Bluescreen, Ursache?

Sp0iler

Banned
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
391
Hatte vorhin beim beenden von Dark Souls 3 einen Bluescreen.
Habs Spiel beendet, statt dem Desktop kam ein bunter Pixelbrei als Bild, alles Schwarz, bunter Pixelbrei als Bild,alles Schwarz, bunter Pixelbrei als Bild und schlussendlich der traurige Smiley das es ein Problem gibt und der PC neugestartet wird.
Wie gesagt hatte ich vorher noch nie.

Vram isses nicht, GPU funktioniert immernoch einwandfrei im Desktop und Spielebetrieb.
Laut Zuverlässigkeitsverlauf ist 4mal hintereinander der Treiber gecrasht, dies war wohl der bunte Pixelbrei weil die Karte den Treiber nicht mehr lauffähig bekam.
Ram hatte ich vor Wochen mal geprüft mit MemeTest da war alles okay nach 5 Passes.
Sowas wie sfc/scannow etc findet nix alles okay

Bluescreenview habe ich geladen, aber keine Ahnung was ihr da braucht. Deshalb einfach mal paar 2 Bilder:

Unbenannt.PNGUnbenannt1.PNG

Außerdem Crystaldiskinfo:
Unbenannt2.PNGUnbenannt4.PNG

i5 6500
380x Sapphire 4g (17.7.2 WHQL)
b150 Hd3p Gigabyte (f2 bios)
8GB 2133mhz Hyper X
Bx200 mit Win10 1603 Pro
Seagate St100dm(irgendwas^^) 1TB für Daten und GAmes (Dark Souls drauf)
E10 500Watt

E: Im Bluescreen selber war unten links atikmpak.sys zu lesen.
Ich hatte im Spieleprofil von Ds3 was verstellt, kann es das gewesen sein?
Aber wieso dann beim beenden des Spieles Oo
 
Zuletzt bearbeitet:

Silver Server

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.952
Im Ordner C:/Windows/Minidump
befinden sich die Informationen zum blue screen.
Bis zu fünf Files aus diesem Ordner auf den Desktop kopieren.
Mit rar oder zip verpacken.
Hier im Forum hoch laden.
Die Daten werde ich dann auswerten.
 

MegaManPlay

Banned
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
345
dx bluescreen liegt an treiber oder grafikkarte
und so wie du es beschreibst klingt es auch danach
 
Top