Graka upgrade bei Phenom 955BE @3,2 Ghz

WUNDER8AR

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
158
Hallo liebe Community,

bin auf der Suche nach einem sinnvollen Graka-Upgrade für BF4. Zunächst aber mal mein aktuelles System:

MB:
Asrock 970 Extreme4
CPU:
AMD Phenom 955BE 3,2Ghz
GPU:
Gigabyte 560ti 1GB
RAM:
8 GB DDR3 RAM
NT:
Arctic Fusion 550R 550W
Dann noch zwei HDDs. Sei zwecks Stromverbrauch hier einfach mal genannt.

Ich würde BF4 gerne bei konstanten 60 Frames auf 1080p und falls möglich hohen Grafik Einstellungen zocken können (mir ist klar dass noch nichts über die Systemanforderungen bekannt ist, trotzdem kann man ja vielleicht grob einschätzen welche Karte(n) die Tendenz haben das packen zu können, oder?)

Mein Budget liegt bei maximal 350€, mir kam deshalb so etwas wie eine GTX 670 (4GB) in den Sinn. Ich kenne mich nur leider zu wenig aus was PC Hardware und im speziellen einen eventuellen Flaschenhals betrifft. Ich habe lediglich die Vermutung, dass mich meine CPU hier etwas ausbremsen könnte. Deshalb meine Frage an euch ob eine GTX 670 Sinn machen würde bzw welche Graka bei meinem aktuellen System empfehlenswert wäre um noch mal ein bissl was aus dem Kasten rauszuholen bevor ein CPU Upgrade unumgänglich wird.

Hier mal eine Idee meinerseits:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Asus-GeForce-GTX-670-DirectCU-II-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_813287.html

Mit den 700er Modellen habe ich auch schon geliebäugelt, von dem was ich bisher allerdings gelesen habe gibts da nicht unbedingt recht viel mehr Leistung für den Aufpreis im Vgl. zu den 600er Karten. Hab mir bei Mindfactory auch einige AMD Karten im ähnlichen Leistungsspektrum angesehen und der Preis spricht da natürlich für sich. Beim Durchstöbern der Bewertungen war dann aber so oft von Spulenfiepen, Kettensägenlüftern und anderen technischen Mängeln die Rede, dass ich hiervon im Moment dann doch lieber die Finger lassen möchte (Ich lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren! ;) )

Besten Dank im Voraus!

WUNDER
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Schon mal BF3 gedaddelt & kannst Du in Bälde die Beta von BF4 antesten?
Falls ja, dann mach das zuerst & beobachte das Lastverhalten von GPU & CPU ...

Das sollte Dir schon einige Fragen beantworten können.
Ansonsten ... deine gewählte Graka ist viiel zu teuer ... da stimmt das P/L-Verhältnis vorne & hinten nicht mehr.
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
Zur Lautstärke und spulenfiepen: bin mit meiner 770er vollauf zufrieden. Da stört gar nichts. :-)

Edit: hab deinen Satz jetzt fälschlicherweise auf die geforce Karten bezogen. Ändert aber trotzdem nichts an meiner Aussage. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

kl0br1ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.585
Spar dir das Geld und hol dir erstmal Mainboard + CPU + RAM ;)

Glaub mir du wirst mehr unterschied merken wenn du erstmal das erneuert hast
 

WUNDER8AR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
158
Schon mal BF3 gedaddelt & kannst Du in Bälde die Beta von BF4 antesten?
Falls ja, dann mach das zuerst & beobachte das Lastverhalten von GPU & CPU ...

Das sollte Dir schon einige Fragen beantworten können.
Ansonsten ... deine gewählte Graka ist viiel zu teuer ... da stimmt das P/L-Verhältnis vorne & hinten nicht mehr.
BF3 läuft momentan bei rund 60FPS auf niedrigsten Grafikeinstellungen und 1920x1080. Manchmal gehts aber auch in die 40er, was ich in Zukunft auf alle Fälle vermeiden möchte. Graka ist meist zu ~98% ausgelastet, bei der CPU hab ich noch nicht geguckt, werde ich aber beim nächsten mal nachholen! Die BF4 Beta werd ich antesten. Ich weiß aber jetzt schon, dass ich mit meinen Frames nicht zufrieden sein werde, da ich es jetzt in BF3 schon nicht mehr wirklich bin. Danke für den Hinweis mit dem Wucherpreis :D! Schon wieder was dazu gelernt!

Du könntest für das gleiche Geld ne 680 mit 4GB kriegen:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-ZOTAC-GeForce-GTX-680-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_839144.html

Wenns besonders leise sein soll, kannst du auch das Budget voll ausschöpfen und noch einen Accelero Twin Turbo für 30€ drauf packen.
Eine 680 hab ich mir zu allererst auch überlegt. Im Battlelog Forum meinte einer, dass mich meine CPU da aber auf jeden Fall kräftig ausbremsen wird. Sollte dem nicht so sein, könnte ich mir ne 680 durchaus vorstellen!
Flüsterleise muss es nicht unbedingt sein. Mit einem hörbaren (nicht unüberhörbaren ;) ) Lüftergeräusch kann ich durchaus leben. Ich spar mir lieber
das Geld für eine bessere CPU ;)
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
An deiner Stelle würde ich mir schon die 680 holen. Wenn du momentan 60fps auf niedrigen Details hast, schaffst du damit deine 60fps in maximalen Details.
Wenn du dann wieder genug Geld hast, kannst du ja den Prozessor aufrüsten.
Falls du zuerst den Prozessor aufrüstest, hast du stabilere FPS-Raten, allerdings bei gleicher Optik.
 

WUNDER8AR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
158
Mit den Phenom 955BE wird das nichts =) hatte ihn selber bei bf3 29 fps ^^ manchmal
Hm da hab ich ja scheinbar noch richtig Glück :D. Wie sähe es denn aus wenn ich meine CPU noch ein wenig übertakte? Ich hab da noch nen Brocken von Alpenföhn dranhängen. Da geht bestimmt noch was...müsste mich natürlich erstmal in das Thema einlesen und den Rechner ein bissl entstauben...
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.271
Versuch es einfach mal , mit etwas Glück kommst du in Richtung 3,8 - 4 Ghz .
Das sollte dann schon spürbar sein .
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
...bei rund 60FPS auf niedrigsten Grafikeinstellungen und 1920x1080. Graka ist meist zu ~98% ausgelastet ...
Ist für die Settings eine recht hohe Auslastung & ungewöhnlch, denn soo langsam ist eine 560TI nicht.
Wenn deiner Graka eine fixe CPU zur Seite steht, dann meister eine 560TI dicke das Preset High @1080p mit ~50+FPS. Du kannst Dich auch mal im BF-Performance-Thread umschauen.
Da stehen massig User-Erfahrungen.

...dass mich meine CPU da aber auf jeden Fall kräftig ausbremsen wird. Sollte dem nicht so sein, könnte ich mir ne 680 durchaus vorstellen!
Die wird deine CPU @Max/Ultra nicht erreichen ... wenn man diverse Einstellungen jedoch reduziert, *könnte* das akzeptabel performen.

... Ich spar mir lieber das Geld für eine bessere CPU ...
Das würde ich Dir auch vorschlagen ...entweder einen fixen Vishera oder einen Intel.


Spar dir das Geld und hol dir erstmal Mainboard + CPU + RAM ...
Speziell für BF3, halte ich das mMn für am sinnvollsten.
 

Sebastian_12

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
925
Übertakte mit den Phenom 955BE
Naja ich hatte meinen auf 4x3,7 hat vieleicht 4-6 fps gebracht ^^
Mittlerweile habe ich mir den Intel core I 7 4770K geholt hab jetzt immer über 75 fps (4x4,3)
 

WUNDER8AR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
158
An deiner Stelle würde ich mir schon die 680 holen. Wenn du momentan 60fps auf niedrigen Details hast, schaffst du damit deine 60fps in maximalen Details.
Wenn du dann wieder genug Geld hast, kannst du ja den Prozessor aufrüsten.
Falls du zuerst den Prozessor aufrüstest, hast du stabilere FPS-Raten, allerdings bei gleicher Optik.
Es wäre also demzufolge keine Sünde CPU/ Mobo erst später aufzurüsten und eine 680 soz. im Sparmodus laufen zu lassen? In diesem Fall würde ich es dann doch erstmal mit dem OCen meines Phenoms befassen und anschließend eine neue Graka einsetzen.

Noch eine Noobfrage speziell zu der 680 die du weiter oben verlinkt hast:

Mein Netzteil sollte da noch reichen und Anschlüsse müssten auch vorhanden sein? (1x8pin PCIe=1x6+2pin???)
http://www.mindfactory.de/product_info.php/550-Watt-Arctic-Cooling-Fusion-550R-Non-Modular_733825.html
http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-ZOTAC-GeForce-GTX-680-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_839144.html

Mir fehlt ein bisschen der Überblick auf dem Markt aktuell, hat jemand einen speziellen Kauftip im Bereich 670/ 680? Im Sinne von Gigabyte vs. ZOTAC vs. etc. pp. Bzw. wovon sollte man die Finger lassen, wo ist man am besten bedient Preis/ Leistungstechnisch usw.

Die 680 von Aeromax hab ich auf jeden Fall schon mal im Hinterkopf gespeichert. Danke nochmal dafür!

Edit: War wohl zu lange afk und hab die aktuellsten Posts hiermit versehentlich übergangen.

@SuddenDeathSgt.
Danke für deine Anregungen. Ich sollte das Thema CPU upgrade also lieber noch nicht vollends abschreiben. Dann werd ich mich auf jeden Fall in dem Bereich etwas umsehen. So ungern ich es mir auch vorstelle CPU und Mobo austauschen zu müssen...
 
Zuletzt bearbeitet:

WUNDER8AR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
158
Servus liebe Forengemeinde,

melde mich mit einem Statusupdate. Bin gerade eben auf diesen Post von SuddenDeathSgt. gestoßen https://www.computerbase.de/forum/threads/grafikkarte-empfehlung.1249778/#post-14471833 und hab daraufhin kurzerhand zugeschlagen. P/L-Verhähltnis hat mich auf iwie auf Anhieb überzeugt. Deshalb wirds nun eben diese 670 von Gigabyte.

http://www.alternate.de/GIGABYTE/GIGABYTE+Geforce_GTX_670_Dual_Fan,_Grafikkarte/html/product/1018397/?

Mit meiner jetzigen Gigabyte 560ti OC hatte ich bisher keinerlei Probleme. War immer schön leise und kühl. Wahrscheinlich mit der Hauptgrund dafür, dass ich hier nicht lange gefackelt habe :D

Die 100€ Ersparnis zur 680/ 670 4GB werde ich gleich mal für ein hoffentlich baldiges CPU/ Mobo-Ugrade zur Seite legen. Oder, abhängig davon wie gut sich die 670 mit meinem Phenom verträgt, evtl. als Ansparsumme für eine SSD nutzen. Wobei eine bessere PSU natürlich auch nicht schaden könnte...(vielleicht noch ein Tip wie ich den Hunni am sinnvollsten investieren könnte/ sollte?)

Wäre lieb wenn ihr evtl. nochmal Eure Meinung zur oben verlinkten Karte bzw dem Angebot abgeben könntet. Sollte ich widererwarten einen totalen Bock geschossen haben könnte ich so ggf. noch stornieren.

Bedanke mich nochmal vielmals für Eure Beiträge!

MfG

WUNDER
 

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
Also ich würde dir zum Kauf einer SSD raten, die bringt auch nochmal einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
die bringt auch nochmal einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub.
Aber nicht in BF3 & vermutlich auch nicht in BF4 ;-)

werde ich gleich mal für ein hoffentlich baldiges CPU/ Mobo-Ugrade zur Seite legen. Oder, abhängig davon wie gut sich die 670 mit meinem Phenom verträgt...
Eine gute Entscheidung - Kannst ja dann nochmals Feedback geben, wie das Gespann "harmoniert" :-)
 
Top