Gaming Only PC

danielovic

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Hi CB´ler,

ich warte schon seit Wochen auf Kepler und Ivy.Langsam reicht mir das warten.
Ich benötige einen reinen Gaming PC.Es werden ansonsten nur Videos gerendert und bearbeitet (ziemlich große).

Für alle anderen Dinge benutze ich meine Macs.Die Maschine wird also ausschließlich fürs Zocken sowie rendern angeschmissen.Die Konsolen sind nicht mehr das Wahre (waren sie das überhaupt je^^).

Ich hatte an folgende Komponenten gedacht:

i7 2700K
16GB Ram G.Skill (gute Erfahrungen)
256GB Crucial M4 SSD
HDD keine
Radeon HD 7970 Windforce (falls Kepler nicht bald erscheint).
Bord Asus Z68 Deluxe
Kühler Noctua
Netzteil Enermax 600 Watt Gold+
LG Blue ray
Asus Xonar Essence Soundkarte
Gehäuse Lian Li oder Cosmos II (wobei der mir zu teuer ist).

Für alles zusammen muss ich wohl so ca. 1700-2000Euro hinlegen.Das ist vollkommen i.O
Ich bin ein Grafikfreak und ich kenne keine Einstellung außer Ultra ;)

Ist das so in Ordnung?Falls Ivy in 14 Tagen kommen würde,könnte ich noch warten.
Verbesserungsvorschläge?Ideen?P/L ist mir egal..Leistung zählt..Und Leistung kostet.

LG
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.560
i7 2700K

Gaming Only - FAIL würd ich mal sagen

ohh - rendern -- mmhh verdammt - da könnte sich das wohl wieder lohnen

Ist trotzdem schwer Overkill !
 

.Dome

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
776
Viel zu viel! Das ist kein Setup für einen Gaming PC. Sondern das eines Grafikers. Wieso brauchst du einen 2700k? Wozu 16 GB Arbeitsspeicher? Nunja... Das sei dir verziehen. Ist ja günstig. Aber Wieso eine 256 GB SSD? Damit die Maps und Level schneller laden? :>
 

danielovic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Also ich bin Youtube Kommentator und einige Videos dauern STUNDEN!!!! (Full-HD).
Sind denn 8GB nie ausgelastet?An was soll ich denn definitiv sparen?Prozessor?
Ergänzung ()

Auch wenn ich mir das neue Nvidia Kepler Flagschiff kaufen würde?Vielleicht haue ich einfach für einige Woche eine 200 Euro GraKa rein und sobald Nvidia sich die Ehre gibt verkaufe ich diese und hole mir das Mutterschiff.
 

TheSlider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.120
ich würde den 2600k nehmen (geldersparnis), weil der aufpreis nicht lohnt.
und du kannst den multi +1 machen und schon haste nen 2700k.
vielleicht eine gtx 560Ti für 200 flocken, die auf jeden fall für 6 monate reicht bis kepler da ist.
da kannste die 560-er als physix-karte nehmen ( oder als ersatzt ).
den rest kann man so lassen.
 

danielovic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
"vielleicht eine gtx 560Ti für 200 flocken, die auf jeden fall für 6 monate reicht bis kepler da ist."

6 Monate?Mach mir keine Angst!!!Die können sich doch nicht so lange bitten lassen xD
 

tom0404

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
130
Grafikkarte bleib bei der 7970. Wer weiß wann die Neuen von Nvidia kommen und ob die wirklich so viel schneller sind.
 

danielovic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Oh mein Gott^^ Schade das die PC Gerüchteküche nicht ansatzweise so heavy wie die von Apple ist.Die können das immer gut einschätzen.Also so lange warte ich nicht.Dann wird es die 7970.Und IVY?Ich habe irgendwas von 4-6 Wochen gehört....Aus dunklen,schmutzigen Ecken :p
 

TheSlider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.120
diese ecken riechen auch gut, zumindest wenns um VÖ geht.
aus meiner ecke riecht es nach " ab 02.04.2012 "
 

danielovic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Ok aber deine Ecke scheint sauberer zu sein^^

Danke euch,Gute N8
 
M

McDaniel-77

Gast
Gaming PC? Super CPU und GPU nötig!

Du kannst an allem sparen, aber wenn du flüssig zocken willst, brauchst du die beste CPU fürs Zocken und die beste Grafikkarte.
Zum Zocken ist der Core i5 2500K bis die Ivy Bridge kommt, das Beste. Schau dir einfach die CB-Tests an. Die aktuell beste Grafikkarte ist die Radeon 7970. 16 GB RAM ist billig, daher klar. 600 Watt NT übertrieben, denn mit der Radeon 7970 braucht der PC unter Volllast im Spielebetrieb beim CB-Test-PC auf 4,5 GHz übertaktet nur 315 Watt. Ein solides 80+ NT mit 450-500 Watt reicht locker, vor allem, wenn du auf Ivy Bridge wartest, die noch mal deutlich weniger Strom zieht.

Bei den momentanen Festplattenpreisen würde ich auch eher zur SSD greifen. 256 GB reichen für einen Gaming PC und falls du in 2-3 Jahren mehr Speicher brauchst, kaufst du dir einfach eine 512 GB SSD zum halben Preis von heute.

McDaniel-77
 

danielovic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Danke Daniel!Yo ich nehme den 2500K und 16Gb RAM für die Zukunft.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Bitte schön, so schnell bist du 2000 Flocken los :D

Preis: 1970,47 http://geizhals.de/?cat=WL-214218

1 x LG Electronics BH10LS38 schwarz, SATA, bulk bei Mindfactory 67,64
1 x ASRock Z68 Extreme3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) bei Mindfactory 108,85
1 x Corsair Hydro Series H100 (CWCH100) bei Mindfactory 86,08
1 x Intel Core i7-2600K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600K) bei Mindfactory 256,56
1 x Crucial m4 SSD 256GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT256M4SSD2) bei Mindfactory 267,31
1 x Cooler Master Silent Pro M850, 850W ATX 2.3 (RS-850-AMBA-J3) bei Mindfactory 120,18
1 x Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 16GB (DDR3-1600) ( bei Mindfactory 102,44
1 x BitFenix Shinobi USB 3.0 schwarz bei Mindfactory 51,65
2 x Sapphire Radeon HD 7970, 3GB GDDR5 bei Mindfactory 454,86

Vorerst sind nur 16GB DDR3 drin, da ich jedoch die großen und "teuren" 8Gb Riegel gewählt habe kannst nochmals 16GB nachrüsten...
Ergänzung ()

Hab nochmal das NT verändert da das CM nicht ideal war... und ich sehe das ne Win7 Version fehlt -.-'

Alternativ zu zwei 7970, könntest du auch ein 2011er System mit nem Six-Core bekommen
 

1Hz

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.710
Wenn Du viele Videos umzuwandeln hast - und das bei Dir nach Deinen Angaben Stunden dauert, wäre ggf. zu überlegen, das mit der iGPU des i7-2600K zu machen, oder, wenn es die Qulität über die CPU sein muss, könnte hier der Aufstieg auf Intel Core i7-3930K mit zum Beispiel einem Intel DX79TO Sinn machen. Als Kühler einen Noctua NH-D14 SE2011 und als Grafikkarte eher eine MSI R7950 Twin Frozr 3GD5/OC. Insofern Du die große SSD für die Videobearbeitung zu nutzen gedenkst, würde ich eher zu seiner Samsung 830 Series greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Miguel14.05

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
414
guten morgen :)
ich habe einr frage 2013 werde ich mir einen gamer pc fuer 1500euro zulegen und ich moechte dann auch yt videos machen z.b bf3 gameplays 10min wie lange muesste ich warten beim rendern mit einer 7970 oder 680 + 8gb ram?
danke
Ergänzung ()

und ich habe von einer erfahrenen und recht zuverlässigen quelle gehoert die 680 und 670 kommen meine ich am 12mai die anderen versionen meine ich kamen 1woche frueher und die 680 wird 20% oder evtl. mehr leistung haben :))

natuerlich kann sich der ytuber auch vertan haben

falls ihr mir nicht glaubt DAdlerM bei yt eingeben und das video mit dem titel kepler... anklicken
Ergänzung ()

20% mehr leisung als die 7970 haben!
Ergänzung ()

hab mich vertan sie wird 45% schneller und kmmt am 12 april
 

danielovic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Danke für die viele Antworten und Ratschläge!Besonders an @Tresenschlampe!Verdammt gute Zusammenstellung wie ich finde!

@Miguel: Ich lade jeden Tag Videos hoch,da ich Youtube Partner bin und Geld verdiene.Einige Videos (z.B 30 Minuten Laufzeit) dauern bei mir 4-5 Stunden!Ich brauche dringend neue Hardware!Allerdings lade ich auch nur qualitativ hochwertige Videos hoch...
Ergänzung ()

Mit dem Sockel 2011 habe ich auch geliebäugelt.Bearbeitet werden die Videos auf Mac,den Rest macht der PC.Mac ist nicht leistungsstark genug.Der Prozessor wird halt schon stark gefordert im Video Bereich.
 
Top