Board kaputt ?

K

K3L

Gast
Hi Leute,

Folgendes Problem mit meinem 2 Rechner:

Sobald ich den Rechner einschalte Drehen sich zwar die Lüfter aber das Board macht keinen Pieps. Habe um Kurzschlüsse zu vermeiden alles auf einer Schaumstoff Unterlage aufgebaut, alle Laufwerke abgesteckt und diverse RAM's, GraKa's und NT's ausprobiert doch ohne Erfolg.

Daher würde ich sagen das das Problem auf das MB zurückzuführen ist denn auch wenn die CPU Defekt währe müsste das Board doch trotzdem Piepsignale von sich geben oder ?

Komisch finde ich ausserdem das wenn ich den Kippschalter am NT einschalte der Sensor meiner Optischen Maus anfängt zu leuchten doch sobald ich den Rechner starte geht der Sensor plötzlich wieder aus ...

CPU ist ein P4 und MB ein GA-8PE667 von GigaByte

Währe wirklich dankbar für eure Hilfe !
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
ich würde auch aufs mobo tippen. lass es doch mal austauschen.
 
S

spiro

Gast
Da Du alle relevanten Elemente bereits "im Austausch" getestet und die CPU(kein Piep vom Mobo) ausgeschlossen hast, bleibt eigentlich nicht mehr übrig als das Mainboard! ;)
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.467
Wäre die CPU defekt würde das Sytem sogar anfangen zu booten, eben RAM Test machen, Boot Devices abarbeiten etc. Lasse ich bei mir beispielsweise die CPU raus, kommt irgendwann schlicht "CPU unworkable or changed. Please check your Options." als Warnmeldung.

Ich tippe daher auch auf das Mainboard - würde ich mal testen, wenn alles andere zu funktionieren scheint.
 
K

K3L

Gast
Schade, dann werde ich mir wohl wirklich ein neues Board holen müssen.

Allerdings ist es mir immer noch ein Rätsel wie das Passiert ist, am Vortag lief es nämlich noch problemlos...

Danke für eure Antworten ! ;)
 
Top