Dateisystem wird nicht erkannt

zimb0

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
18
Hi.
Habe zur Zeit ziemliche Probleme. Irgendwie hats meine Partitionen zerschossen.
Hab eine 160gb sata platte.. aufgeteilt in
15gb win2k
50gb
90gb

die 15gb partition funktioniert noch. mir gehts nur um die 90gb partition, da da meine daten drauf sind die ich unbedingt benötige.

Ich hab schonmal mit active@ partition recover (o.ä.) probiert. Dort zeigt es irgendwie an das laut boot-sector meine partition kein dateisystem hat. wenn ich dann auswähle, dass er das dateisystem von der partitionstabelle "lesen" soll, erkennt der die partition und ich kann meine kompletten daten sehn! Wenn ich das Programm dann beende und es die daten "angeblich" speichert, tut es das leider nicht und nach dem reboot sieht alles aus wie vorher.

Mit TestDisk klappt das ganze irgendwie nicht. Bekomme da nur meine 15gb partition angezeigt ;/

ach ja: in win wird die platte im arbeitsplatz angezeigt, wenn ich drauf klicke will er sie formatieren.

Ich kann euch gerne screenshots liefern - ihr müsst mir nur sagen was ihr haben wollt.
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

zimb0

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
18
yeah yeah yeah ;) mit dem Restorer2000 klappts :evillol: :evillol:
wichtig: man muss bei 0 anfangen zu suchen sonst findet er nix. aber bis jetzt siehts so aus als hätt ich all meine daten wieder :D
 
F

Fiona

Gast
Sicherlich ist Datenrettungssoftware eine sichere und einfache Alternative.

Für eine Diagnose mit Testdisk ob die Partition wiederhergestellt werden kann wird die tiefere Suche Search benötigt.
Im Fall kann ich Anleitung setzen.
Ansonsten wenn Restorer2000 geklappt hat ist es vielleicht auch schon erledigt.

Kannst du ja mal mitteilen.

Viele Grüße

Fiona
 

zimb0

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
18
hat sich erledigt. hab alles sichern können

viele grüße aus dem odenwald ;)
 
Anzeige
Top