Bericht Counter-Strike: Die bekannteste Mod der Welt ist 20 Jahre alt

Che-Tah

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
981
@Gufur ist mir wiegesagt noch nie selbst passiert.
Ich renn aber auch nicht zur Wand und schmeiß dort Waffen/Bomben hin. Wer tut denn das im normalen Game.
...du hast wohl noch nie Rainbow Six gespielt... sonst wüsstest du was "Probleme" sind.
 

Wechhe

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.147
btw habe ich damals (war später dort auch Admin) sehr viel auf der Pommesbude gespielt (Grüße gehen raus an Ketch und Majo) :D
Und auch wenn sie es vielleicht nimmer wissen, aber Frank und Jan-Frederik waren auch als dabei ;)
Geil. Beim Schreiben hattest du bestimmt Gänsehaut. Ich wäre auch gerne mal dabei gewesen. Aber zu der Zeit ohne Auto aus Hamburg den 21" CRT und den PC dahin zu schaffen - unmöglich.
Aber diese positiven Gefühle, das ist genau das, was Counterstrike geschafft hat und weswegen wir nun 20 Jahre feiern. Großartiges Spiel - Danke auch an Valve, dass die das unterstützt haben.
Solche Spiele wären heute kaum noch möglich, da es nur noch um Geld geht.
 

TheRealSutefan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
280
Ich bin alt :D

Wir hatten damals im EDV-Unterricht im raumeigenen Lan Starcraft Broodwar, Counterstrike und Delta Force gezockt. Unvergessen natürlich die ganzen privaten Lanpartys.

Die größte damals mit fast 20 Leuten im Haus meiner Eltern über alle Etagen und im Garten, während meine Eltern im Sommerurlaub waren und die längste private mit 6 Leuten im Garten über 5 Tage im Hochsommer.

CS unvergessen. Ich hatte damals vor 1.6 das erste Mal gespielt.
 

ger.ruler

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
148

Silverangel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
4.115
Die größte damals mit fast 20 Leuten im Haus meiner Eltern über alle Etagen und im Garten, während meine Eltern im Sommerurlaub waren und die längste private mit 6 Leuten im Garten über 5 Tage im Hochsommer.
So sah Terrorismus für Eltern der damaligen Zeit aus.
Kommen nach Hause und meinen es hätte ne Bombe eingeschlagen. :D
Terrorists Win.

"Aber Mama, ich hab die Bombe fast jede Runde entschärft."

Die Lanpartys waren super. Ich hatte auch viel Zeit damals im Internetcafe verbracht (dank Monatskarte und später mitgearbeitet) da Zuhause Internet sozusagen nicht existent war oder später so langsam das es keinen Spaß machte.
Immerhin, somit hatte man mehrmals die Woche Lanparty im Internetcafe sozusagen. Gab zwar auch andere Games, aber CS war mit weitem Abstand die ungeschlagene Nummer 1. Das wollte jeder spielen. (und wurde dann oftmals von uns abgezockt :D )
 

CastorTransport

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.783
Mir fällt da noch was ein... was gefeiert werden muss:

  • 20 Jahre Custom Maps (wir hatten sogar nen Mapdesigner an Board und 2 eigene Maps)
  • 20 Jahre Cheater jagen (Specmode, record demo und ab gehts)
  • 20 Jahre Mods im Mod (HLGuard, der konnte dank Bug die Festplatten nach bestimmten Dateien und Variablen durchsuchen und Cheater finden ;) - bis der Bug von Valve gefixt wurde und man nur noch im /cstrike auslesen konnte)
  • Cheating Death (glorreiche Zeite, als das täglich aktualisiert wurde und die Absagerate bei Clanwars in die Höhe ging wegen "unser 5. Mann kriegt CS nicht ans laufen wegen #Internet #Windowsupdate #Hardwareprobs #etc.pp. :D)

Bomb has been planted!

Ach und als es noch CS Maps (Hostage) in Clanwars gab, war es nicht schön die Geiseln als Deckung zu nutzen :D (ja lame, auf Pubs aber beliebt, wenn der letzte Cop in seine Base zurück kam und da 4 Mann auf den gewartet haben... Ach man, legendäre Zeiten....)
 

Christock

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
824
Ich finde es wirklich erstaunlich, dass sich aus einer Mod über zwanzig Jahre hin ein so erfolgreiches eigenständiges Spiel entwickelt hat, das zudem wohl wie kaum anderes Videospiel zur Entwicklung einer professionellen E-Sport-Szene beigetragen hat. Ich kann mich noch lebhaft an meine ersten Runden auf einer LAN-Party erinnern, in denen ich mich darüber wunderte, dass ich nichts treffe, weil mir niemand das Recoil-System erklärt hat. Das waren noch Zeiten!
 

m4rci

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.498
ach was hatten wir Spaß mit OGC :grr:
 

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.461
@snickii
... bei dem du nichts anständiges lernst :D
 

konkretor

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.280
Wo Version 1.0 released wurde habe ich schon wieder aufgehört damit

Davor war es echt spaßig.
Dann kamen viele Leute nur noch auf die Lan und wollten "gewinnen" und sind dann sofort wieder abgereißt wenn man im Tunier nicht weiter kam.
 

Hax0r123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
72
Oh wie ich CS hasse. Kein Spiel das ich besitze hat mich so viele Nerven gekostet.

Trotzdem habe ich über 2k Stunden auf allen Accounts zusammen (5 oder 6 Stück müsste ich haben, einen Main, der Rest zum Smurfen :p) und Spiele mindestens ein Match am Tag.

Ich müsste mal nach der Arbeit schauen wie viele Stunden ich in CS:S habe, sind bestimmt auch um die Tausend :freak:

Edit:
LANs gibts bei uns Heute auch noch. Klar, längst nicht mehr so wie vor einigen Jahren noch, aber 3-4 Leute in nem kleinem Raum, alles stinkt nach Bier und 40°C sind's auch noch. Sowas wird bei uns wohl nie aufhören :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
2.634
Mir persönlich lag HL auf LANs anfangs mehr als CS.
Immer schön alle Durchgänge mit Tripmines gepflastert :D
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.788
CS1.6 war das letzte CS, das ist ausprobiert habe und irgendwie bin ich damit nie warmgeworden. Wenn überhaupt habe ich es nur auf LANs gespielt, habe mich über das Gestrafe und Gejumpe eigentlich eher aufgeregt und mir persönlich war das alles auch viel zu schnell und zu hektisch. Selbst wenn ich in einem Match mal im Mittelfeld oder vorderen Drittel der Rangliste platziert war, kam bei mir keine Freude auf, ich verband CS immer mit Hochleistungssport. Das meine ich nicht negativ, ich persönlich schätze E-Sport, mir persönlich kam da aber immer der Spaß zu kurz. Ich glaube jedes Mal, wenn man auf der Map landete oder respawnte musste man erst mal einkaufen - die Pros schienen da mit einer Tastenfolge auf der Tastatur in 0,8 Sekunden fertig zu sein. Death - Respawn - Kaufen - Death - Respawn - Kaufen - Death... in einer Frequenz, dass ich nie wirklich in das Spiel reinkam.

Ich frage mich aber immer nach längerer Abstinenz, es doch mal wieder zu probieren, doch mal reinzukommen, vielleicht doch Spaß dabei zu haben. Ich wüsste gar nicht, wie ich heute mit fast Mitte 30 und als Gelegenheits-Entspannungsgamer noch da reinkommen sollte, wenn ich da von 14jährigen komplett abgezogen werde, denn LANs habe ich seit Jahren nicht mehr besucht und habe auch keinen PC-Gamer mehr in meinem Bekanntenkreis. ;)

Aber trotz allem Glückwunsch auch von mir für 20 Jahre! Für eine Mod ist das eine riesige, anerkennenswerte Leistung.
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.873
Habe ich damals von Beta 4(?) bis 1.1 auch intensiv gezockt mit eigenem Clan usw... Aber dann war es auch plötzlich wieder vorbei. Ne kleine Runde gegen Bots ist zum Zeitvertreib aber auch immer mal wieder drin, solange das echte Leben mit gerade keine anderen Pflichten abverlangt.
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
667
Herzlichen Glückwunsch! Seit beta 6.5 dabei, vielen Dank für's mich vor Sonnenbränden und Geld ausgeben im Sommer schützen :D

Erstes Spiel auf meinem eigens finanzierten PC damals! LEGENDÄR!
 
Top