Festplatte klackt -> Rechner freezt

xevian

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
219
hi leute,

ich hab da seit kurzem ein problem. ich weiß net ob es an der festplatte liegt aber immer wenn ich ein bestimmtes spiel zocke, klackt nach ca 15min irgendwas leise im rechner (festplatte?) und dann nach ca 5 sekunden freezt der rechner, ich hab mal smart laufen lassen aber der sagt dass alles ok ist, hat einer evtl ne idee?

greetz xevian
 

pwittwer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
89
dein netzteil stark genug für deine komponenten?

muss die grafikkarte mehr berechnen, verbraucht sie zu viel strom, dies wiederum zieht der platte den strom weg somit der motor der hdd nich genügend saft bekommt und es zum klacken kommt.

also nur son tip von mir ^^
 

xevian

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
219
hmm also das system rennt übern jahr mit den selben komponenten
 

Eisenherz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
38
Hi,
kontrollier mal deine Steckverbindungen(Stromstecker)ob da vielleicht ein Wackelkontakt
besteht.
Ansonsten deutet ein klackern,auf das ableben deiner Festplatte hin,zumal der Rechner einfriert,was wiederum am Stromstecker liegen kann....Rechner aufmachen und im Betrieb
uberprüfen(wackeln,am Stecker)und da darf nichts passieren.....wenn doch....Stecker o. evtl. Buchse überprüfen..
 

Fruchtnektar

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
938
Trotz alledem. Sicher vorsichtshalber die wichtigen Daten, man kann ja nie wissen. SMART endeckt nicht alles, aber viel.

Lad dir mal von Hersteller deiner Festpaltte mal ein Prüftool runter, die finden mehr als SMART, weil sie mehr Tests machen.
Sonst hilft das was die Leute vor mir geschrieben haben.
 

Mortyr88

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
522
Wenn es klack macht und darauf hin freezt der rechner dann ist es die festplatte (lagerschaden) sieh zu das du da wichtige daten runterbekommst lange machst die es nicht mehr hatte ich auch schon 2 mal
 

Zeverius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
295
Kann Mortyr88 nur zustimmen, sichere schleunigst deine Daten sonst ist bald alles verloren, hab dadurch mal ne Menge Daten verlohren. :skull_alt:
Bei mir fing sie allerdings an zu Piepen und zu Klacken, war schon irgenwie witzig die Platte...
 

sunzi

Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.331
Selbst wenn es ein anderer Fehle wäre, schaden kann die Datensicherung nicht.
Falls der Fehler woanders zu suchen ist, ist der Zeitverlust das einzige Beklagenswerte .
Umgekehrt wärs unangenehmer ...

Gruß
sunzi
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.702
Er schreibt daß das nur bei einem bestimmten Spiel auftritt. Ist das so @xevian und wenn du dieses Spiel nicht zockst, läuft alles einwandfrei, auch dauerhaft?

Wenn ja, dann wirds wohl kein Schaden der Platte sein sondern etwas anderes. Da liegt eher die Vermutung nahe, daß die Platte am gleichen Stromkabel hängt wie die Grafikkarte. Dies sollte geändert werden.



Bye,
 

xevian

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
219
jop nur bei dem spiel,

am stromkabel hab ich auch schon gedacht, aber wieso sollte das problem jetzt auftreten wenns vorher knappes jahr lief, naja habs trotzdem gewechselt,


ürbigens jetzt freezt der rechner net mehr sondern geht gleich aus

hab dann mal meine zweite musik platte abgehängt und dann lies es, evtl hat das netzteil nen knack weg?
 

muesler

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.103
Hi,
ich hatte das gleiche Problem auch mal, ging relativ harmlos an, dass die Platte beim Filumwandlen immer geklackt hat, dann war das IDE Lämpchen dauerhaft an und der Rechner ist eingefrohren. Nach 2 - 4 Woche war das dann nicht mehr nur beim Filmumwandeln, sondern einfach mitten bei was ganz Harmlosen z.B. Öffnen des IE... :mad:
Noch 'ne knappe Woche später war dann der Headcrash da und nix ging mehr... :freak:
War dann letztendes das Netzteil in Verbindung mit dem Mainboard: Das Netzteil hatte zu wenig Saft bzw. war an seiner Leistungsgrenze angelangt und auf dem MoBo war ein Spannungwandler am abnippeln, da ist dann die Spannung ab und an (und im Laufe der Zeit immer öfter) zusammengebrochen.
Neuse MoBo und neues Netzteil haben das Problem dann gelöst...
 

datenrettung

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
9
Hallo, ein Klackgeräusch kann durch Kopfdefekt oder defekt der Servospur verrursacht werden. Wenn deine Festplatte mehrere Köpfe hat kann es Kopfdefekt sein. Die Anzahl der Köpfe kannst du in dem Festplattendatenbank unter den Link prüfen: Festplattendatenbank.html
 
Top