BlueScreen Systemabsturz

lorasshop

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
24
Hallo Leute,
ich schreibe diesen Beitrag weil ich mittlerweile verzweifelt bin. Mein Pc stürz seit geraumer Zeit immer unangekündigt einfach ab und gibt einen Bluescreen von sich:

***stop: 0x000001E (0xFFFFFFFFFC000000005, 0xFFFFFA6000EADAF7, 0xFFFFFFFFFFFFFFFFF



*** tcpip.sys - Address FFFFFA6000EADA base at.... base stamp 4812CCB3

***...........



so sieht der bluescreen in etwa aus, da waren ne ganze menge zahlen und ich hab glaub ich den wichtigsten teil rausgeschrieben.

Könnte das etwas mit dem bios zu tun haben (chache, etc.)? ich hab alle updates installiert, vista busness 64bit und einen virenscanner (AVG).

das problem kam einfach aus dem nichts.....egal bei welcher anwendung am Pc.


bitte um hilfe!
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.793
Vielleicht hilft das weiter: STOP-Fehlercodes
Was sagt die Vista Fehlerberichterstattung dazu?

P.S. Klingt nach einem Treiberkonflikt der Netzwerkkarte. Diesen mal aktualisiert?
 
Zuletzt bearbeitet: (P.S.)

lorasshop

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
24
also ich hab mir einmal die liste angeschaut. das problem tritt laut der liste bei windows 2000 auf....ist das nicht ein anderes betriebssystem? und das problem 0x000001E tritt bei USB ports auf....habe aber keinen neuen USB port angeschlossen. das system hat keine neuerungen erfahren seit das problem besteht. und wie gesagt, der absturz kommt einfach aus dem nichts, auch ohne eingabe.

und die fehlerberichterstattung sagt dazu gar nichts, laut dem ist nie ein fehler vorgetreten.

und wenn, wie du gesagt hast, ein netzwerktreiber schuld ist, wie aktualisiere ich diesen? leider bin ich des computers nicht alzu gut bewandert.....
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.793
Bestimmt OnBoard Netzwerkkarte - Welches Mainboard hast Du? Was sagt der Gearäte-Manager (Windowstaste + Pause)? Die Treiber bekommst Du auf der Hersteller Homepage.
 

lorasshop

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
24
laut geräte manager ist ein "SM bus-controller" nicht installiert oder fehlerhaft installiert. auf jeden fall is da so ein gelbes dreieck mit rufzeichen dabei....

aber es lassen sich auch keine updates installieren für diesen controller....

ich besitze ein gigabyte S3 series mainboard, hat bis jetzt ganz gut gehalten...
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.793
Wie ist die genaue Mainboard Bezeichnung? Die passenden Treiber solltest Du bei Gigabyte bekommen.
 
Top