Erster " Eigenbau ", bitte Tipps

Metera

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
175
Tag,

wollte mir in den nächsten 2 - 3 Wochen einen neuen PC zulegen fürs Gaming sowie Bildbearbeitungen und zwar eine eigene Zusammenstellung, da diese ja Preislich sowie Leistung deutlich besser sind. Leider bin ich in diesem Bereich ziemlich unerfahren deswegen habe ich mich hier angemeldet und hoffe paar Tipps etc. zu bekommen

Budget liegt bei ca. 1.600 €, da ich noch Tastatur/Maus/Monitor etc. brauche.
Das ganze soll dann bei Alternate bestellt werden oder bei Kmelektronik bei mir in der Nähe gekauft werden.

Grafikkarte: Zotac GTX 580
CPU:I7 2600
Netzteil:Cougar GX600/ R 600W
Gehäuse: Coolermaster HAF X
Festplatte: 1 TB Samsung HD 103SJ SSD: OCZ Vertex 2 3,5 120GB
Mainboard: Gigabyte GA-P67A-UD3-B3
RAM : G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit

Optische Laufwerke dachte ich an 2 x Bluray-Combo Laufwerk steht aber nicht fest.

Würde gerne eure Meinung darüber erfahren bzw. was man besser mache könnte und warum vorallem zu den Optischen laufwerk ob es sich lohnt 2 blueray Combo-Laufwerke einzubauen und dem Netzteil, da ich mir bei diesem auch nicht sicher bin.

Edit:
1 Blueray Combo-Laufwerk ...
Prozessor Lüfter Mugen 2
 
Zuletzt bearbeitet:

OpamitKruecke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
285
Können beide keine BR brennen...Ansonsten Ok. Würde aber die 580 GTX DirectCUII von Asus nehmen ;) Ist einfach leiser
 

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
wobei ich auch einen GTX 580 Phantom oder Twinfroozer mit 1,5 GB besser finde (Meine Meinung)

und halt ein Mugen 2 + Noctua Nf-14
 

RoccoMD

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.860
Lieber einen BluRay Brenner von LG und einen normalen DVD-RW oder DVD-ROM
PS: Bei so viel Geld wäre doch ein SLI bzw. Crossfire-System mit noch mehr GraKa-Leistung drinn, oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
du köntest aber auch noch bei den Rams sparen und günstige Kingstons nehmen (wenn du ned OCen tust)
 

Metera

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
175
danke schon für die Antworten,
da habe ich mich mit dem Blueray Laufwerken vertan.
Ich nehme einen raus, habe falsch gedacht. :)
 

NeophyteH2O

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
286
Auch wenn Alternate soweit ein Recht guter Shop ist und lange am Markt kannst du doch bissel was sparen wenn du die über Geizhals die shops vergleichst und evtl bei zwei bis drei shops bestellst.

Monitor würde ich die einen Ilyama prolite e2710hdsd empfehlen, den habe ich selber auch und bin sehr zufrieden damit. Ist ein 27" mit 400cdm und kostet nur 260€.
NT is okay wobei es auch ein 500W sein könnte aber bissel Luft nachoben ist auch nicht verkehrt.
Also zwei Optische müssen denke ich nicht sein, ich habe eins in meinen Rechner und nutze das sogut wie nie. Der nächste PC konnt ohne LW.

Bei der SSD greif lieber zu einer Aktuellen Serie, z.b. Vertex3 oder die neue C400 von micron.

Edit: Ja und ein Leiser CPU Kühler wäre nicht verkehrt.
Naja und das Gehäuse ist geschmackssache aber finde die Preis für den Plastebomber übertrieben. Da gibt ein Haufen bessere für um die 100€
 
Zuletzt bearbeitet:

arber97

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
130
Statt 2600 einen 2500k reicht völlig und man kann übertakten und beim MB würde ich das AsRock extreme4 verwenden
 

OpamitKruecke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
285
Tipp fürs Geldsparen: Nimm ne 570 GTX oder ne 6970er, nen i5-2500 und wenn du wirklich Bildbearbeitung machst, dann den Dell U2711 als Monitor ;)
 

arber97

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
130

Metera

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
175
Ich habe mich für die GTX 580 entschieden, da mir ein guter Freund geraten hat nicht bei der Grafikkarte zu sparen. Ich nehme noch ein Scythe Mugen 2 Rev.B SCMG-2100 dazu.
 

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
nimst du die lüfter die dabei waren oder nicht?

Wenn du es leise haben willst nimm einen Noctua 140mm Lüfter - dar is Leise und es liegen 2 Adapter bei zur Drehzahlregulation (habe bei meinem NF-p14 selber diese in verwendung) und selbst unter Crysis 2 ist mein PC nicht mehr zu höhren (ja ich habe die 480 mit einem Anderen Kühler und mein Case ist auch anders belüftet)
 

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
ja aber sie sind nicht am leisesten wenn du verstehst wie ich das meine und wegen den 20€ für den Lüfter + Adapter (den man ja auf ewig weiterverwenden kann) wird dein buget auch nicht gesprengt
Ergänzung ()

http://geizhals.at/a477279.html?fs=noctua&in=

der lüfter
 

Metera

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
175
Ja 20 € sind nicht die Welt, ich schaue mir noch andere an und entscheide dann, dennoch danke das du mich auf die Gehäuselüfter aufmerksam gemacht hast.
 

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
ja is aber was ganz anderes... Ich bin zufrieden auf jeden mit dem Teil (frage mich sogar manchmal ob der PC an ist)
Ergänzung ()

naja, aber man muss sagen das er halt durch den Mugen 2 + Noctua einen echt guten und leisen Kühler mit moderaten Ausmaßen hat und der NH-D14 nochmal 15 € teurer ist (wo er bestell werdens vl noch mal mehr sein) obwohl er mit den Mugen 2 einen echt geilen Kühler bekommt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top