CPU Ryzen 3700x

style2k6

Lieutenant
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
530
Moin Zusammen,

folgende Fragen zum meinem Build:
MB: B450 Gaming Pro Carbon AC
CPU: Ryzen 3700x
GPU: RTX 2080
Gehäuse: Sharkoon TG4
CPU Kühler: Boxed

Laut dem Programm CPU-X (linux) läuft meine CPU aktuell auf 73,50°C , ist das noch ok bei den Temperaturen aktuell draußen oder sollte ich lieber Mańahmen zur Kühlung einleiten, z.b. neuen CPU Lüfter etc?

vielen Dank :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
Ab 90 grad kannst du dir Gedanken machen.

Die Temperaturen sind top
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6 und Lahire690
im Idle, hab Firefox offen, Steam-Launcher und CPU-X
 
ist noch im erträglichen rahmen. der vergleichsweise laute boxed-kühler gibt einfach nicht mehr
wieviel grad hat es bei Last?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
Wie sind denn die Temperaturen unter Last?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
mit dem Boxed Kühler dürften das normale Temperaturen sein und bei den derzeitigen Außentemperaturen ist es ja kein Wunder, dass der PC bisschen wärmer wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
style2k6 schrieb:
Für Idle sind 73,5°C tatsächlich deutlich zu hohe Temperaturen. Auch die weiter unten genannten 58°C sind unschön.

Ich würde nun gerne erst testen, ob auf diese Anzeige auch Verlass ist. Hat das Programm nur einen Momentanwert, oder ist das ein Durchschnitt oder Maximum? Kannst du einen Graphen im zeitlichen Verlauf posten? Was passiert mit der Temperatur, wenn du Last anlegst? Mit dem Programm "stress" kannst du alle CPU-Kerne auslasten ("stress --cpu 16").
Ergänzung ()

Ach ja, und wird der Lüfter bei Last dann auch lauter?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: papamobil67 und style2k6
aktuell im Idle

habe dann den Stress Test gemacht, ging auf 112°C hoch. Der PC hat sich dann selbständig ausgeschaltet.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2020-08-10 11-45-50.png
    Bildschirmfoto vom 2020-08-10 11-45-50.png
    51,6 KB · Aufrufe: 247
Zuletzt bearbeitet:
Fehlermöglichkeiten:
zu wenig Wärmeleitpaste
Kühler sitzt nicht richtig
Schutzfolie noch auf Kühler
unzureichende Gehäuse belüftung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Knighty und style2k6
Dann stimmt was nicht, wenn der Pc von selbst aus geht.

Folie am Kühler vergessen zu entfernen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
Was ich empfehlen würde (falls nicht schon empfohlen) BIOS Update. Habe ebenso einen 3700X auf einem B450er-Board. Schien mir mit dem Boxed-Kühler ebenso zu laut zu sein. Störend war va, dass die Frequenz trotz dessen sich der PC im Idle-Zustand befindet, immer wieder hoch gesprungen ist (Turbo aktiviert sich ständig ohne Grund). Jedenfalls scheint auch das für mein Board (Version F51er-BIOS) die Sache etwas besser unter Kontrolle zu haben (mit AGESA 1.0.0.6), die Temperaturen sind etwas niedriger. Zugegeben, habe Windows neu aufgesetzt, Version 2004 und neue Chipsatz und Grafikkarten Treiber installiert - was ich nur sagen will - es kann auch an etwas anderem liegen - habe einfach den optimalen Zeitpunkt abgewartet, der war da als das BIOS endlich von Gigabyte freigegeben wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
wern001 schrieb:
Fehlermöglichkeiten:
zu wenig Wärmeleitpaste
Kühler sitzt nicht richtig
Schutzfolie noch auf Kühler
unzureichende Gehäuse belüftung
Wärmeleitpaste hauch dünn , die gesamte CPU ist bedeckt
Kühler sitzt richtig.
Schutzfolie hatte ich beim Installieren abgezogen
Gehäuse Lüfter siehe Bild
PiraniaXL schrieb:
Dann stimmt was nicht, wenn der Pc von selbst aus geht.
Folie am Kühler vergessen zu entfernen?
nein
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2020-08-10 12-11-40.png
    Bildschirmfoto vom 2020-08-10 12-11-40.png
    412,8 KB · Aufrufe: 235
style2k6 schrieb:
habe dann den Stress Test gemacht, ging auf 112°C hoch. Der PC hat sich dann selbständig ausgeschaltet.
Da haben wir die Antwort. Sorry für den Absturz. Okay, damit wird die CPU also tatsächlich nicht adäquat gekühlt. Ist denn der Lüfter unter Last auch lauter geworden? Oder ist er generell schon laut? Wenn die Regelung nicht hochregelt, dann hätten wir eine Ursache.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: style2k6
Zurück
Oben