Freezes mit LibreOffice und Thunderbird nach Update auf Win10

Holgi_Heizer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
521
Hallo,

ich bin kürzlich von Win 8.1 Pro via Update auf Win 10 umgestiegen. Seit dem habe ich mit 2 Programmen (Thunderbird 38.3.0 und Libre Office 5.02) ein Problem.

Sowohl bei Thunderbird als auch bei Libre Office friert das Programm bei Verwendung verschiedener Funktionen für ca. 30...60 Sekunden ein. In der Titelbar steht dann "keine Rückmeldung". Auf andere Windows Funktionen oder Programme hat das keinen Einfluss und der Auslöser ist auch total unsystematisch.

z.B. reicht bei TB das Löschen einer e-mail aus um diesen Effekt hervorzurufen, ein paar Minuten später kann ich dann 10 Mails löschen und es gibt kein Einfrieren.

Bei Libre Office ist es teilweise das speichern, teilweise das scrollen oder wechseln einer Zelle in Calc.

Ich habe beide Programme neu installiert, es ist auch nicht von den e-mail settings (IMAP, POP3) abhängig.

Hat jemand eine Idee?
 

fuibauer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
12
Hast du schon einmal libreoffice 5.0.3 ausprobiert? Bei mir lief das Programm deutlich besser auf dieser Version.
 

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.628
Das Problem kann auch durch das Upgrade entstanden sein. Alle Treiber usw. werden in ein neues BS gequetscht. Hast du nach dem Upgrade Win10 sauber neu installiert?
 

Holgi_Heizer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
521
Hi,

mit Libre Office 5.03 ist der Effekt immer noch da, aber deutlich schwächer (nur noch 5...10 Sekunden Hänger).

@Brudertuck: Ist per Update über 8.1 erfolgt, eine Neuinstallation wollte ich eigentlich vermeiden aber ich glaube da werde ich die Tage mal beigehen
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.217
Da klemmt was Anderes. Ich wüsste nur nicht was…
Bei mir (Gleiche Ausgangslage) laufen beide völlig normal.

CN8
 

Janami25

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.698
Hast Du einfach mal Libre Office sowie Thunderbird mal komplett deinstalliert und neu installiert ?! Ich meine, bevor du jetzt alles komplett neu machen musst. Vielleicht hilft es ja.

Edit: Sorry, hast Du schon gemacht, überlesen ;)

Dann mach mal ein Image Backup von Deinem System und Versuch wie schon vorgeschlagen eine saubere Neuinstallation.
 
Top