Gpu Auslastung schwankt stark bei Last

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
134
#1
Hey Computerbase Community,
ich hatte vor 2 Monaten mir einen Gaming PC zusammen gebastelt, jedoch hab ich seither Probleme mit der GPU Auslastung die ich nicht gelöst kriege. Außerdem habe ich das Gefühl das meine FPS Performance Leistung beim Zocken recht niedrig ist im Vergleich zu PCs mit gleichen Komponenten. Die Fps bei den Games sind auf Level einer 1050ti.
Erstmal zu meinen Komponenten:

MSI B350 Pro Carbon Mainboard
Ryzen 5 1600 Stockclock mit 3,6Ghz + Stock Wraith Kühler
Sapphire RX580 Nitro + 8GB auf 1411mhz stock
Wd Blue 1TB HDD
Samsung 850 Evo 256GB
5x120mm Lüfter
BeQuiet PurePower 500Watt
8GB Crucial 2133mhz Dual Rank

Software:
Windows 10 unregistred mit Energieprofil Ryzen Ausbalanciert Patch
AMD Crimson Treiber 17.12.2 vorher mit DDU die alten Treiber entfernt
Amd Radeon Wattman Power Limit bei +50%


Probleme traten auf bei den Spielen GTA V, Battlefield 1, PUBG, Rust
Ich hatte die Grafikkarte Caseking zur Überprüfung eingesendet, leider gab es keinen Befund, sodass ich nicht weiß wo der Fehler liegt.
Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen, ich weiß leider nicht weiter.


Grüße
euer Saigo :)
 

mcbloch

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.444
#2
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.061
#4
Der GPU Treiber sollte zumindest bei GTA,BF und Rust kein Unterschied machen. PUBG kann sein, wenn es einen optimierten danach gab.

Würde auch eher aufs Bios tippen, welche Version hast du drauf?
Gerade wenn du ein sehr altes noch drauf hast, kann Ryzen rumzicken und z.B evtl nicht hochtakten, was eine niedrige/schwankende GPU Auslastung verursacht...
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
226
#5
Ich nutze immer noch einen alten AMD Treiber 17.5.2 da die aktuellen bei mir Probleme haben bis hin zu Grafikfehlern. Mit dem Treiber 17.5.2 hab ich absolut keine Probleme und alles läuft wie es laufen soll. Ob für die RX580 so einen Treiber anbietet bin ich mir nicht sicher. Lässt sich bestimmt schnell auf der AMD Seite herausfinden.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
604
#6
Halte deine Treiber aktuell und kontrolliere mal, ob Radeon Chill und FRTC aus sind.
 
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.003
#7
Temps der GraKa?

Ich würde einmal furmark laufen lassen, um herauszufinden, ob ein CPU-Limit die Taktschwankung erzeugen könnte oder vllt die GraKa selbst drosselt.
 

SaigoInsane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
134
#8
Die Bios Version ist die 1.60. Das Nachfolgerupdate ist das 1.90 (werde ich später mal machen)
Radeon Chill und FRTC sind jeweils aus.
Den neuen Radeon Treiber werde ich mal auch später installieren.
Die Auflösung ist immer FHD bei meist hohen Settings um halbwegs konstante 60fps zu bekommen
Die Temps von der Graka liegen unter Last meist so bei 68-75 Grad also auch ziemlich stabil. Lüfter drehen nur bei PUBG bisschen lauter auf sonst ist es eig. auch ok.
Zum überwachen der Graka sind die Programme Sapphire Trixx, MSI Afterburner und hauseigene Radeon Wattman
Beim MSi Afterburner habe ich die Einstellung Einheitliche GPU Überwachung aktiviert und ULPS deaktiviert. Hier noch ein paar Bilder (weitere folgen):
Radeon Settings.PNG Radeon Settings 2.PNG Radeon Settings 3.PNG
Ergänzung ()

Temps der GraKa?

Ich würde einmal furmark laufen lassen, um herauszufinden, ob ein CPU-Limit die Taktschwankung erzeugen könnte oder vllt die GraKa selbst drosselt.
Wie genau kann ich die CPU vollständig überwachen? MSI Afterburner zeigt mir im Game andauernd die Taktrate 3400mhz für meinen Ryzen an. Nur anhand der Auslastungs der jeweiligen Threads kann ich da was vermuten



Update: neuester Radeon Treiber ist drauf, die Probleme sind bei den Games weiterhin
 
Zuletzt bearbeitet:

SaigoInsane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
134
#11
nicht das nur die 8GB zu knapp sind und Du nebenbei dadurch noch weiter ins CPU Limit gedrückt wirst.
Nix anderes ist nämlich die schwankende Auslastung der Grafikkarte.

Aber im 1. Slot steckt sie schon?
Ich hatte schon 16GB drinne um zu testen wie das Ergebnis wird. Leider hat sich auch da nichts getan.
Der aktuelle 8GB Riegel liegt im 2. Slot
Ergänzung ()

Win 10 Home 1709


Hier noch weitere Bilder und Ergebnisse:
Furmark.PNG
20180227150253_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.209
#12
Ich kann das Problem immer noch nicht sehen. Dein letztes Bild zeigt sogar stabiel 60 FPS, oder ist VSync aus? Bei Strategiespielen (und auch GTA5) wird dein Prozessor öfter limitieren als dir lieb ist.
 

SaigoInsane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
134
#13
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.209
#14
Wie viel FPS hast du auf den höchsten Einstellungen? Und wie sehen die FPS bei anderen Spielen aus? PUBG macht immer noch bei vielen Probleme.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.209
#16
Das kommt noch dazu, ja. Der RAM ist definitiv voll.
 

SaigoInsane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
134
#18
Update:
hab nun mir ein 16GB Set Ballistix Sport LT 2400mhz gekauft und eingebaut. Es scheint so als ob die Probleme weg sind. Ich werde nun eine Langzeitbeobachtung machen und euch dann noch ein Update herausgeben, ob das auch alles funktioniert hat.
Danke für eure Hilfe :)

Gruß
Saigo
 
Top