Breitenverhältnis stimmt nicht mit Auflösung

xFlorianx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
28
Hallo Leute,

ich bin am verzweifeln. Ich arbeite hier im Geschäft mit einem acer Notebook. Ich habe für das Notebook eine Dockingstation und arbeite hauptsächlich über einen externen Bildschirm (NEC MultiSync EA221WM). Nun stimmt aber die Auflösung nicht. Für meinen externen Bildschirm kann ich nur folgende Auflösungen auswählen: 1400 x 1050; 1280 x 1024; 1280 x 800; 1280 x 268; ...

Ich hab keine Ahnung wie ich es hinbekommen kann, dass ich die volle Auflösung auswählen kann. Die volle Auflösung wäre: 1.650 x 1.080 Pixel
Aktuell sieht das Bild völlig verzogen aus. Habt ihr eine Lösung?
 
K

Kausalat

Gast
Ist der Grafikkartentreiber installiert? Über welchen Anschluss erfolgt die Signalweitergabe?
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.583
Was hast du am Laptop eingestellt? Dass das Bild nur am Bildschirm angezeigt wird oder erweiterter Desktop oder geclonter Desktop?
 

sneider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.065
Du hast vermutlich einen externen 16:10 bzw. 16:9 Monitor. Wenn Dein Laptop ein anderes Displayverhältnis hat (z.B. 4:3), ist der entsprechende Treiber auf dem Laptop entsprechend darauf ausgelegt und das führt dann zu diesen Ergebnissen.

Ob man das über einen anderen Treiber ausgleichen kann, weiß ich nicht!
 
Top