Grafikarte trotz SiS-Chipsatz

[sauba]

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.305
Hi Leude,
mein Bruder möchte gerne seinen PC mit einer Grafikkarte um die 200 € aufrüsten. Erstmal zu seinen jetzigen Komponenten:
Mainboard: ASRock K7S8X (SiS-Chipsatz!)
CPU: AMD Athlon XP 2800+
Grafikkarte (momentan): GeForce FX 5200
RAM: 2x 512 MB NoName
Der Rest ist eigentlich egal, er hat noch ein Noname 400 Watt Netzteil, nur so nebenbei. Also es solltne um die 200 € sein, er spielt recht viel, allerdings nur einen TFT mit 1280x1024 als max. Auflösung, deshalb dachte ich zuerst, eine 6600 GT AGP, allerdings wird das schlecht aufgrund des SiS-CHipsatzes.
Nun wollte ich fragen welche Grafikkarte sich ohne Probleme betreiben lässt trotz des SiS-Chipsatzs und sich leistungsmäßig im Bereich der 6600 GT GP befindet, desweiteren eben nur 200 €.
Es ist egal ob sie ATI oder nVidia ist, mein Bruder ist da nicht auf eine Firma spezialisiert :D, also postet mal bitte eure Vorschläge!
Gruß an alle!
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Also es gibt auch 6600GTs, frag mich nur nich welche, ich glaub MSI macht da wenig Probleme die laufen sollen. Sosnt bestellst du online eine und wenn die nicht läuft geht sie wegen 14 Tage Widerrufsrecht zurück.
WEnn dein Bruder noch warten kann, dann villeciht ne normale X800 ohne was hinten dran wenn diese mal für AGp verfügbar ist.
 

[sauba]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.305
Hm, aber z.B. die X700 Reihe,wie stehts mit der? Hat diw auch AGP? Und ist die Leistung über oder unter einer 6600 GT?
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Die Leistung der X700er leigt leciht unter einer 6600GT
 

[sauba]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.305

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Woher soll das jemand wissen, wenn sie doch noch gar nicht erschienen ist... ;)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Die X700XT liegt zwischen Radeon 9800XT und 6600GT
Die Radeon X700pro liegt zwischen Radeon 9800pro und 9800XT.
 

Phili

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
267
Mit dem neusten Treiber (SIS AGP Driver 119a) und BIOS laufen auch 6600GTs auf SIS wunderbar.

MfG
Phili
 
Zuletzt bearbeitet:

[sauba]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.305
Zitat von Phili:
Mit dem neusten Treiber (SIS AGP Driver 119a) und BIOS laufen auch 6600GTs auf SIS wunderbar.

MfG
Phili
Ist das war? Können auch andere das bestätigen? Weil wenn das wahr ist wäre es wunderbar. Dann könnte er sich doch eine 6600 GT AGP holen!
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ich kann eine Verbesserung bestätigen. Aber auf einem Sockel 478 Board mit SIS-Chipsatz von Fujitsu Siemens gab es dabei weniger kleine Ruckler, aber denoch sind Laderuckler extrem zu bemerken.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
@noway: ich weiß selber das die X700 im Moment nur als PCi-E Variante zu haben ist, doch ich bin mir ziemlich sicher das sich das Leistungsverhalten zwischen AGp-PCI-E wieder nicht oder nur gaanz wenig bemerkbar macht (s. auch 6600GT!)
 

[sauba]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.305
Hm ,ist bei den SiS-Chipsätzen übrhaupt noch eine Verbesserung dieses Umstandes zu erwarten? Und tritt das Problem auch bei 6800 LE oder 6800 Karten auf?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Bis jetzt soweit ich weiss nur bei HSI-Bridge Chip Karten. Die 6800er Serie und alle anderen karten ohne diesen Chip laufen problemlos.
 
Top