News Erste Informationen zu Asus' neuen Notebooks der N-Reihe

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
In der kommenden Woche wird Asus auf der DesignWeek 2012 in Mailand die neuen Notebooks der N-Reihe vorstellen. Dies berichtet NotebookItalia und präsentiert zugleich die ersten Informationen und Bilder der Modell N46, N56 und N76.

Zur News: Erste Informationen zu Asus' neuen Notebooks der N-Reihe
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.345
Nette Geräte, aber ich würde mir wünschen, dass die dedizierte Grafik mit den verschiedenen Panels ebenfalls ansteigt. Bei der höchsten erhältlichen Auflösung wird sie etwas zu schwach sein. Die Möglichkeit viel RAM, große Festplatten und BluRay-Brenner ordern zu können deutet nicht gerade auf ein Businessgerät hin, vielmehr sehe ich hier ein Multimedia-Notebook mit ernsthaften Ambitionen zum Spielen. Da ist die Grafik dann doch etwas schwach bei einer derart hohen Auflösung.
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
das Design is ja immer geschmackssache aber ich finde das die Löcher bei dem Einen oder Anderen schnell verstauben werden bzw. sich schön Dreck darin festsetzt... aber da die Tastatur eh Bakterienhort Nr.1 ist säubert sie der Eine oder Andere wirklich mal, wenn die Löcher nicht mehr so schön sind ;)
 
K

Kinkaku-ji

Gast
@ Dr. MaRV
Nette Geräte, aber ich würde mir wünschen, dass die dedizierte Grafik mit den verschiedenen Panels ebenfalls ansteigt.
Wünschenswert wäre es natürlich. Allerdings bezweifel ich, dass bei dem relativ dünnen Chassis mehr als eine GT 555M realisierbar ist.

EDIT
Ok, es gibt da noch die GT 640M & GT 650M. Die wären natürlich eine Option.
 
Zuletzt bearbeitet: (Nachtrag)

3m4nuel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
121
Finde die Notebooks auch recht schick. Bin sehr auf die Preise gespannt!

Weiß jemand wie gut die GT 555M gegen eine ATI HD 5650M abschneidet? Damit ich das mal mit meinem Notebook vergleichen kann.

Grüße
 

Sn00zy

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
681
Sehr interessant. Sieht echt schick und hochwertig aus.
Vorallem auf das 1600X900er Display bin ich gespannt! Perfekte Auflösung für 15 Zoll, damit sollte die 555M ähm GT 635M auch ganz gut klarkommen.
 

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Wo hat sich denn was unter der haube getan?

Ich habe nen aktuelles N55 mit dem i7-2760QM und ner nvidia 635M. Full HD display habe ich auch. Also solange da keine neuen generationen an CPUs und Grakas kommt ist es nur ein facelift, und das nichmal nen gutes. Das N55 sieht eindeutig besser aus :D

Und die graka reicht aus. Außer man ist Vllt. Nen hardcore zocker. SCII auf 1920x1080 mit allem auf ultra lauft ruckelfrei :)
 

zyanidgas

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
54
Ist ja nur ein Tic und kein Toc das gleiche Spiel wie beiu Sandy Bridge zur 1 und 2. Generation die zweite hatte speed die erste Müllware
 

H3llHound

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
145
Apple lässt grüßen. Dauert nicht lang bis Asus ne Klage von Apple am Hals hat sowie Samsung
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.006
@H3llHound

sorry aber das stimmt mal gar nicht... Ich sehe da 0 ähnlichkeit zu Apple. Da sehen so einige Ultrabooks deutlich ähnlicher.
 
A

Adam Gontier

Gast
Ihr wisst schon, dass die GT 555M ein umgelabelter Fermi ist. :p

Ich sehe da 0 ähnlichkeit zu Apple. Da sehen so einige Ultrabooks deutlich ähnlicher.
Er meint wahrscheinlich die Tastatur, die nem Macbook sehr ähnelt. (Bis auf diese hässligen Löcher)
 

Kenneth Coldy

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476
Apple lässt grüßen. Dauert nicht lang bis Asus ne Klage von Apple am Hals hat sowie Samsung
Was heißt hier Apple? Das Ding ist einwandfrei eine Kopie des Sinclair Spectrum!

Scherz beiseite, die Ähnlichkeit zur Gummitastatur des Speccy ist schon unübersehbar. Für mich entscheidend ist neben dem Display (Schminkspiegel -> Tonne) vor allem das Gewicht.
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
784
Ich habe den Vorgänger das ASUS N55SF mit fast der gleichen Hardware drin. Habe es für 999€ gekauft vor ca. einem halben Jahr.
Bin sehr zufrieden mit dem Notebook. Habe auch diverse Löcher oberhalb wo die Lautsprecher sind aber das sich dort viel Dreck sammelt kann ich nicht bestätigen.
Mein Gehäuse ist natürlich etwas dicker und weniger schick, aber irgendwas müssen sie ja verändern zu der neuen Serie ;)
Die Lautsprecher mit dem kleinen Subwoofer sind echt der Hammer!

Würde es immer wieder kaufen. Ich gebrauche es aber eher als Desktop Replacement.

MfG Ray
 
B

b3nn1

Gast
Die ganzen Löcher mögen auf den Bildern "ganz hübsch" ausschauen, aber nach einigen Monaten Nutzung setzt sich Dreck ab und die Reinigung stelle ich mir nicht leicht vor.
 
Top