CPU C-State schafft mein Netzteil nicht ?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

ismellcrack

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
34
Hallo liebe User, bin schon seit langen auf der Suche nach Hilfe aber bei jeglichen posts handelt es sich um ältere Technik wie meine.
Ich habe einen I7 6800k auf einem Asus X99-a 2 (Sockel 2011-v3 Rev.1.04)
Nun leide ich unter wirklich lautem fiepen welches aus der Gegend des CPUs kommt.
Nach abschaltung der kompletten c-State war das Geräusch so gut wie verschwunden, wirklich nur noch minimal zu hören.
Sobald es leise wurde fiehl mir dann das rattern und ebenfalls fiepen vom Netzteil auf (vs650).
Zwar war es nicht so laut wie das fiepen aus der cpu Richtung aber es war trotzdem vorhanden.

Also, bevor ich mir mein System zerschieße, gibt es aktuell Netzteile die mit den Einstellungen der CPU zurecht kommen?
Oder liegt es an meinem mainboard, welches falsch verbaute spannungswandler haben kann?

Ich weiß das NT hat zu viel Watt, jedoch finde ich kein ansprechendes 450 Watt Netzteil welches ebenfalls mein Problem lösen kann :(




Ich weiß nicht mehr wohin damit, mein erster Beitrag wurde ohne Lösung geschlossen und bei Netzteil Empfehlungen, hat keiner Probleme mit den ernergieeinstellungen der cpu, so wie ich.


Ebenfalls eine wichtige Frage: ist das aktivieren der states überhaupt notwendIg? Es werden doch nur 4-5 Watt gespart. Und dafür dann höhere Reaktionszeit?

Bitte! Bitte! Ich weiß nicht mehr weiter und bin echt kurz vorm kolops.
 

Ed40

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.011
Das Corsair VS an einem Asus X99-a 2 mit 6800K ist wie ein Hyundai Lenkrad in einem Porsche anbringen.

Die Dinger sind Low Cost Netzteile und für High End nicht geeignet.
 

AdoK

Hunter
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.497
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top