News Fokus auf High-End: Microsoft soll keine günstigere Xbox Scarlett planen

Rescripted

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
428
Trotz PC wird dennoch wieder eine Xbox und ne ps5 geholt, ich hab's irgendwie nicht mehr so mit dem Spielen auf PC die meisten Sony Exklusives interessieren mich nicht wirklich.

Shooter sind mit Maus und Tastatur schon viel besser zu spielen, als mit Kontroller... .
Da sag ich ein klares nein :D ich habe Glück wenn ich wen bei 2m Entfernung am PC treffe
 

AvenDexx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
6.985
Zudem gibt es auch Leute, die sowohl am PC, als auch der Konsole spielen und die Möglichkeit lieben, 1:1 zwischen diesen Plattformen zu wechseln und ihren Spielfortschritt mitzunehmen. Das Cross-Save Feature, bzw. Paly-Anywhere zwischen Xbox und PC finde ich klasse. Für mich ist gerade das ein Grund, PC und Xbox neben der Playstation zu nutzen.

Mit Maus und Tastatur mag sich am PC zwar besser spielen lassen, es geht aber eben auch mit dem Controller und macht, zumindest mir, nicht minder Spaß. Seht doch nicht immer alles so einseitig.
 
Zuletzt bearbeitet:

michelthemaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
280
Finde ich gut, für mich würde sowieso nur die stärkste Xbox relevant sein, da ich die One X ausgelassen habe :-)

LG
Micha
 

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.855
Sehe keinen Anreiz eine XBOX zu kaufen.

Die Exklusivtitel sind bei Sony allesamt besser und für HALO allein würde ich mir nie eine Xbox zulegen.
So sehe ich als PC Spieler keinen Anreiz eine Playstation zu kaufen. Die Exklusivtitel interessieren mich allesamt nicht. Bei der Xbox hab ich mit Play anywhere und Gamepass aber meine Vorteile und dazu einen UHD Blurayplayer...
Man muss schauen, was zu einem am besten passt.
Ich konnte mit Konsolen nie was anfangen, war mit meinem PC immer besser bedient. Ohne Play Anywhre mit den Forza Titeln und dem Laufwerk in der Xbox, würde ich bis heute keine Konsole besitzen.
 

Rescripted

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
428
Nicht wirklich?
Da viele Freunde & Co. auf unterschiedlichen Plattformen spielen und ich seit Jahren alle Konsolen + PC habe wird wieder alles geholt.
 

JohnVienna

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.374
Auch auf die Gefahr hin als Snob dazustehen, was ich aber nicht bin, kaufe mir in der nächsten Generation so wie immer alle 3 wichtigen Konsolen um eine möglichst große Vielfalt zu haben.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.073
Dank Halo bin ich bis jetzt streng bei MS geblieben. Wenn ich für H5 aber keine neue Konsole brauche, wird die nächste eher eine PS.
Habe jetzt (~)15 Jahre Halo, GoW und Forza gezockt. Wird echt mal Zeit für was anderes.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.327
Der größte Vorteil wird wohl sein, Spiele einmal zu kaufen und sie dann auf der Xbox, dem PC oder in der Cloud spielen zu können. Für ein paar Exklusivtitel kaufe ich mit keine Konsole und wenn auch Sony die Cloudpläne weiter verfolgt, wird man diese einfach auf dem PC Streamen können.

Mit der Cloud wird der ganze Exklusivmist sowieso an Bedeutung verlieren, entscheidend wird dann sein welche Geräte man primär zum (lokalen) spielen verwenden möchte.
 

Satan666

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
846

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.243
Shooter sind mit Maus und Tastatur schon viel besser zu spielen, als mit Kontroller... .
Du scheinst das Konzept nicht verstanden zu haben.

Die Xbox ist eine Alternative zum PC. Auf beiden Plattformen gibt es die Spiele, auf beiden kannst du mit Controller oder Maus/Tastatur spielen. Die Xbox vereinfacht halt alles, was beim Pc für Probleme sorgt. Du bekommst ein Gesamtpaket und musst dich nicht um Grafikeinstellungen und Treiber kümmern. Sie ist daher das Gegenteil von sinnlos, eben eine Alternative.
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.892

ZeXes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.085
Du scheinst das Konzept nicht verstanden zu haben.

Die Xbox ist eine Alternative zum PC. Auf beiden Plattformen gibt es die Spiele, auf beiden kannst du mit Controller oder Maus/Tastatur spielen. Die Xbox vereinfacht halt alles, was beim Pc für Probleme sorgt. Du bekommst ein Gesamtpaket und musst dich nicht um Grafikeinstellungen und Treiber kümmern. Sie ist daher das Gegenteil von sinnlos, eben eine Alternative.
Wer ein potenten Gaming PC hat, für den ist die Xbox keine "Alternative" und wow..

"Grafikeinstellungen und Treiber". Wer das nicht hinkriegt das richtig einzustellen, hat am PC nichts verloren.

Dafür gibts zur not auch genügend Hilfvideos bei Youtube.
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.386
Es geht ja nicht nur darum es nicht hinzubekommen, sondern ggf. hat man kein Interesse sich damit überhaupt zu beschäftigen. Man möchte nicht "basteln", sondern einfach spielen.
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.179
Die Exklusivtitel sind bei Sony allesamt besser und für HALO allein würde ich mir nie eine Xbox zulegen.
Kommt drauf an. Für mich war "Halo" durchaus eine Spieleserie, die ich gerne gezockt hätte - bald kann ich es ja. Liegt aber daran, dass ich SciFi liebe und das Halo-Universum relativ "glaubwürdig" ist.

Und genau das ist der Punkt auch mit dem Kauf der XBox = Für ein oder zwei Spiele alleine würde ich mir keine XBox kaufen und auch Microsoft hat das nun verstanden und wandeln eine "Schwäche" durchaus in eine Stärke um: Ich kann exklusive MS-Spiele nun auf der Plattform zocken, auf der ich sie zocken will. ;)

Das kommt doch in Zukunft auch fürn PC oder nicht? Gab es da nicht (schon) eine Ankündigung?
https://store.steampowered.com/app/976730/Halo_The_Master_Chief_Collection/?l=german


Warum sollte sie sinnlos sein? Es gibt genug Menschen, die zu Hause keinen PC mehr brauchen und schon gar nicht in der Leistungsklasse, dass man viele aktuellen Spiele wirklich spielen kann.

Für Menschen, die nicht basteln wollen, ist die Konsole immer noch eine gute Alternative, kommt halt drauf an, welche "Spiele" sie spielen möchten. Klar, der Anreiz für PC-Spieler für eine XBox nimmt nun ab, ich kenne aber sehr wenige aus meinem Bekanntenkreis, die bereit waren eine "XBox" zu kaufen wegen "Halo" oder den paar anderen Spielen, eben weil auf der PS4 spannendere Exklusivspiele heraus kamen und kommen.

Mit hate kommt man im Gaming nicht weit, man f***t sich nur selber in den Arsch, trocken, mit Sand :king:
Ich würde nicht so ausdrücken aber: Japp! Mit Hate kommt man nicht wirklich weit. Hab auch meine Switch und eben den PC, vielleicht ne PS5 dazu, mal schauen!
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.257
das die Exklusivtitel nach und nach alle zum PC kommen ist Fluch und Segen zugleich, auch das viele Spiele auch auf Steam veröffentlicht werden kann ich nur begrüßen, jedoch zerschießt sich Microsoft damit das Konsolengeschäft selbst denn als jemand der einen potenten Gaming PC sein eigen nennt gibts es keinen einzigen Grund warum ich mich für eine neue Xbox statt der PS5 entscheiden sollte
 

TopAce888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
447
Sehe keinen Anreiz eine XBOX zu kaufen.

Die Exklusivtitel sind bei Sony allesamt besser und für HALO allein würde ich mir nie eine Xbox zulegen.
Ich wiederum sehe keinen Anreiz eine PS5 zu kaufen. Die (wenigen) Xbox(-Plattform inkl. PC) Exklusiv-Titel locken mich mehr als die bei Sony. Und ich finde es großartig zwischen PC und Xbox wechseln zu können. Ein Problem hätte ich allerdings, wenn die neue Xbox kein Bluray-Laufwerk mehr hat.

Achja und einige PS-Perlen bekomme ich ja jetzt auch auf dem PC dank Epic.
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.386
Shooter sind mit Maus und Tastatur schon viel besser zu spielen, als mit Kontroller...
Das hat keine bestritten, aber es kommt - je nach Person - halt nicht nur darauf an, was irgendwie technisch messbar besser ist, sondern was einem subjektiv besser gefällt. Da gibt es halt nicht nur die eine "richtige" Meinung / Entscheidung.

Manchen reicht auch das 5Zoll-Smartphone, um sich einen Film oder Serie anzuschauen. Für andere muss es dagegen mindestens der 70Zoll UHD-TV, 4K-Blu-Ray und modernstes Soundsystem sein. Wichtig ist doch im Grunde nur, wie sonst auch überall, dass man zufrieden ist und Spaß hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

TopAce888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
447
das die Exklusivtitel nach und nach alle zum PC kommen ist Fluch und Segen zugleich, auch das viele Spiele auch auf Steam veröffentlicht werden kann ich nur begrüßen, jedoch zerschießt sich Microsoft damit das Konsolengeschäft selbst denn als jemand der einen potenten Gaming PC sein eigen nennt gibts es keinen einzigen Grund warum ich mich für eine neue Xbox statt der PS5 entscheiden sollte
Für mich gibt es den: Forza Horizon 4 auf dem Sofa am großen TV in 4k. Eine XBox gehört für mich im Wohnzimmer zur Grundausstattung.
 
Top