Großes Blöd. HD4870

affenkaiser

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
15
Einen schönen guten TAg, ich möchte mich im vorhinein schoneinmal für die eventuelle hilfe bedanken.

Also mein Problem : Ich habe mir ein Neues REchner System zu sammen gebaut aus :
-HD4870
-8gig G.Skill 1ghz ram ddr2
-GiGabyte EP45-DS4
-750gb sata hd
-normalen dvd laufwerk
-E8400 (3ghz x2)
-750 watt netzteil
und dem NZXT Tempest ...
Mit Vista Premium 64bit (muss ja auch alles verarbeiten=)
So das problem, manchmal so random verfahren wenn ich den rechenr starte , schaltet der kackdreist auf einen Bluescreen mit dem Fehler code :
Und wenn er dann nach dem dritten mal neustarten vist lädt hat er die Angewohnheit gerne mal einzufriehren ... naja quasi immer wenn ihc ihn mit einem spiel belasste ...

Was ich bisher gemacht habe :
Ich habe die Graka zum laden gebracht die wollten mir etwas von wegen treiber probleme aka ati erzählen etc .... naja auf jeden fall die meinen sie haben sie 2 tage und last durchlaufen lassen kein fehler ... (bei mir funzt es immer noch nicht)
Dann Habe ich versucht dachte komm ggf. hat der Ram beim gewitter oder so wat abbekommen ... mal anderen (vom nachbarn) ausprobiert selbe fehler ...

Nun bin ich verzweifelt und weis nicht mehr weiter ich hoffe ihr könnt mir möglichst schnell eine Passable lösung bieten bzw zumindest so weit helfen das ich WoW spielen kann :-P

Liebe Grüße AK

ps : Falls ich hier im Faslchen Threat sein sollte bitte ich drum das die admins mich verschieben bzw ihr es mir kurz saggt dann delete ich und gehe ins genannte Threat ...
 
Zuletzt bearbeitet:
atikmdag.sys , sieht nach Treiberproblem der Grafikkarte aus auf den ersten Blick
 
es kann sein das es an mainboard liegt. steck mal die karte in anderen pci-e slot und teste nochmal.
 
Es mag komisch klingen aber ich würde bei solchen stopscreens wirklich immer zuerst den RAM überprüfen. Der Fehlertext weist hier zwar auf den GRafikkartentreiber hin, aber wenn der RAM fehlerhaft arbeitet können solche Meldungen genauso produziert werden. Sind die Einstellungen im BIOS angepasst ?
Du schreibst "-8gig G.Skill 1ghz ram ddr2". Das ist jawohl eine Vollbestückung, hast du es mal mit nur einem Riegel probiert ? Ansonsten müsstest du das mal genau andersrum angehen und deine Komponenten einzeln in einem anderen Rechner durchtesten. Für eine volle Bestückung mit Arbeitsspeicher müsstest du sicherlich auch eine leicht erhöhte Spannung setzen.
Schmeiß mal bitte alles was du nicht im Rechner brauchst erstmal raus(vom Strom und MB abziehen). Nurnoch CPU(+Lüfter), Grafikkarte, 1 Ramriegel und die Festplatte und Netzteil lässte angeschlossen. So könntest du schonmal Probleme durch Erweiterungskarten ausschließen.
Aber wenn das System laufend einfriert oder garnicht starten will, wie konntest du dann Vista installieren ?
 
Das einzigste was da hilft ist
-->FORMAT C ^^
Ich hatte keine Lust irgendwelche Treibersetting umzustellen! Geht eigentlich am schnellst du machst windows neu hat mir auch mein händler empfohlen!^^
 
Also ich habe einfach mal ganz dreist von den 8gig ram 4 gig also 2 bänke freigemacht und er läuft wie geschmiert .... Kann es sein dass das motherboard den ramm mit 8 gig nicht frisst ?
oder ist es eheer wahrscheinlich das der ram kaputt ist ?
 
check doch die module einzeln durch, dann weisst du, ob es evlt. daran liegt, dass 1 oder 2 kaputt sind..
 
Wenn du alle Bänke belegt hast, dann kann es sein das das Board mehr Spannung braucht um die Riegel zu betreiben. Ist bei mir genauso. Gibt den Rammodulen einfach mal minimal mehr Spannung. Vielleicht gehts dann ja schon
 
Hat das Board denn nun das aktuelle BIOS? Es gab zwei Updates die die Speicherkompatibilität erhöht haben. Ansonsten:

1. Spannung erhöhen ( NB / Ram)
2. Memtest
 
Hab im Moment das gleiche Problem bei Vista SP1 32bit, meistens gehts, aber ab und zu kommt auch beim Start der BSOD.
Unter Windows XP hingegen läuft alles 1A.
Scheint also ein Problem beim Treiber zu sein.
 
Also , Ich habe F4 Biosversion ... ich versuche das zu FLashen mir fehlt aber der nötige usbstick floppy habe ich in das neue system nicht mehr rein gezimmert (habe auch keins mehr) mit meinem Ipod gehts leidern icht :-) da hängt sich bios immer auf kp warum,

Also ich versuche dann von F4 auf F7 zu patchen (f8 ist noch beta)
Dann die Volttaktung vom Ram erhöhen danke euch erstmal ...

Wenn ich noch fragen habe melde ich mich wieder Danke allen für die hilfreichen antworten ... naja ausser Format C: ....
 
Zur Not den billigsten und kleinsten auffindbaren Stick kaufen :)
In Zeiten wo es 8GB für 20€ gibt sicher kein Ding :)
 
Zurück
Top