfahren..

Nur kann man halt nichts machen..., da das windows zeichen da ist und kein wilkommen kein desktop nichts erscheint...


Ich habs aber jetzt doch iwie geschafft die Treiber zu entfernen, hoffe das haut jetzt hin^^

KA hatte in letzter Zeit einen Boot Screen lag aber da am Ram wahrscheinlich, da ich da die Cl verstellkt hab , hab den CL9 mit CL7 einstellungen versucht...

Bei Prime liefs, bei Grid nicht xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte das Problem mit dem Screenfreeze beim Windows Logo auch.
Abhilfe brachte das Deinstallieren der Grafikkarte, mit löschen der Treiber, im Gerätemanager.
Ich hatte da von einer 4890 zur 3870 x2 gewechselt. Irgendwie hatte der Treiber ein Problem damit. Keine Ahnung warum. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreib-Korrektur)
Genau wegen solchen Sachen bin ich zu NV gewechselt ... damit hatte ich noch nie derartige Schwierigkeiten ;)

Versuchs ma ersatzweise mit einer anderen Grafikkarte um die Treiber neu zu installieren.
 
Ok sry werd ich gleich mache, ja schon mehreres versucht...

Es will einfach kein Spiel vernünftig laufen...

Selbst Flatout Ultimative Carnage...

Was ja nicht grad anspruchvoll ist , schaffts nicht ma bei Vsync auf 60FPS zu bleiben...

Am Anfang des rennens Einbrüche, dann in der Mitte wirds besser...

Also beim Start kommen die Einbrüche...
 
So hier mal die Sceenshots :)

Die Anhänge sinds ^^

Bei F1 ist es halt extrem komisch...

Im Dx11 Modus hab ich viel bessere FPS als im DX9 ... andere habens genau anders rum...

Im Dx11 wohl halt auch einbrüche...

Mir würds reichen wenns bei Dx9 flüssig Vsnyc bei Hoch läuft...^^

Flatout soll das Prob beim Start allgemein bei ATI Karten haben...

Aber dann wär da noch Blur was absolut unspielbar ist, Soundprobleme, bei 60FPS Eibrüche runter zu 30 FPS und selbst bei 60FPS Ruckler wie sonst was...Und Zeilenverschiebung trotz Vsync.... is auch bei 60FPS

Seltsam ist halt, das Grid absolut Perfekt läuft genauso wie NFS Shift...

aber mir fällt auch auf das die HDD bei den Games weniger arbeitet...

Sry das es solang gedaurt hat mit den Scrennshots....

Und danke bis hier schonmal für die Hilfe^^
 

Anhänge

  • Cpu 1.png
    Cpu 1.png
    86,2 KB · Aufrufe: 107
  • cpu2.png
    cpu2.png
    61,4 KB · Aufrufe: 98
  • cpu3.png
    cpu3.png
    65,2 KB · Aufrufe: 112
  • cpu4.png
    cpu4.png
    68 KB · Aufrufe: 93
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top