News Gigabyte setzt auf das Mini-ITX-Format

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.290
Mainboards gibt es auf jeder Messe wie Sand am Meer. Es sind die kleineren Modelle, die dann doch immer wieder auffallen. Nicht nur weil sie eben klein sind, sondern weil sie kaum Beachtung finden. Dabei kann der Mini-ITX-Standard in letzter Zeit bereits viel vorweisen.

Zur News: Gigabyte setzt auf das Mini-ITX-Format
 
S

Swissjustme

Gast
was ist da für ein NT in diesem Gehäuse eingebaut?

edit@unten:
Ich meinte die Leistung. Ich gehe davon aus, dass das NT im Gehäuse schon inbegriffen ist.
Auf alle Fälle sieht das Gehäuse schick aus. :>
 
Zuletzt bearbeitet:

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.272
das case kommt von compucase denn das hab ich hier stehn nur mir ner anderen frontblende^^
 
M

MC BigMac

Gast
Low Profile Karten können gesteckt werden, und auch 1u Prozessor Kühler passen drauf oder der boxed
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
@Karre:
Muss es denn?
Bei ner Bestückung mit Core i3 brauchts kaum Kühlung, dann das ganze ins Büro (fürn Office-Einsatz brauchts wohl keine Graka) und die Putzfrau wird sich freuen, dass kein Tower mehr am Boden steht beim Durchwischen ;-)

Erfreulich, dass der ITX-Standard endlich dem breiten Massenmarkt eröffnet wird. Durch VIA erfunden, durch Zotac marktfähig (für Consumer) gemacht und durch MSI, Intel und jetzt auch Gigabyte hoffentlich endlich auch massentauglich, fehlt eigentlich nur noch Asus ;-)
Und voila, in 3 Jahren sind 80% der Computerbase-Leser-PC's im miniITX-Format *träum*

EDIT: Hab mich vertan, muss DFI statt MSI heißen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
@Erdmännchen
Eher nicht, da auf die Boards ja nicht so viel passt.
Da müssten erst die ganzen Anschlüsse etc, sowie Grakas und und und kleiner werden. ^^

Schön für nen kleinen Pc sicher gut zu gebrauchen. :-)

Ansonsten ist bzw. wär mir nen normal großes lieber. ^^
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.523
Wenn eine anständig dual-Slot Grafikkarte reinpassen würde, könnte man mit einem Core i5 (+ leisem Top Blow) nen wundernbaren HTPC bauen, der auch fürs Spielen am TV super geeignet ist. Für reine HTPCs sind sowohl der H55 (nicht die Grafikleistung) als auch die Core Prozessoren überdimensioniert. Macht also kaum Sinn.

Edit:

PowerColor arbeitet wohl an einer 5770 in low profile Formfaktor. Das wär doch mal was. Leider gibts noch keine Details: http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/15550-powercolor-bald-mit-radeon-hd-5770-im-low-profile-format.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Vulture_Culture

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
Warum gibt es keine AM3 MiniITX Boards ausser die J&Ws und das Sapphire? Mit PCIe 16x versteht sich
 

and-ri

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
730
naja jetzt fehlen nur noch vernünftige gehäuse. die bisherigen kannst alle irgendwie in die tonne treten.
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.744
wenn das Mainboard Wlan hätte und das Gehäuse normale Grafikkarten und ATX Netzteile aufnehmen könnte wäre es super...

so aber bleibt nur Zotac als MB und Silverstone Sugo 07 (auf das ich immer noch warte :grr: ) als Gehäuse
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.523
http://www.asus.com/product.aspx?P_ID=iHWm73RqE6MCmCtw

Das Teil kannste einfach so an die Wand oder ans Rack kleben und man ist hinten und vorne fertig, also bei Wohnzimmer gebrauch.
Wow, danke für den Link. Das Ding is ja genial, sogar inklusive Fernbedienung. Ram und HDD braucht man noch + ev. ein Gehäuse. Netzteils ist auch schon dabei mit 90W Leistung.
Hab nur gerade nicht gesehen ob die Fernbedienung IR ist, damit man auch eine Harmony oÄ verwenden kann.
 

and-ri

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
730
schlecht sind sie sicher nicht, aber mich stört, dass man nur topblower verbauen kann kaum, festplatten, keine richtige graka und kein alternatives sfx netzteil.

'Hier kommt eigentlich nur das neue von lian li infrage, aber da haben sie mit dem netzteil auch wieder bockmißt gemacht und es ist schlicht zu tief. bei dem sugo ist die belüftung leider sehr bescheiden. Ich wünschte man würde das Lian Li oder das sugo etwas höher machen um sfx netzteile über dem mainboard zu platzieren und ein größeren kühler zu ermöglichen. gleichzeitig muss aber das lian li an tiefe verlieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top