Externe Festplatte defekt?

N

N-rG

Gast
Hi,

ich habe an meinem Notebook über e-sata eine 1,5 TB Festplatte hängen. Das hat bisher immer prima funktioniert. Letztens hatte ich ein kleines Problem, da lies sich beim einschalten nicht auf die HDD zugreifen. Windows 7 fuhr auch nicht runter also habe ich die HDD ausgeschaltet, ohne sie vorher über die systemsteuerung rauszuwerfen. Rauswerfen ging auch nicht, probiert habe ich es.

Dann habe ich neugestartet und die HDD wurde nicht richtig erkannt, ich sollte formatieren.
Nochmal neugestartet, dann lief wieder alles. Allerdings ist die Festplatte jetzt echt extrem langsam!

Ich habe auch schon scandisk von Windows verwendet, allerdings bleibt das Tool irgendwann einfach stehen und nichts geht mehr.

Anbei mal ein Screenshot im Anhang von HD Tune. Error Scan ist ok.


Was meint ihr, wie bekomme ich das Problem in den Griff?

Gruß
 

Anhänge

-Overlord-

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
889
Kann auch an dem Gehäuse liegen, bau die Platte mal aus und häng sie direkt ran. Wenn die Smart Werte der Platte ok sind und sie keine Geräuscht von sich gibt, schaut es ganz gut damit aus, dass nur das Gehäuse (der Controller) im Arsch ist.
 
N

N-rG

Gast
Hab ich auch schon dran gedacht das es der Controller ist.

Ich hab leider kein PC hier, kann es also nicht probieren. Gibts eine möglichkeit das via Software zu testen?
Ergänzung ()

Keiner eine Idee?
 
Top