Drei 5870er im CF, aber zu wenig Platz ?

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
Hallo Leute,

ich habe ein X79-Mobo (Gigaschrott, X79-UD3), das bis zu 4 Grafikkarten aufnehmen kann. Mit 3 Stück möchte ich das machen (für alle die gleich schimpfen wollen: 2 habe ich schon, eine dritte bekomme ich demnächst günstigst, die 3-way CF-benches sind phantastisch für meinen Verwendungszweck). Problem: zwischen den PCIEx-Slots sind rund 40mm Abstand. Eine 5870 hat den Standardkühler (rund 39mm hoch), die Sapphire Vapor-X (von der ich auch noch eine zweite bekomme) hat eine Höhe von rund 40mm. Ihr merkt: das wird extrem eng.

Zwei habe ich jetzt nach dem Bau des Rechners einmal eingebaut. Trotz Gefrickel (eine Karte leicht nach oben gebogen, die untere leicht nach unten) wird die obere Karte sofort extrem heiß: sie bekommt keine Luft. Bei der dritten Karte werde ich das Probelm nicht haben, da diese in den vierten Slot kommt, aber bei zweien habe ich das Problem.

Lösungsansatz: die mittlere Karte bekommt einen anderen Kühler, zB Thermalright Spitfire mit 30mm Höhe, der Platz ist im Gehäuse locker da (CM HAF932). Den könnte ich auf die 5870 mit Standardkühler setzen, der Kühler war eh schon mal unten, dann oben und unten eine Vapor-X.

Jetzt aber die Frage: gibt es noch andere Lösungsansätze auf Luftkühlbasis ? (Dass die Karten mit WaKü schmal genug sind ist mir klar, das will ich aber im Moment nicht machen).

Gibt es zB bekannt andere Kühler, die noch erhältlich sind und niedriger als 40mm ? Gibt es aber ggf auch 5870er, die mit ihrem Kühler maximal 36-37mm hoch sind ? Was gibt es sonst noch für Lösungsansätze ?

Herzlichen Dank für jede Hilfe.

Und eins noch zum Schluss: ich bin ja mittlerweile lange genug dabei, um mir auch einige überflüssige Reaktionen hierzu vorstellen zu können (boah ey hol Dich ma ne 5770, davon ist eine allein viel schneller ! Ey Crossfire hat ja sooo Mikrolags, das geht ja gar nicht, hol Dir lieber eine GTX580, da fährst Du besser ! Usw...).
Ich will dieses 3-way CF machen, erst mal mit den 5870, danach mit 7950ern. Also bitte keine Tipps das 3-way CF mit 5870er zu lassen. ;)

Danke an alle die helfen können oder wollen !

Grüße
Rippi
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.767
oder 3x kühlblock für wasserkühlung. die sind flach genug. ;)
 

Fatal Justice

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
800
Luftgekühlte 3way sli/CF-X sollten immer Referenzmodelle mit Radialdesign sein, welche nach draußen lüften. So ziemlich jede Nachrüstlösung ist da ähnlich. Gab es nicht mal Sapphire Vapor X Mk1 Modelle mit Referenz PCB, auf die ein Referenzlüfter passen würde?

Hier siehst Du, das auch bei NV die Karten praktisch gestapelt liegen. Temperaturprobleme gibt es im Referenzdesign aber nicht...
https://www.computerbase.de/forum/threads/schallgedaemmtes-gehaeuse-und-oc.808932/page-2#post-8771040
 

Speedhoernchen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
100

Brutek

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.025
Kenne deine Problematik.
Bin kurzfristig mit 4 x 5870 gefahren, da kommen aber noch mehr Probleme mit auf.
Zu deinem Lösungsansatz:
Slot1 - Schmaler Lüfter
Slot2 - Großer Lüfter
Slot3 - Leer
Slot4 - Normal

Und dieses herum gebiege der Karten ist schon fast alles.
Ein 120er oder größer mit ein wenig Power, auf die Karten Pustend, hilft der erstickenden Karte schonmal ein wenig.
Ist zwar keine Top Lösung, aber in Verbindung mit den 1-2mm die du durch das biegen gut machst schon lauffähig.
Es gibt jedoch ein größeres Problem, dein HAF hat nur 7 Slots für Karten,
mit deiner Lösung wird es also nicht klappen, da du 8 brauchst.
Lösung ist die untere Nase von den 2 Stück an dem Slotblech abknipsen.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

fellkater

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.129

RIPchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
Hallo zusammen,

also erst mal DANKE für die Infos (außer an firexs ;) ).

Da war ich auf einem Denkfehler unterwegs, klar muss die erste Karte den flachen Kühler haben. Interessant aber die Info, dass die Standardkühler auch so im Sandwich funktionieren müssten und dass mein HAF932 zu wenig Platz hat. Das ist mir schon aufgefallen, dass ich mein Netzteil dazu an eine andere Stelle bauen muss (dann eben oben und einen 120er dazu statt des 230mm-Lüfters im Deckel ?!) und ein Schlitz fehlt. Immerhin kann ich hier einen 230er in den Boden montieren, sodass die unterste Karte dann aktiv gut belüftet würde. Da hätte dann ebenfalls ein recht dicker Passivkühlkörper Platz.

@fellkater
Ich denke die sind dann mit der Karte selbst auch wieder 40mm hoch :(

Ich denke ich teste mal, die Standard-5870er nach oben zu machen, die Vapor-X ist eh etwas kürzer, das dürfte das begünstigen.

Weiß jemand wo man einen Thermalright Spitfire herbekommt ?

Thx !
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.767
Wieso nicht an mich? Ist doch kein Drama, wenn du keine Wasserkühlung nutzen möchtest, wäre nur für einen dauerhaften Betrieb im Endeffekt das Unkomplizierteste.

lg
fire

ps: hab deinen Smiley aber gesehen, nehme es nicht böse auf :p
 

daniel 1983

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
48
Tach auch!Habe das selbe schlechte Board und auch 2x 5870 will vieleicht auch noch eine dritte Karte holen!Und mich wurde es sehr intressieren wie dein 3er CF gespan läuft da wir beide fast das selbe System haben.Also wenn du neue Infos hast schreib mal ne PN oder hier einfach rein!gruß daniel
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.767
ok, hab den absatz wohl überlesen. Andererseits, wenn hier noch 10 weitere gepostet hätten, das es mit einer Wakü besser wäre, hätte es anders ausgesehen :p

wobei ich selber bei meiner kiste mit ner hd5770 und nem vapor-x kühler zufrieden bin, von cf und sli bin ich (nicht nur wegen der kosten) schon lange von ab.

lg
fire
 

RIPchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
Ich habe mich lange mit dem 3-way-CF beschäftigt und eine Reihe guter benchmarks dazu gefunden. Der Vorteil liegt in der nahezu vollständigen Eliminierung des Mikroruckelns, das ist der eine Punkt. Der nächste ist, dass AMD-Karten von 2 auf 3 Karten noch sehr gut skalieren, während die 4te Karte nur noch Strom frisst (und fast nichts mehr bringt).

Deshalb habe ich einem Kumpel mit einer 5970er eine dritte Karte empfohlen, die er sich auch prompt besorgt hat: das Ergebnis ist absolute Sahne !

Klar ist, dass man für drei GPUs vernünftigerweise einen Hexacore benötigt, das haben die gesuchten benches allesamt bestätigt; mit einem Quadcore machen 3 GPUs deutlich weniger Sinn. Der Vorteil liegt weniger in höheren max fps (10-15%), sondern vielmehr in deutlich höheren minimum fps (rund 70% höher bei Umstieg von Quad- auf Hexacore).

Wer aber 3 GPUs mit entsprechender Peripherie sein eigen nennt, der kann sich auch eine Hexacore-CPU leisten (mein Kumpel einen Gulftown 980X, ich einen SandyBridge-E 3930K, protz, angeb).

Wenn jemand will suche ich die benches, hab irgendwo noch die links dazu gespeichert, kann aber ein paar Tage dauern.

Wer natürlich verschärft über 3 Monitore nachdenkt (so wie ich) der kommt um Multi-GPU sowieso nicht drumrum.

Vergessen darf man aber auch nicht, dass bei SLI/CF anscheinend die Regel gilt, Karten mit viel VRAM zu verwenden, auch wenn keine extrem hohe Auflösung befeuert werden soll. Das ist bei meinen beiden 5870/1GB etwas hinderlich, allerdings betreibe ich als (ehemaliger) Hardcorezocker und jetziger Gelegenheitszocker, der verfallene Künste mit performanter Hardware - vergeblich - auszugleichen versucht sowieso alles auf matschigen Qualitätseinstellungen: native Monitorauflösung und dann alles auf Minimum, was nicht die sichtbaren Details beeinflusst.

Das Projekt 3-way werde ich aber aus verschiedenen Gründen erst ab Oktober 2012 ausgiebig testen. Bis dahin werde ich höchstens meine zweite Karte mit einem anderen Kühler versehen, ggf. noch eine dritte Karte organisieren und dann eventuell auch diese mit einem alternativen Kühler bestücken, aus reiner Bastelfreude. Ab Oktober gehts dann zur Sache mit Bf3 auf 1920*1080 oder auch 5760*1080, dann aber mit 200fps Minimum (oder ggf. 100fps Minimum) damit es richtig Spaß macht.

Habe gestern übrigens meine neue Kiste aufgesetzt, die lag seit Ende Dezember in Einzelteilen rum (echt traurig, aber wahr !)
 

Anhänge

Top