News „Gulftown“-Nachfolger kommt mit acht Kernen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.054
In seinen wöchentlichen Auseinandersetzungen mit dem PC-Geschäft hat Hiroshige Goto für die japanische Seite PC Watch die kommenden Intel-Prozessoren aufgelistet. Dabei dreht sich der Fokus in erster Linie um den „Westmere“-Nachfolger mit dem Codenamen „Sandy Bridge“, der Anfang 2011 im Handel sein soll.

Zur News: „Gulftown“-Nachfolger kommt mit acht Kernen
 

humpfl

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
159
verstehe ich dass richtig, dass ich, wenn ich mir jetzt ein Sockel 1156-System zusammenbaue, für die nächste Prozessorgeneration definitiv wieder ein neues Board benötige?! :freak:
 
G

ghagleit

Gast
Ich hätte es so verstanden, und es hat mir übel aufgestoßen -.-
 

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.464
^^sieht mittlerweile wirklich so aus, dass der S. 1156 bereits EOL ist. Ich hatte ehrlich gesagt auch auf eine längere Verfügbarkeit gehofft. Momentan sind es nur Gerüchte, daher wird der Sockel evtl. doch noch etwas länger Leben. Ein Pin-Unterschied macht imo keinen Wechsel notwendig, es sei denn, man will einen max. Umsatz/Gewinn erzielen und damit die Kunden schröpfen. Es ist sehr schade, aber wenn die Preise stimmen und es keine neuen CPUs mehr für 1156 geben wird, werden wohl viele auf AMD mit ihren preislich wahrscheinlich sehr attraktiven 6/8-Kerner setzen. Die Sockelpolitik ist bei AMD derzeit einfach deutlich interessanter. Nach S.775 gingen wohl viele irrtümlich davon aus, auch bei den Nachfolgersockel eine ähnlich lange Verfügbarkeit zu erhalten, obwohl man selbst beim 775 durch umfangreiche Chipsatzänderungen immer wieder zu einem Neukauf gezwungen wurde, immerhin standen mit dem P35 eine Zeit lang alle CPU zur Verfügung und konnten über einen recht langen Zeitraum gekauft/betrieben werden.


Grüße
franeklevy
 
Zuletzt bearbeitet:

malachias

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
428
Jetzt freue ich mich das is noch beim Sockel 775 bin. Da kann man dann in ruhe warten was sich so entwickelt, ohne jetzt mit einem langsamen Prozessor dahin zu dübeln oder sich ärgern das man sich ein 1156 Board gekauft hat.
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.558
jop... immer wieder neue mainboards :D wegen ein paar pins^^ naja, aber schön, dass nachschub kommt... das drückt die preise
 

humpfl

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
159
ich krieg' die Pest mit diesen Produktstrategien. Ich wollte mir ein 1156-basiertes NAS(+Server) mit einem i3 aufbauen und ggf. später auf einen 4-Kerne 32nm CHIP aufrüsten. Tja, und nun?!
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Naja war doch vorher schon fast klar. :-)
Höhrt sich aber trotzdem gut an, mal abwarten wann die erste rauß kommen.
 
M

M@rco

Gast
Ist der integrierte Grafikkern jetzt vergleichbar mit AMD Fusion, folglich also eine APU? Interessante Entwicklung vor allem für den stetig wachsenden Notebookmarkt.
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.540
Meines Wissens nach ist es nur wie beim Vorgänger auf einem Die, nicht aber in einem Chip
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.054
Es wird wohl ein gemeinsamer Chip, nicht zwei getrennte wie bei Clarkdale.
 

Anhänge

T

The Bird

Gast
Also wenn ich mir ein Lga 1156 System gekauft hätte würde ich mir doch sehr verarscht vorkommen. Da lob ich mir AMD wo man so gar noch auf dem alten AM2+ Sockeln Hexa Core Cpus bekommen wird
 

Killer33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
323
Oh mein Gott, Sockel hin, Sockel her...das ist ja echt ätzend z.Zt.
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Ich wollte mir eigentlich n neues System mit i5-750 zusammen basteln, hatte aber als noch gezögert... Nun werde ich wohl auf nen 32nm-4-Kerner warten.

Nur dass jetzt überall die integrierte Grafikeinheit verbaut wird, stört mich etwas.... klar, man kann sie abschalten, aber dass sie verbaut wird erhöht doch die Kosten...

Grüße
jusaca

//@LoRDxRaVeN
hast du dir Volkers Grafik angeschaut?
Dort ist es EIN DIE ;)
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.963
Die auf dem CPU-Die integrierte Grafiklösung ist bei den Quadcores irgendwie überflüssig... Jedenfalls wären CPUs ohne Grafikeinheit, ähnlich wie der i5 750, auch interessant :)

Wieso Intel wohl im 3.Quartal dieses Jahres noch einen Pentium Dualcore E6700 veröffentlicht? :freaky:
 
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
ihr habt sorgen, auf mein 3 Jahre alten S775 kommt ganz sicher keine neue CPU mehr drauf.
wechselt nicht all halb Jahr die CPU und ihr habt keine Probleme.

Das ist mir Lieber wie beim S775, wo man nicht wusste welche S775 CPUs nun alle drauf Laufen.
Jetzt kauft man eine S1156 CPU, ein S1156 MB und es passt.
wenn es nach 2 Jahren einen Neuen Sockel gibt, was solls.

wenn man sich hier im Forum mal die Kaufberatungen anschaut, dann heißt es in 95% der fälle:
kauf ne Neue CPU/GPU/RAM und Mainboard.
Da heißt es sehr selten: Das Mainboard ist noch gut, behalte es...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top