Notiz Generation Zero: Neues Spiel der Just-Cause-Entwickler angekündigt

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
692
#2
Hoffentlich kein Games as a service DLC-Monster.
Sieht aus wie eine Mischung aus Day Z und Horizon.
 

SFFox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
297
#3
Witzig, die Musik am Ende des Trailers ist vom Klang her doch sehr nah am Terminator-Theme. Passt ja auch. :)
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.244
#4
Hallo @ all,

sieht schon mal ultra-geil aus. Aber warum in aller Welt Schweden? Werden die Werbeplakate die in dem Spiel zu sehen waren dann irgendwann übersetzt?

Nun wie auch immer, ich freu mich als großer Open World und vor allem als Just Cause Fan schon sehr darauf.:daumen:
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.077
#5
Ich finde die Musik hat eher was von Stranger Things.
Auch der 80er Ghettoblaster am Schluss... ja... das gesamte Setting wird jetzt auch bald zuhauf bedient?
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.661
#7
1989... wenn da mal nicht der Russe dahinter steckt, irgendein schief gelaufenes Experiment. (verdimmt, ich hab gespoilert)
 

Shaddix22

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.480
#8
wie die Figuren sich bewegen, wirkt unfertig. Die schweben hin und her beim laufen, das passt nicht so ganz zur restlichen Qualität. Sagt mir bisher null zu, werde ich nicht weiter beobachten.
 

trane87

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.468
#9

EMkaEL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
842
#10
oh wow.. das sieht ja mal toll aus.. und das setting spricht mich auch sehr an. das sahnehäubchen aber ist die fantasische musik am schluss (mir kam da eher Tron in den sinn)!!
 

PC-User

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
112
#11
wie die Figuren sich bewegen, wirkt unfertig. Die schweben hin und her beim laufen, das passt nicht so ganz zur restlichen Qualität. Sagt mir bisher null zu, werde ich nicht weiter beobachten.
Du tust ja fast so als wenn das Spiel morgen rauskommt. Im Verlauf von 2019 soll das Spiel erscheinen. Bis dahin wird sich sicher noch viel ändern, aber jetzt schon aufregen...
Ich finde es sehr interessant, mal gucken was da am Ende bei rumkommt.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.244
#12
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.228
#13
Die Musik am Ende ist definitiv das Terminator-Theme in leicht abgewandelter Form.
 

scornthegreat

Bisher: retrogamer2906
Ensign
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
187
#14
Der Trailer ist schon echt derbe geil, obwohl er ja nur pre-rendered ist. Schweden im Jahr 1989 ist auch ein echt interessantes Setting. Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
241
#15
ist für mich ne Mischung aus "Horizon Zero Dawn" und "theHunter: Call of the Wild" mit der Musik von "Hotline: Miami", "Far Cry Blood Dragon" und "Tron" ähnlichen Synthesizer Sounds.

wobei die Grafik-Engine sehr schöne Landschaften darstellen kann. Für mich war theHunter weniger ein Jagdspiel als mehr ein Walking(Screenshot)-Simulator. Habe damit viele schöne Hintergrundbilder gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.194
#16
Ja sieht sehr interessant aus mal im Auge behalten, trotzdem ein echtes Terminator open World Fame wäre was acht Träum.
 

Doom Squirrel

Bisher: xuserx
Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.152
#17
Ähm, ja... Sieht vielvesprechend aus. Die Musik hat mich ebenfalls an Terminator und Stranger Things erinnert. Mal weiter beobachten.

Aber eins verstehe ich nicht. Warum ballert man da mit konventionellen Waffen auf Maschinen? Wären da EMP-fähige Waffen, um die Elektrik und Elektronik der Maschinen ausser Gefecht zu setzen, nicht besser?

PS: wer den Russen bekämpfen wil, kann das ja auch in MGS5:TPP tun: im Jahr 1984 in Afghanistan. Da gibt es auch jede Menge 80er Musik. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.134
#18
Hätte nie gedacht ein Kriegsspiel in Schweden zu spielen, bis auf den einen Mini-Krieg mit Norwegen war da ja tote Hose, aber hey: Endlich mal weniger 'Murica.
Schaut sehr interessant aus, erinnert mich an Horizons, nur mit mehr Steampunk.
 
Top