Dynamische Partition nach Windows Neuinstallation?

M

Maxn777

Gast


Ich habe meine 2 Datenfestplatten (nicht die Systemfestplatte) als dynamisch arrangiert, möchte nun Windows (7) komplett neu aufsetzen. Muss ich die Konfiguration dabei speichern oder erkennt das "neue" Windows die automatisch?

Danke im Vorraus :freaky:
Ergänzung ()

OK, nachdem scheinbar sowieso keiner die Antwort wusste, habe ich das ganze auf eigene Gefahr versucht und es klappt problemlos, die Datenträgerkonfiguration wird schon während dem Installieren von der Windows-CD problemlos erkannt und ich kann wie gewohnt auf alle Daten zugreifen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

M0rpHeU5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
795
Ich hätte es nicht sagen können, hätte es aber auch stark vermutet, das Windows wieder seine dynamischen Datenträger erkennt;

Dumme Frage Hatte es einen Grund das du deine Datenfestplatten als Dynamischen Datenträger erstellt hast?

PS :: Ich denke jemand anders hätte es bestimmt gewusst, es hat halt keine Windows Administrator gestern Abend (Samstags) reingesehen; Gibt auch noch andere Dinge als wie Inet und PC ;)
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.849
OK, nachdem scheinbar sowieso keiner die Antwort wusste,
@M0rpHeU5: Warum hast du ihm überhaupt geantwortet ? Wir hätten das doch eh alle nicht gewußt.
Wenn man meint, innerhalb von ein paar Stunden schon eine Lösung auf dem Tisch liegen zu haben, brauch man erst gar nicht posten.

Außerdem spricht die Einteilung seiner Platten für höchste Professionalität.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top