Font-USB Anschluss erkennt keine externen HDD'S

dan1el

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
385
Hallo,

der vordere USB-Anschluss an meinem PC erkennt leider keine externen Festplatten mehr. Mehrere wurden getestet, an den Anschlüssen des MB's hinten am Rechner wird alles gut erkannt.
Peripherie wie Mäuse werden auch vorne erkannt und können betrieben werden.
Hat da jemand einen Tipp was ich machen kann, damit ich wieder externe Festplatten an der Front betreiben kann?

Liebe Grüße,
Daniel
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.380
Hallo,
der vordere USB-Anschluss an meinem PC erkennt leider keine externen Festplatten mehr. ... damit ich wieder externe Festplatten an der Front betreiben kann?
Es ist eher ungewöhnlich, dass das lange Zeit ging, aber plötzlich von alleine nicht mehr geht. Wurde evtl. hardwareseitig irgendetwas verändert? (z.B neues Gehäusefrontpanel)

Etwas mehr Details (USB Version der getesteten Buchsen und Festplattengehäuse, Mainboardname, Gehäusebezeichnung) wären auch hilfreich gewesen.

So kann man halt pauschal Tipps geben:
(ich geb mal davon aus, dass es eine 2.5 Festplatte ist)

- hat sich das Pfostensteckerkabel gelockert?

- meiner Erfahrung nach altern 2.5“ Festplatten über die Jahre leicht, so dass sie manchmal anfangs oft ohne Y Adapter angelaufen sind, nach 2-3 Jahren aber ohne Y Adapter nix mehr geht an einer USB2.0 Buchse.

- USB3.0 Festpattengehäuse funktionieren nach meiner Erfahrung auch an 2.0 Anschlüssen deutlich problemloser bzgl. Stromversorgung als USB2.0 Gehäuse, die 3.0 Gehäuseplatinen puffern irgendwie den Anlaufstrompeak besser weg. Einfach mal das USB2.0-Festplattengehäuse upgraden, es lohnt sich.

- manche Frontpanel, Backpanel und Slotblechpanel tricksen sich an der USB Spezifikation vorbei und bündeln einfach den Strom 2er USB-Buchsen (so dass Festplatten mehr Anlaufstrom haben), da wundert man sich dann, warum es dann an anderen (regulär verdrahteten) USB Anschlüssen nicht klappt.

- manche 2.0 Anschluss-Panel sind falsch verdrahtet, da ist Masse und Schirmung auf Mainboardsteckerseite vertauscht. Das kenn ich dann sogar genau so, dass in dem Fall dann USB Sticks und Festplatten nicht funktionieren, wohl aber Mäuse und Tastaturen. Kann man im Zweifel nach Pinbelegungsplan leicht per Durchgangsprüfer ausmessen und die Pins im Stecker vertauschen.
 
Top