News Firefox überholt IE deutschlandweit

Benj

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.021

-tRicks-

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.722
Klasse, wobei ich sagen muss das Firefox mir zu oft abstürtzt. Da ist Chrome besser.
 

allhere

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
501
Super, das freut mich für den Fuchs. Ist ja auch ein 1A Browser.

Ist schon interessant, wenn man bedenkt wie lange es den IE gibt und wie lange den Fuchs.
 

AppLeYArD

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
961
da hat MS wohl zu spät mit den guten Browsern reagiert ;) man muss denen einfach lassen dass der IE8 sehr gut geworden ist, Problem ist aber auch, dass ich einfach zu faul bin mich nach jahrelangem Firefox wieder an den IE zu gewöhnen ^^

aber nun wird MS hoffentlich noch mehr reagieren und vllt ein wenig Bewegung in diesen Bereich bringen...
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.096
soviel zur Quasimonopolstellung von M$ und ihrem IE.

Und dann meckern die Jungs von FF auch noch am Browser-Auswahlfenster rum...
Da stellt sich bei mir die Frage wieso MS überhaupt gezwungen wird dieses Fenster zu implementieren.

Da sieht man mal welche ahnungslosen Menschen in der EU solche Urteile fällen. Hopfen und Malz verloren...


Grüßle

Edit:
Kann mich mit FF nicht mehr anfreunden. Schmiert mir zu oft ab und bei fehlenden Zertifikaten muss man gefühlte 100 Klicks machen um weiterzukommen. Selbst die beta von Chrome läuft besser.
Ich bin nach wie vor überzeugter Opera Nutzer.
 

M3phist0

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.584
In unserer eigenen Browserstatistik hält Mozilla Firefox bereits seit April 2005 das Zepter in der Hand: Knapp zwei Drittel unserer Besucher geben sich so zu erkennen.
Könntest du diese aussage bitte etwas näher erläutern. Wie genau gibt man sich als benutzer zu erkennen? Meinst du damit die umfrangewerte oder könnte ihr sehen mit welchem browser ich CB besuche?

Jedenfalls auf keinen fall Firefox. Na, welcher ist es ?? :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

-=oWn4g3=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
314
Schöne Entwicklung, aber ich glaube Deutschland ist da auch relativ einzigartig wenn ich mich nicht irre.
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.358
@AppLeYArD: Der IE8 ist nicht gut. Er unterstützt die wichtigsten Standards noch immer nicht fehlerfrei.

@M3phist0: http://de.wikipedia.org/wiki/User_Agent Lies dir diesen Artikel bitte mal durch. Darin findest du Informationen, die dir bei deiner Frage weiterhelfen können. Dieser "User Agent", also in diesem Fall die Signatur des Browsers im HTTP Header, lässt sich beliebig ändern. Daher sind solche Statistiken mit Vorsicht zu genießen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruffnax

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
862
Das freut mich sehr. Es wird Zeit, dass es den "Monopolisten" mal zeigt. Firefox ist nach vielem Testen für mich der beste Browser. Vor und Nachteile haben sicher alle.
 

Somtaaw

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
656
Vielleicht lassen mich ja meine rechenkünste im stich.. aber wenn FF 45,6% und IE 44,4% marktanteil haben.. bliebe dann fürn rest ned ziemlich genau 10% übrig und ned knapp 10%?! ^^
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.985
@Krautmaster: Der IE hat aber nur diese 45-60%, weil er direkt in Windows integriert ist. Müssten sich die Nutzer erst mit den verschiedenen Browsern auseinander setzen läge der wahrscheinlich im einstelligen (oder niederigen 2stelligen) Prozentbereich. Und würdest du dich nicht beschweren, wenn dein Produkt potential hätte 60% der Nutzer zu bekommen und "nur" bei 45% (25% weltweit) liegt?

I have a dream. I dream of a time, in which the IE doesn't exist any more. The time of incompatible browsers must end! ;-)

@M3phist0: der Browser schickt eine Signatur an die Seite, damit die weiß wie sie dargestellt werden muss. Konqueror spielt dabei Firefox zu, indem standardmäßig eine Firefox Signatur gesendet wird.

@frow: Die Anzahl der Nutzer, die ihre Browsersignatur ändern ist aber extrem gering und wird das Messergenis nicht beeinflussen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RoRo59

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
20
Vielleicht durch die Rundung möglich 45,64% und 44,44% bleiben 9,92% :D Oder halt 9,9% = < 10%
 

Peem

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
37
"Gerade einmal 44,4 Prozent setzen noch auf den seit Jahren durch Inkompatibilität zu gängigen Webstandards und ständige Sicherheitsprobleme in der Kritik stehenden Browser."


44,4% sind immer noch mehr als der FF3 und in etwa immer noch etwa genauso viel wie FF gesamt. Gerade einmal ist da nicht passend sondern besser wäre z.B: Immer noch 44,4% verharren aus unbekannten Gründen trotz der vielen Nachteile wie (...) auf dem IE
 

Benj

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.021
Vielleicht lassen mich ja meine rechenkünste im stich.. aber wenn FF 45,6% und IE 44,4% marktanteil haben.. bliebe dann fürn rest ned ziemlich genau 10% übrig und ned knapp 10%?! ^^
Deine Rechenkünste sind ganz gut, das Problem sind eher die gerundeten Werte bei F&M. Wenn man die einzelnen Versionen des IE zusammenrechnet, kommen auch 44,5 statt 44,4 raus, was sicherlich an der Rundung der einzelnen Teilwerte liegt. Ähnlich ist es bei den übrigen 10%. Es werden wohl etwa 9,9% sein und mit "unter 10%" wird es auch bei Fittkau & Maaß angegeben.
 
Zuletzt bearbeitet: (IE/FF verwechselt)

michael8

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
581
ich benutzte seit geraumer Zeit Chrome als Browser. Gefällt mir übrigens sehr gut! :)
 

Ako

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
397
Also ich nutze den IE primär nicht, weil ich seit IE 7 (glaube ich) ein sehr nerviges Problem habe:
Bei jeder Seite mit etwas mehr Inhalt (so scheint es) hängt der IE für manchmal bis zu 15 Sekunden... reagiert einfach nicht mehr. Erst dann geht's wieder.

Kennt ihr das Problem? Habe schon zig Windows Neuinstallationen und inzwischen auch komplett neue Hardware hinter mir, immer dasselbe...
 

Benj

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.021
Könntest du diese aussage bitte etwas näher erläutern. Wie genau gibt man sich als benutzer zu erkennen? Meinst du damit die umfrangewerte oder könnte ihr sehen mit welchem browser ich CB besuche?

Jedenfalls auf keinen fall Firefox. Na, welcher ist es ?? :-)
Die Statistik ist natürlich anonym, weshalb wir auch nicht wissen können, ob du mit FF, IE oder einem anderen Browser surfst.

Aber wenn ich mal raten darf: Opera? :)
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
soviel zur Quasimonopolstellung von M$ und ihrem IE.

Und dann meckern die Jungs von FF auch noch am Browser-Auswahlfenster rum...
.....
Ich bin nach wie vor überzeugter Opera Nutzer.
Du erzählst auch gerne immer und überall Quatsch und verdrehst gerne Tatsachen, oder? Nicht nur bei Intel / AMD News, sondern jetzt auch bei Browsern? :rolleyes:

Erstmal meckert die ganze Zeit Opera an der Browserauswahl rum und nicht Mozilla - die stellen sich zwar unterstützend hinter Opera, aber der Hauptinitiator war und ist Opera.

Da sieht man mal wie ahnungslos du bist.
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
...und Chrome von Google, das seine Bekanntheit bis heute nicht in Browser-Marktanteile ummünzen kann.
Bitte bedenkt doch einmal wie lange es Chrome gibt und vergleicht dann den erreichten Anteil mit Opera & Safari.
In meinen Augen ist der Wert für die Zeit ganz schön ansehnlich ..

Ich bezweifle das die Umfrage realistische Werte wiederspiegelt .. vor allem geschäftlich genutzte Computer verwenden noch sehr häufig Windows XP in Verbindung mit IE6 oder IE7 - solche Ergebnisse fließen wenn überhaupt nur bedingt in diese Studie mit ein.
 
Top