Gaming PC - Kaufabsegnung

Nyk90

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
10
Hallo,

ich hab mir einen PC zusammengestellt und brauche für die Komponenten die Absegnung vom Forum...
Auch fehlt mir noch Netzteil und Gehäuse... hat da jemand eine günstige Empfehlung?
Wie sieht es mit dem Monitor aus? Kann ich mit dem BenQ GL2450E was falsch machen? Gibt es bessere Alternativen (bis 120 Euro)??

Hier die Komponenten: http://geizhals.de/eu/?cat=WL-529735&wlkey=28a69f2da0a2ad7be6eb9d4d7400af84

Vielen Dank schon einmal im Vorraus! :)
Grüße
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
31.233

Nyk90

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
10
Sorry vergessen zu sagen... Festplatte ist vorhanden!
Wieviel Watt müsste das NT haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Crebase

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.065
bei 80+Bronze würde ich Dir das Coolermaster 550 nahe legen. Mit 80+Gold wäre das Bqt E10-500 oder günstiger das Antec TP-550C zu erwähnen.

Seitens deiner Aufstellung bezweifle ich, dass du mit dem FX-6300 glücklich wirst. Grundsätzlich kann der FX seinen grossen Rückstand zu Intel klein wenig wett machen, indem man die höher getakteten FX-x350 nimmt. Selbst ein Intel i3 ist leistungsfähiger als der FX-6300 mit den 3 Modulen zu je 2 Kernen.
Der Scythe Katana 4 wird nicht unbedingt als leise gehandelt und reicht wohl auch nicht aus, um den FX-6300 auf 3,9Ghz hoch zu takten (Unsinn in Kühler zu investieren, wenn man damit auch Leistung direkt erwerben kann - mit OC hast Du lediglich höheren Stromverbrauch).
Lässt Du den Katana4 im Regal, reicht's zum Intel i3-4330 mit Boxed-Kühler. Mainboard ASRock H87 Pro4, RAM ginge günstiger mit Crucial
Wenn Du 50€ für den i5-4460 drauf legen könntest, würdest Du den Sprung in eine sorgenfrei Liga machen

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377

Crebase

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.065
nun ja, die 290er steht nicht zur Diskussion (ab 550W-NT), und das alte E9 ist noch mit AC-DC-Konverter, während man beim E10 jetzt auch auf DC-DC umgestellt hat, so wie das Cooolermaster G550M auch ein DC-DC-Design besitzt.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19.462
Top