Empfehlung für neue Maus mit bedacht auf Handgelenkschonung

Pharao2k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
74
Hey,
Ich benutze bereits seit Jahren sowohl zu Hause als auch auf Arbeit die Razer Diamondback (3G) als Maus, da sie in meinen Augen eine gute Gamermaus ist und ich mit ihr auch wunderbar im Arbeitsleben auskomme. Leider gehen beide nun langsam kaputt und werden ja nun bereits seit Jahren nicht mehr produziert. Da ich mich auf dem Gebiet der Mäuse nicht besonders auskenne, welche wäre denn ein empfehlenswerter Nachfolger?

Erschwert wird die Auswahl noch dadurch, dass ich seit einiger Zeit bei vermehrter Mausbenutzung ab und zu etwas Handgelenkschmerzen kriege. Wenn ich eine Handgelenkauflage verwende tritt dies zwar kaum mehr auf, aber wenn ich mir eh eine neue Maus holen will, gäbe es hier etwas worauf man achten sollte? Gibt ja so viele verschiedene Handgelenkhaltungen der verschiedenen Mäuse, ich konnte jedoch nichts darüber finden ob die ein oder andere weniger (oder mehr) aufs Handgelenk geht.

lg Pharao2k
 

patayaboneau

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
169
Entschuldigung, aber die Haltung des Handgelenks hängt doch von dir ab. Du kannst jede aktuelle Maus so halten, dass sie dir nicht schadet. Ergonomisch nachteilige Mäuse werden sich die großen Player am Markt gar nicht leisten können. Geh ins Geschäft, fass ein paar.
 

Dragon45

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.021
Wiso benutz du nicht die SuFu oder schaust mal ins Forum in dem du gerade gepostet hast da steht z.B. ein Maus Guide der die sagt was du erstmal wissen solltest/musst um eine gescheite Maus zu finden.

Ich sag da nur Claw, Fingertip oder Palm? wie siehs aus High Sens oder Low? Bei der Diamondback würd ich sagen High Sens und Claw bis Palm Grip.

Frage: Möchtest du bei Razer bleiben oder könns auch andere sein? Hat auch was mit dem Preis zu tun den du nicht genannt hast. Bei Razer wäre die DeathAdder zu empfehlen ist der direkte Nachfolger der Diamondback mit besserem Sensor oder die Black Edition die dann 5€ billiger aber auch ein maginal schlechter Sensor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chuckroll

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
228
Besorge dir ein Mauspad mit gepolsterter Handballenauflage aus Gel,dann ist es egal welche Maus Du benutzt.
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.730
Logitech m570 oder trackman wheel
 

Curetia

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
905
Das beste für das Handgelenk aus orthopädischer Sicht ist ein Trackball. Ansonsten liegt es wie schon gesagt nur an deiner Haltung.
 
Anzeige
Top