Gibt meine Grafikkarte langsam den Geist auf? RX5700XT

WuGGu

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
162
Hallo Forum,

seit dem 14.01 besitze ich eine Gigabyte RX5700 XT Gaming OC 8GB und stelle seit zwei, drei Tagen fest, dass sie immer schlechter performt.

Angefangen hat es in Battlefield V, der eine Finger an meiner Waffe wurde unendlich lang. Nun habe ich jede Menge dieser Artefakte. Ich weiß nicht wie man den Grafikbug beschreiben soll, deswegen habe ich mal Bilder angehängt. Am Anfang dachte ich, das liegt an EA und Battlefield V nun habe ich aber zu Testzwecken GTA V installiert und hier ist es direkt überall.
Wie würdet ihr diesen Grafikfehler nennen, vielleicht kann ich dann besser googlen. Oder verreckt da gerade die Karte?


Meine Specs:
Windows 10, Version 1909
Intel i7 8700k
GA-Z370m-d3h Mainboard
32GB DDR4 Ram
AMD Treiber: 20.1.3


LG

WuGGu
 

Anhänge

maikwars

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.581
Mal mit DDU Treiber frisch aufgesetzt? Temps?
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.824
Wechselst du auch gleich den Autohersteller nur weil deins mal einen Defekt hat?
Du weist worauf ich mit der Frage hinaus will^^
 

QwayZee

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
803
Hey,

wird OC betrieben? Schraub die Taktrate mal in kleinen Schritten runter und passe die Spannung an. VRAM Defekt ist das meiner Meinung nach nicht. Ich hatte dasselbe Problem mit meiner RX580 damals.

Nachtrag: Die RX580 läuft heute noch im kleineren Rechner 1A in aktuellen Titeln in FHD.
 
Zuletzt bearbeitet:

maikwars

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.581

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.885
Defekte gibts bei allen Herstellern, daher würde ich nicht zwischen AMD und nVidia wechseln.
Es sei denn, es gibt triftigere Gründe als "ich hab mal eine defekte Karte erwischt".
 

pseudopseudonym

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.035
Soll ich mir ne neue holen? oder auf NVIDIA wechseln? wie hoch ist das Risiko, dass sich das wiederholt?
Nach einem Monat hast du in der Regel kein Rückgaberecht mehr, wirst also am ehesten ein Austauschgerät bekommen.
Da hier wohl der VRAM das Problem ist, nicht der Grafikchip selbst (hat also nichts mit AMD vs NVIDIA zu tun), kannst du bei der Karte bleiben, das wird einfach Pech sein.
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.428
Das sind die Infos die ich brauche =).



Soll ich mir ne neue holen? oder auf NVIDIA wechseln? wie hoch ist das Risiko, dass sich das wiederholt?
Also ich hatte das gleche mit meiner alten RX580....hab sie damals eingeschickt und bekam eine neue...fertig.

Glaube kaum, dass es mit einem anderen Treiber besser wird. Aber kostet ja nicht es zu testen.
Stell mal auf das Silent BIOS um wenn du den PC ausgeschaltet hast.

Wenn es dann nicht weg ist. Umtauschen.
 

Lutscher

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
708
Meine 980Ti hatte damals den gleichen Fehler, allerdings 2 Monate nach Garantieende...:grr:
Das liegt nicht am Chiphersteller, meine AMD/ATI Karten liefen z.B. alle gut.
 

Wadenbeisser

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
5.222
Die Striche sehen eher nach Polygonenfehlern aus die eher an einer fehlerhaften Berechnung liegen, Speicherfehler sind eher wiederkehrende Muster im Bild.
Die Ursache für Polygonenfehler kann alles mögliche sein, auch der Treiber. Deshalb würde ich erstmal den Rechner vom Netz trenne (damit Windows nicht irgendeinen anderen Treiber saugen und installieren kann), den alten Treiber per mitgelieferten Uninstaller deinstallieren, Reboot, Kontrolle im Gerätemanager ob der Windows Standardtreiber eingerichtet wurde und wenn ja -> Treiber neu installieren, danach wieder Reboot und im Spiel kontrollieren ob der Fehler nun weg ist.
 

CrustiCroc

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
958
Im Freundes, und Bekanntenkreis höre ich solche Probleme bei Navi zuhauf.
Erstaunlich, das dieses Thema nicht mehr Beachtung findet.
 

Rubidox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
366
Im Freundes, und Bekanntenkreis höre ich solche Probleme bei Navi zuhauf.
Erstaunlich, das dieses Thema nicht mehr Beachtung findet.
Bei einigen meiner Kollegen sind auch schon diverse Nvidia-Karten abgeraucht. Schliesse ich nun von diesen Einzelfällen auf die Gesamtheit der Karten? Nein! Solche Fehler kommen bei jeglichen Grafikkarten vor, ob sie nun grün oder rot sind.

BTT: Kommen die Fehler nur in BF V vor, oder sind andere Spiele ebenfalls betroffen?
 

Fehlermeldung

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.892
Da der VRAM gar nicht von AMD hergestellt wird, sondern Auftragsfertigern und es da gar nicht so viele gibt, die VRAM herstellen ist es unsinnig da von AMD/nVidia spezifisch zu sprechen. Wenn dann müsste man gucken welcher Hersteller die Bausteine für die individuelle Grafikkarte geliefert hat. In der Vergangenheit wurde da auch bei gleichem Modell oft unterschiedliches Verbaut.

edit
Im übrigen sah es bei meiner damaligen X1950pro genauso aus, als sie den VRAM Tod gestorben ist.
 

Portal501

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
898
Seht eindeutig nach V-RAM defekt aus. Hat bei meiner Gainward RTX2080TI aus so angefangen. Bis selbst im 2D Betrieb Artefakte aufgetreten sind. Sehr Ärgerlich.
 
Top