HTML Frage zu HTML 5, XHTML 2 und CSS3

  • Ersteller des Themas orschiro
  • Erstellungsdatum
O

orschiro

Gast
Hallo Leute,

bisher habe ich für meine Webanwendungen und Seiten immer XHTML 1.1 und CSS2 verwendet. Für ein neues Projekt stelle ich mir zur Zeit die Frage, in wie weit die neuen Standards bereits verwendet werden können und auf welche in Zukunft gesetzt werden sollten - vor allem interessiert mich hier HTML 5 contra XHTML 2.

Habt ihr in der Hinsicht schon irgendwelche Erfahrungen gesammelt?

Danke und Grüße
 

DerEineDa

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
999
Beide Standards sind noch nichtmal finalisiert. Demnach unterstützten selbst die besseren Browser nur einen Teil des bisherigen Entwurfes dieser Standards, die sich aber auch noch ändern können.

Es ist deshalb meiner Meinung nach nicht empfehlenswert, jetzt schon diese Standards zu verwenden, außer für experimentelle Zwecke.

XHTML 2 wird übrigens nicht mehr viel mit seinem Vorgänger zu tun haben, da es keinen Wert auf Abwärtskompatibilität legt. Das XML-Äquivalent zu HTML 5 wird vermutlich XHTML 5 heißen.
 

TchiboMann

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.418
Ich würd auch vorschlagen locker noch 2 Jahre zu warten und beobachten, was sich dort tut. Immo kann man maybe hier und da auch kleinere Tests machen, aber für nen produktiven Einsatz reichts nicht. Da würde ich in der Tat noch mehrere Jahre warten.
 

Darii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
499
Nimm einfach HTML4 + CSS2 und gut ist. Der Rest braucht seine Zeit.
 
O

orschiro

Gast
Vielen Dank für eure Antworten - ich werde sie beherzigen. :)

Grüße
 
A

Adagio

Gast
Das XML-Äquivalent zu HTML 5 wird vermutlich XHTML 5 heißen
HTML5 unterstützt jetzt bereits beide Schreibvarianten - es wird kein "XHTML 5" geben.

Man kann eine valide XHTML 1.0 Seite ohne Probleme zur HTML 5 Seite machen - einfach Doctype austauschen, fertig, valide. Alle Browser akzeptieren das auch soweit.

Die frei wählbaren Elemente / Tags, die HTML 5 so besonders machen, werden leider noch nicht komplett unterstützt. Das wird aber auch ein paar Jahre dauern. :(
 
Top