Bericht Counter-Strike: Die bekannteste Mod der Welt ist 20 Jahre alt

Jeric_83

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
Ich vermisse CS 1.5 in der Aufzählung. War meines Wissens nach das erste mit Bots (
die auch lernen könnten)
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.065
Ich habe es damals sehr lange gespielt, allerdings nerften mich die Waffen extremst, steht keiner vor dir jeder Schuß ein Treffer, Gegner vor einem und die Waffe streut wie Sau, genauso Dauerfeuer mit M4 in Boden ergab Headshot, das war mir irgendwann zu blöd, wie auch die Grafik zu altbacken selbst für so ein Game...
Ach, die MP5 vor dem "realistischen Nerf" war doch ne Mordswaffe - hat quasi nicht gestreut und man hätte Capoeira machen können und trotzdem Headshots verteilt :daumen:
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.197
Ach ja, da erinnere mich immer wieder gerne an die LAN, wo der Typ von der Decke hängt:

blTyjVM.jpg

Einfach Legendär :) Wer mehr Background Story zu dem Bild haben will bitte:

https://imgur.com/gallery/c5z6D
 

Geckoo

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
218
Das hatte es halt gar nicht nötig und öffnet jedem Scriptkiddie die Pforten zur Glückseligkeit.
Das ist doch für die wirklichen Spieler vollkommen egal, da es zwei verschiedene Systeme gibt, die F2P von alten und bezahlten Accounts abgrenzt. Zudem werden scriptkiddies sowieso ziemlich schnell gebannt. Seit der Einführung dieser Änderung, kombiniert mit dem trust factor und vacnet, habe ich fast keine überführten Cheater mehr in meinen Spielen gehabt. Von wirklich offensichtlichen Cheatern sehe ich sowieso nur alle 100 Spiele einen, spinbots hatte ich quasi noch nie.

Für Neueinsteiger sieht das ganze anders aus, das kann ich nicht abstreiten. Aber die Leute reißen immer ganz weit ihren Mund auf und lästern ab. Dabei ist es ohne tief ins System einzugreifen (wie es 3rd party Programme tun und Valve es absichtlich nicht machen will!) nicht möglich alle Cheats zu detektieren. Die meisten free Cheats werden allerdings ziemlich schnell gebannt, gerade offensichtliche Cheater sind sehr schnell Geschichte.
 

Termy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.076
Seit der Beta mit dabei, weil sie damals in der PC Games CD mit drauf war :)
Oh wie waren wir doch jedes mal genervt wenn lauter "Noobs" durch die PC Games oder Gamestar-CD die Server fluteten :lol:

CS war auf jeden Fall ein großer Teil meiner Jugend - Clan, LANs, IRC...toll, jetzt habe ich die "Nachruf-Seite" meines Clans aufgemacht und muss ne Träne verdrücken :p

Ab und zu zock ich immernoch n paar runden CS:GO, aber die große Faszination von früher kommt bei mir irgendwie leider nicht mehr auf - es fehlt wohl einfach das drumherum. Matchmaking hat halt auch seine Nachteile gegenüber "nur dedizierte Server" ^^
 

dreivier

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
612
War schon toll nur voller Cheater...irgendwann nahm das Überhand und der Spielspaß - zumindest bei mir, ging verloren.
 

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.784
Bei mir ging es erst bei Source richtig los. Eigener Clan mit Freunden, eSport usw. ... Heute hab ich da keine Zeit mehr für. Bin ein alter Knochen...:D:heul::schluck:
 

Coenzym

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
182

StefVR

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.018
Danke erinnert mich daran wie alt ich schon bin :(
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.820
Wir hatten einen Burgerking in der nähe .... 3-4x pro Nacht sind wir dorthin gelaufen um was zu futtern :D.

Ich vermisse diese Zeit :D
 

telejunky

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
105
zum Thema Modding: Schade, dass es immer weniger modbare Spiele gibt, geschweige denn dedizierte Server. Auf LANs hat man doch gerne selbstgebaute Maps gespielt. fy_pool - classic :D Das Mapping 1.6 / später Source war der erste Schritt 3D Modellierung zu erlernen :)
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.738
Die geilen LAN Partys damals mit CS 1.6 einfach ein Traum :D

Dabei ein paar Bierchen. Das war eine verdammt geile Zeit!
Ein Traum ist relativ.
Auf meinen LANs hatte kaum einer Kohle für einen guten Rechner geschweige denn damals für neuere Spiele (es gab noch keine Sales im Vergleich zu heute). Somit spielte man aus der Not heraus immer wieder nur CS und dies trug wohl einen maßgeblichen Anteil dazu bei.

Irgendwann ging ich dann zu keiner LAN mehr.
Mir war das zu blöd immer nur das gleiche zu spielen.
 

BeBur

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
644
Und ich bin offensichtlich auch alt :D.
Habe damals noch Beta 6.1 in Internet Cafes gezockt. Das war nice. Mehrmals die Woche kleine Mini LAN-Parties. Hatte zwar Internet/ISDN, aber das war mehr so mittelmäßig verbreitet als Flatrate. Bis ka Beta 7.0 konnte man noch mit Konsolenbefehlen die Gegner zum leuchten bringen :D. sv_ irgendwas oder cl_. Alles noch sehr trashig damals aber natürlich fun.
 

Beatmaster A.C.

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.850
hab mit 1.5 angefangen. Immer schön mit PodBot / Realbot trainiert (hatte noch kein Internet).
Mit CS Source gings dann richtig los mit "Clans". ESL EAS Liga und bei der Sarlach LAN den 3. Platz gemacht und somit Punkte für die WWCL gesammelt. Gute alte Zeit.
 

Che-Tah

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
937
Du meinst Bomben und Waffen die durch den Boden fallen?
Schüsse die garnicht vom Spiel registriert werden?
Oder gar die unglaubliche Flut an Cheatern?

Ja...
Das nenne ich Qualität :freak:
Bomben und Waffen die durch den Boden fallen hab ich noch NIE gesehen.
Wenn wer mehr Skill hat wirkt das gerne mal als cheaten... Die Problematik sind eher Smurf Accounts...

Hatte selber eine Smurf account... wenn ich mit Freunden gespielt hab die keine CS Spieler waren um kein Downrank zu erhalten.

Was natürlich nervt ist wenn auf deinem PC noch der Sound der APW abgespielt wird, der Server den Treffer aber nicht mehr wertet... man Serverseitig also schon gestorben ist aber nicht beim Client. Da gehts um paar Millisekunden. Trotzdem war man selber langsamer als der Gegner...

CS:GO ist für mich der beste Teil bis jetzt.
Ich erinner nur an die Hitbox Diskussionen bei den Vorgängern wo man umgefallen ist nachdem man um die Ecke war. Oder das Bunny Hopping von den ach so tollen CSS vorgängern...
 
Zuletzt bearbeitet:

diamdomi

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.416
Als Person die erst mit CS:GO eingestiegen ist, kann ich nicht nachvollziehen warum GO "Müll" ist und CS 1.6/CSS so viel besser sei.
Matchmaking in CS GO darf man natürlich nicht als Maßstab setzen. Wer "richtig" Competitive spielen möchte, der spielt eSportal, FaceIt, etc. - hier bockt es mega
 

Handsome Nick

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
76
Das ist doch für die wirklichen Spieler vollkommen egal, da es zwei verschiedene Systeme gibt, die F2P von alten und bezahlten Accounts abgrenzt. Zudem werden scriptkiddies sowieso ziemlich schnell gebannt. Seit der Einführung dieser Änderung, kombiniert mit dem trust factor und vacnet, habe ich fast keine überführten Cheater mehr in meinen Spielen gehabt. Von wirklich offensichtlichen Cheatern sehe ich sowieso nur alle 100 Spiele einen, spinbots hatte ich quasi noch nie.
Vorher hat man dieses System mit einer Handynummer gekoppelt, was teils Sinn gemacht hat, da es mehr Aufwand bedeutet nach einer Sperre sich einen neuen Acc zu machen, wer hat nämlich dann immer Lust das Game Neu zu kaufen und sich extra ne neue Nummer anzuschaffen. Danke der Umstellung auf Free 2 Play ist es doch die gleiche farce wie vorher. Werde ich gebannt kaufe ich mir das Game nochmal neu und zack bin ich diesmal sogar Prime.^^

"Um seinen Account auf Prime hochzustufen muss man eine gültige Telefonnummer bei seinem Steam Account angegeben haben und in CS:GO mindestens „Lieutenant Rank 21“ erreicht haben bzw. eine „Service Medal“ besitzen. Pro Telefonnummer kann nur ein Account hochgestuft werden. Alternativ kann man aber auch das Upgrade auf Prime im Steam Store kaufen. Es kostet genauso viel wie CS:GO zuvor gekostet hat. Dann muss auch keine Telefonnummer hinterlegt werden. Bei der Umstellung auf Free to Play erhielten alle Spieler, die CS:GO bis dahin gekauft hatten, automatisch das Upgrade auf Prime. "
 

der_Schmutzige

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.167
Wir veranstalten nach zwanzig Jahren immer noch 3 Lanpartys im Jahr, wo fast nur CS:GO gezockt wird.
Natürlich sind wir alle älter geworden und zu absoluten Casuals verkommen.
Aber das ist nun mal so, wenn man Familie und ein ausfüllendes Berufsleben hat.
Trotzdem gratuliere ich Counterstrike mal und bedanke mich für viel Spaß, wie ihn mir kein anderes MP-Game über Jahrzehnte beschert hat.
 
Top