Fürs Gaming geeigent?

sofern deine signatur noch aktuell ist, nein.
4k macht erst ab anständiger hardware sinn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Makso
Kann dein Rechner den denn ausreichend bedienen? ;) Deine Signatur sagt nämlich "Nein"

Unter einer 1080Ti oder 2070 ( Oder RX5600 +) würde ich nicht dazu greifen.

Es ist kein besonders guter , aber auch nicht besonders schlechter Monitor. Er ist "Grundsolide" würde ich sagen.

4K ist halt kein Full HD.

Full HD hat 2 Mio Pixel, und 4K hat 8,2 Mio Pixel.

Du kannst also mit ca. 1/4 der Power rechnen. Reicht dann eine R290 noch? ;) Ich denke eher nicht.

Mit deinem derzeitigen System würde ich mit 4K @ "Ultra Low" Details, alles auf "Off" und dann ~30-40 FPS tippen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
VA mit laut Datenblatt 4ms GtG, recht lahm.
4K@60Hz jetzt nicht gerade das Panel zum Zocken.
 
Zitat von Chillaholic:
4K@60Hz jetzt nicht gerade das Panel zum Zocken.

4K@60 Hz geht wunderbar zum Zocken.
Allerdings braucht man dafür eben auch sehr gute Harddware - CPU und GPU

Man kann natürlich eine Aufrüstung auch mit dem Monitor beginnen.
Allerdings sollte sich @Jaydensunkiller darüber im klaren sein, dass dann auch eigentlich ein neuer PC her muss (komplett)
 
Dann kaufen und Glücklich sein. :daumen:
 
Kein IPS Panel dann würde ich es mir nicht kaufe. Und 60 hz ist doch nichts fürs gaming du kannst ja auch gleich ein 4k fernseherer kaufen, da gibt es bessere.
 
hat das ding adaptive sync? wenn nein würd ich die kiste niemals kaufen
 
250cd/m² ist sehr wenig
60hz ist auch nicht optimal, für shooter würd ich was anderes nehmen.

wenn preis wichtig, dann auf 2560x1440 und freesync premium/gsync compatible beschränken und richtung 400cd/m^2
 
Zuletzt bearbeitet:
das ding ist eher was für Bild bearbeitung oder Videoschnitt hat aber auch keine FreeSync noch Gsync. War ein fehl kauf muss ich sagen. sogar das hier ist besser
MSI Optix MAG322CQRV.
 
Zitat von Scrush:
hat das ding adaptive sync? wenn nein würd ich die kiste niemals kaufen

1. Monitore haben meist nur Freesync oder G-Sync

2. Adaptive Sync haben nur Nvidia Grafikkarten ab 1xxx Serie ... welches bei gewissen Freesync Monitoren funktioniert.

3. bei dem Modell nicht hätte aber der Geizhals Links schnell gezeigt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Obvision
Er hat doch schon gekauft.
Vielleicht ist er damit sogar zufrieden.
Vielleicht auch nicht.
Für alles andere ist es zu spät
 
Zurück
Top