Externe Festplatte/Gehäuse 1-2 TB USB 3.0

Mylaan

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
215
Hey Leute! :)
Brauch dringend ne Beratung von euch in puncto externe Festplatte.
Ich suche nämlich ne Art Datengrab, welches ich auch ab und zu mal woanders hin mitnehme.
Ich würde sie nur an Laptops anschließen. Mein eigener unterstützt USB 3.0, der andere "nur" 2.0. So oder so, hätte ich kein Problem damit, wenn sie ein Netzteil bräuchte.

Also suche ich im Grunde genommen:
- ne 1-2 TB Festplatte
- mit USB 3.0 / 2.0
- 90€ - 120€

Frage: Ist es möglich ne "normale" Festplatte+Gehäuse zu kaufen und iwie trotzdem ne USB 3.0 Verbindung herzustellen? Kenne mich da nicht so aus, aber wenn ja, wär das dann nicht die bessere alternative?

So oder so, habt ihr da nen paar Beispiele? :p

DANKE VIELMALS FÜR HILFREICHE TIPPS!!!:D :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:

torquesque

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
794
externe hdd gehäuse gibt es von diversen anbietern, beispielsweise von sharkoon.
d.h. du kaufst dir eine lose festplatte und ein loses gehäuse und baust beides selbst zusammen. die neueren serien dieser externen gehäuse unterstützen auch schon usb3 out, wenn es angegeben ist.
 

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.495
Du kannst mal mal hier schauen ob was fertiges für dich dabei ist.
Ansonsten könnte man die nehmen und z.B. darein stopfen. :)
 

Mylaan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
215
Zuletzt bearbeitet:

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.495
Klar ist es möglich, in den Gehäusen stecken in der Regel auch nur normale Festplatten drinnen.
Ich kenne nur die Western Digital My Passport Essential New die einen nativen USB3.0 Anschluss hat, es gibt aber bestimmt noch mehr.
Die Erfahrungen die ich mit Samsung gemacht habe waren sehr schlecht, kann natürlich heute wieder anders sein, aber ich wills gar nicht ausprobieren.
Letzten Endes kannst du dir aussuchen was dir Preislich und optisch am besten gefällt.
 
Top