Test Gigabyte Aero 17 HDR im Test: Extrem hell und schnell in Anwendungen

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.627
tl;dr: Das Gigabyte Aero 17 HDR hat nicht nur optisch und haptisch viel zu bieten. Anwender bekommen auch Leistung satt. Der Core i9-9980HK lässt sich auf Wunsch sogar so einstellen, dass er einen Ryzen 5 3600 aus dem Desktop-PC überholt. Und außergewöhnlich laut wird das Notebook deshalb noch lange nicht.

Zum Test: Gigabyte Aero 17 HDR im Test: Extrem hell und schnell in Anwendungen
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.619
Ein Laptop also auch für Influencer (und jeden, der sich dazu zählt). 🗣

Dass er bei der gebotenen Technik leise ist, freut mich als Influencer natürlich besonders. Demnächst gibt´s wieder ne neue Runde Laptops in der Firma; derzeit steht Schenker relativ weit oben, aber das Gigabyte hier schaut ned schlecht aus.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.990
Die inneren Werten sehen auf jeden Fall ordentlich aus. Auch das alle wichtigen Komponenten nur verschraubt sind finde ich positiv. @Jan etwas mehr als einen Halbsatz zur Tastatur wären nett. Was ist unter schwamig zu verstehen?
 

micha`

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.315
Der i9-9980HK ist schon ein ziemliches Biest, wenn man die mobilen Einsatzmöglickeiten bedenkt. Schade, dass es diesen nicht in Notebooks in annehmbaren Preisregionen und passendem Display (144Hz+) gibt.


@Jan
Auf Seite 3 ist die Tabelle mit "Akkulaufzeit (144 Hertz, G-Sync off, 200 cd/m²)" beschriftet. Da die Konkurrenz das zwar bietet, das Aero jedoch nicht, ist das etwas verwirrend. Vielleicht eher sowas wie "(144 Hertz / 60 Hertz, G-Sync off, 200 cd/m²)"?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.248
Scheint ein klasse Notebook zu sein ... für den, der es sich leisten kann. Werden nicht viele sein.
 

Forum-Fraggle

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.830

derin

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.074
Sind die Benchmarks korrekt? Der 8400 ist vor dem 9900K ??
 

Mr.Baba

Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
2.329
Der 9980HK und auch 9750H zerstören AMD einfach so krass.
Mir gefällt der 9750H sehr gut, nur der Verbrauch und die integrierte Grafik könnten noch besser sein (oder halt AMD, was die an der Spitze im mobilen Bereich liefern ist ein Witz.)
 

derin

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.074
Das Problem ist dass AMD aktuell noch Zen+ Cores im mobilen Bereich anbietet.

Eine APU aus Zen2 und Navi wäre bombastisch.
 

Sascha Z.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
50
Hab den Aero 14k. Bin top zufrieden damit und die M.2 SSD Erweiterung ist ein sinnvolles Feature.
In 17" könnte es aber für mich interessant werden, da ich doch nicht so viel mobil unterwegs bin wie anfangs gedacht.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.287
Super schlichte und tolle Content-Creation & Gaming Notebooks sind die Aeros von Gigabyte schon, die vorbildliche Laufzeit, die Komponenten-Austauschbarkeit und spielen im Batterie-Modus sind schon klasse, wenn die Geräte nur nicht so hochpreisig wären.

Eigentlich schade und schon sehr erstaunlich, dass das im Artikel gestestete 17" Gerät von ComputerBase keine Kaufempfehlung erhalten hat?

Wie kommt's @Jan , denn es kommt einer eierlegenden Willmilchsau schon sehr nahe?

Optisch sehr ich es klar vor den Razer-Geräten und von der gebotenen Konfiguration scheint es preislich ja auch vorne zu liegen, nur der leicht aufdrehende Lüfter soll im Endeffekt für das Razer sprechen (?), nun ja, Geschmackssache vermutlich und vielleicht lässt sich auf Anfrage bei Gigabyte noch nachträglich per Patch die Lüftersteuerung regeln?

Schade, dass die ganzen Preisstufen je nach Ausstattung bei den Aeros ein wenig schwer ersichtlich sind, ansonsten noch einmal besten Dank für den Test :daumen: .

Bleibt nur noch ein aktuelles Raider von MSI, aber das wird vermutlich den Aeros technisch nicht das Wasser reichen können (und nur über den Preis evt. interessant werden).
 

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
901
Ein Virusüberträger :D
Leider auch jemand der aus Sch**** Geld macht.
Jemand der aber unentgeltlich Werbung macht ist wohl eher ein Fanboy ;)
Ein Fanboy macht unentgeltlich Werbung.
Ein Influenzer macht unendgeldlich Werbung. :D

Gigabyte bietet allerdings zwei separate Buchen für Audio-In und -Out
Ich mag die Liebe zur Natur von Gigabyte; brauche ich bloss noch einen Garten. ;)
 
Top