DSL anschluss

frankenmanngh

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
36
Hi,

benötige mal wieder Hilfe!:)

Ich habe meinen Telefonanschluss im Keller und möchte jetzt DSL anschließen über FritzBox WLAN.
Leider habe ich durch die Kellerdecke keinen empfang mehr und wollte die Fritzbox jetzt oben ins Büro stellen.

Wie kann ich diese dann anschließen?

Es gehen eine Menge Kabel vom Telefonanschluss hoch die nicht benötigt werden, kann ich davon welche benutzten?

Wieviele benötige ich dafür und wo und wie schließe ich diese an?

Ich muss noch dazu sagen, dass im Keller meine Telefonanlage steht und diese nicht verändert werden darf, ansonsten gibt es ärger mit den Eltern!!

Danke schon mal!:D

Gruss
Frankenmann
 
Zuletzt bearbeitet:

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
284
Hallo frankenmanngh,
Du kannst auf einer der freien Doppeladern den Telefonanschluss nach oben holen, dort den Splitter setzen und dann auf einer nächsten freien Doppelader aus dem Splitter den Telefonanschluss wieder nach unten zur Anlage holen. Oben kannst due dann das DSL-Modem (Fritz!Box) aqnschliessen.

Gruß von der Nordsee
 

frankenmanngh

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
36
Hallo,

und erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ist die Kabelbelegung im Splitter beschrieben, oder kann man da nichts falsch machen?

Gruss
frankenmann
 

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
284
Es gibt viele Ausführungen von Splittern. Im allgemeinen hats du die Möglichkeit, das ankommende Amt auf von der 1. TAE in die Westerbuchse zu stecken. Wenn du Glück ahst kannst d den Splitter aufschrauben und direkt an das Kabel anschliessen.
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
ich kenne die Fritzbox nicht, aber kann man an der Doppeladern anschliessen?

Wenn ja, würde ich den Splitter samt TK-Anlage in den Keller stellen. Vom Splitter eine Doppelader nach oben fürhren, oben das Modem (Fritzbox?) an die Doppelader anschliessen und dann den Rechner anklemmen.

Wenn die Fritzbox keine Anschlußmöglichkeiten für Doppeladern hat, dann könntest Du entweder oben eine IAE-Dose setzen oder du ziehst eine Lösung, wie 2 oder 3 Posts weiter oben beschrieben, in Erwägung.

Cheers

Rep
 

frankenmanngh

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
36
Hallo,

danke für die Antworten!
Ich habe noch eine Frage!

Wenn bei mir auf DSL umgeschaltet wird, kann ich dann trozdem noch über die Telefonanlage telefonieren, wenn der Splitter noch nicht dran ist?
Oder geht da so lange nichts bis der Splitter angeschlossen ist?

Danke Gruss
Frankenmann
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.994
Du kannst ganz normal weiter telefonieren. Der Splitter kann vor oder auch nach der
Umschaltung eingesetzt werden.
 
Top