Finde kein kleines Gehäuse

kleines Bärchen

Lt. Junior Grade
Registriert
Okt. 2009
Beiträge
482
Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Bin auf der Suche nach einem kleinen Towergehäuse für meinen neuen PC.
Klein heisst, nicht länger als ca. 430mm, so lang ist meine altes jetzt.
Der PC steht auf meinem Schreibtisch, da ist nicht viel mehr möglich, davor tanzt die Maus.
Mit den rückseitigen Steckern ist er ca. 480mm lang, steht an einer Wand.
Design soll möglichst schlicht sein, keine Gamer- oder Robocopkiste.
Dachte vom Aussehen her an sowas http://www.cooltek.de/midi-tower/k2/17/k2-3.0?c=5
oder das hier http://www.cooltek.de/midi-tower/k3-evolution/21/k3-evolution-usb-3.0?c=5.
Halt irgendwas schlichtes ohne viel Firlefanz.
Und da rein soll ein Gigabyte MB-1150 (oder vergleichbares), Prozzi i5-4570, SSD, FP, Brenner.
Will nicht übertakten, keine großartigen Spiele, deshalb vorerst keine Grafikkarte.
Anwendung u. a. Photoshop, Internet, Bürokram.
Die meisten Gehäuse sind fast einen halben Meter lang, wo soll das hin?
Wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte, bin fast am Verzweifeln.

Kleines Bärchen
 
Zuletzt bearbeitet:
Silverstone Fortress FT03:

http://www.silverstonetek.com/product.php?pid=291&area=de

Kompkate Grundfläche und sogar viel Platz für eine dicke Grafikkarte ;-) Solange man keinen AMD FX verbauen will ist die Auswahl an µATX Boards ja groß genug. Hab das Gehäuse übrigens selbst und bin sehr zufrieden damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
weder gaming noch übertakten?
für den schlanken geldbeutel:
http://geizhals.de/sharkoon-vs3-v-chrome-a891783.html
+ 120er silent lüfter für die front damit da keine led nervt. http://geizhals.de/be-quiet-shadow-wings-sw1-low-speed-120mm-t12025-lr-2-bl053-a684031.html
und bei bedarf hinten noch einen silent 92er lüfter. http://geizhals.de/be-quiet-silent-wings-pure-92mm-bl042-a532009.html
ein 120er macho cpu kühler würde auch noch reinpassen ( wie bei mir ;) ).
wenn es noch schlanker sein soll dann ( bitte beachte, das du ein entsprechend kleines mainboard benötigst):
http://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=534_%B5ATX#xf_top

lg
 
Hallo nochmal,

das ging ja wieder sauschnell :).

Ich habe gerade mal bei Alternate geschaut und bin auf die Chieftec-Gehäuse gestossen, die sind teilweise extrem klein.
Habe ich bei uATX-MBs Nachteile bzgl. der Anschlüsse?
Oder bei einer Grafikkarte (Auswahl?), falls mal eine kommt?
Andererseits habe ich nur das normale Gelumpe dran, Maus, Monitor, DSL-Stecker.
Ich dachte nicht, dass es so schwierig wird, aber es ist nun mal nicht mehr Platz vorhanden.

Danke für eure schnelle Hilfe.
Ich bleibe am Ball.
 
kleines Bärchen schrieb:
Habe ich bei uATX-MBs Nachteile bzgl. der Anschlüsse?
Oder bei einer Grafikkarte (Auswahl?), falls mal eine kommt?

Kurz und knapp, nein.
 
Also wenn du in der Größe von 430mm brauchst empfehle ich dir Coronet von Xilence. Ist zwar 440 hoch aber dieser 1 CM :)
 
Zurück
Oben