Fettschrift WInXP

TheBasti

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Hallo Leute, ich hab da ma n Problem.

Ich hatte meinen PC gestern runtergefahren, zu diesem Zeitpunkt war alles noch normal.
Nun fahre ich heute dat Ding hoch und alle Schriften wie zb die Bezeichnung der Desktopsymbole, die Adresse hier im IExplorer und Ordnern sind auf einmal fett gedruckt?!

Wie kann das sein und wie bekomm ich das wieder auf die normale Schriftgröße?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir weiterhelfen!

Gruß
TheBasti
 

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.342
*Ganz stark nachdenk*

Rechte Maustaste auf dem Desktop -> Eigentschaften -> Jetzt weiss ich nicht so genau. Desktop, Darstellung, Effekte oder so. Da kann man irgendwo einstellen, dass man fette Icons haben will.

mfg
 

TheBasti

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Hallo,

erstmal danke für eure schnellen Antworten!

Das scheint zwar genau das zu sein, was ich gesucht habe aber irgendwie funktioniert das nicht :(

Wenn ich das fett aktiviere bleibt die Schrift so wie sie ist und wenn ich das fett wieder rausnehme genauso. Es ändert sich nichts. Das was ich jez gemacht habe ist die Schriftart zu ändern aber dennoch bleibt dann die Schrift zb im Menü oben im IExplorer oder zb. Outlook fett. Besonders im Outlook irritiert das da ja neue Mails auch fett hervorgehoben sind und sich nun nicht mehr abheben....
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.797
Zitat von TheBasti:
Hallo,

erstmal danke für eure schnellen Antworten!

Das scheint zwar genau das zu sein, was ich gesucht habe aber irgendwie funktioniert das nicht :(

Wenn ich das fett aktiviere bleibt die Schrift so wie sie ist und wenn ich das fett wieder rausnehme genauso. Es ändert sich nichts. Das was ich jez gemacht habe ist die Schriftart zu ändern aber dennoch bleibt dann die Schrift zb im Menü oben im IExplorer oder zb. Outlook fett. Besonders im Outlook irritiert das da ja neue Mails auch fett hervorgehoben sind und sich nun nicht mehr abheben....
Hast Du es schon mal mit der Systemwiederherstellung versucht, geht eigentlich am einfachsten und schnellsten.
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
AW: Re: Fettschrift WInXP

Äh, sorry für's Thread-Ausgraben, mittlerweile ist mir das Selbe passiert und irgendwie nervt es!
Systemwiederherstellung ist keine Option für mich, weiß jemand eine Lösung?
mfg
IRID1UM
 
Top