News Das Ubuntu-Phone-Interface ist auf der CES zu sehen

kwai

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
743
Das Design und die Idee gefällt mir !
Besonders die Desktop-Funktionalität hat, mit wachsender Entwicklung, gute Chancen populär zu werden. Stelle ich mir sehr praktisch vor !
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
Auch wenn ich eventuell mit nem anderen Linux "zufriedener" wäre, sieht Ubuntu for Phone echt klasse aus. Ich werde das Projekt mal weiterverfolgen, und schauen welche Geräte in Zukunft sonst noch so Unterstützt werden. Könnte gut sein das ich mich beim nächsten Smartphone kauf danach richten werde.
 

uburoi

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
847
Da ich ohnehin seit einer ganzen Weile fast nur noch mit Ubuntu arbeite, kann ich es gar nicht abwarten, mein Smartphone ebenfalls mit einer (halbwegs ausgereiften) Ubuntu-Version zu bespielen ...

Gruß Jens
 

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.154
auf dem phone sieht es aus wie android mit irgend einer custom UI
mir gefällt jedoch die idee, es als volle desktop umgebung nutzen zu können ... das fände ich die perfekte all-in-one lösung, unterwegs klein und immer dabei, zu hause ins dock und volles desktop erlebnis (zumindest was surfen und sonstige casual sachen angeht)
 

Ramschladen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
325
Nette Sache. Ich stelle mir ein schnelles A15 Quadcore Handy mit USB Host & Hdmi vor. Das Ding stecke man in ein Dock, Tastatur & Maus dran und schon ist es ein Computer mit dem Man Dokumente tippt, im Netz surft & Filme schaut.
 

Rassnahr

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.098
hm das Samsung galaxy s+ hat genug CPU Power und Speicher aber nur 380MB Ram...... wird Ubuntu auf dem S+ lauffähig sein? das Neue Phone von Levono könnte ich mir gut mit Ubuntu vorstelllen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
H

H@ckinTosh

Gast
Freue mich riesig drauf das endlich nutzen zu können. Bisher gibt es ja nur sowas wie linuxonadroid, wo man Ubuntu zwar auf dem Gerät installieren kann, die Performance aber nur auf High-End Geräten wie dem N7100 erträglich ist.
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.535
...Handy mit USB Host & Hdmi vor. Das Ding stecke man in ein Dock, Tastatur & Maus dran und schon ist es ein Computer mit dem Man Dokumente tippt, im Netz surft & Filme schaut.
Exakt das kann ich schon seit über 2 Jahren mit meinem Nokia N8 machen;)

Mal gespannt wann das OS letzendlcih verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rob83

Gast
Hm wenn da noch richtige Linux Programme drauf laufen und leicht mit Monitor, Maus und Tastatur koppelbar wäre...
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.017
Mal wieder richtig dreist alles kopiert, was man so finden konnte, wie es in der "Open Source" Community so üblich ist. Appwechsel per Wisch von rechts? Menü durch Wisch von unten? Warte mal, woher kennt man das denn schon *grübel*

Als ob die Welt noch ein Betriebssystem für Handys bräuchte.

mfg
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.219

MTR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
108
Mal wieder richtig dreist alles kopiert, was man so finden konnte, wie es in der "Open Source" Community so üblich ist. Appwechsel per Wisch von rechts? Menü durch Wisch von unten? Warte mal, woher kennt man das denn schon *grübel*

Als ob die Welt noch ein Betriebssystem für Handys bräuchte.

mfg
Es wird definitiv einen Markt dafür geben, es MUSS ja keiner benutzen und die, die es wollen, werden glücklich damit sein. Also woher kommt immer diese Antihaltung? Niemand zwingt dich es zu benutzen oder zu mögen und keiner nimmt dir was weg. Egal ob WP8, Android, iOS, Tizen, MeeGo, Jolla Sailfish OS, Maemo, LiMo Symbian 3, Symbian S40, BB10, oder Ubuntu Phone OS, ich höre immer das braucht keiner, aber woher wollt ihr das denn wissen? Nur weil es in vielen Augen nicht der Android- oder iOS-Killer ist, sollte es das OS gar nicht geben? Alternativen zu haben ist immer gut und wenn es dir nicht gefäll, dann vielleicht wem anderen. Je mehr Konkurenz desto besser für den Konsumenten. Ich freu mich drauf, wie vielleicht auch noch einige mehr.

"dreistes Kopieren" gibt es in der Open Source Community nicht, das liegt in der Natur von Open Source. Bei mehr Interesse kannst du dich ja über Wikipedia mal schlau machen. Und falls du es richtig findest, dass man sich das Verhalten von Programmen patentieren oder sichern können sollte, dann

:rolleyes:.........

Gute Nacht alle miteinander. :o
 

Boedefeld

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
327
So etwas, in meinen Augen, recht innovatives hätte ich mir von Apple gewünscht.
Da Apple ja momentan damit angefangen hat iOS und Mac OS immer mehr zusammenzuführen wäre diese Smartphone-Desktop-Kombination ein logischer nächster Schritt gewesen.

Zum Ubunutu-Phone generell: Optisch hat mir Ubuntu auch auf dem PC gefallen, gleiches bei der Smartphone-Version - echt schick!
Die Frage ist eben nur, ob man wirklich noch ein weiteres OS für Smartphones benötigt.
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
13.033
man würde damit ja diesem google-konto zwang entgehen können, doer nicht?

es ist praktisch ein "neuanfang"
man muss das ding, wenn die finale fertige version mal da ist, testen und schauen was es kann und bietet

ich kanns mir gut vorstellen, auch wenn ich, zumindest im moment nicht, diese desktop-variante nicht brauche

ist aber ein nettes feature :)
 
Top