Leserartikel Hands-On auf die neue Asus ROG Sli-Brücke

MrMorgan

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.634
Hands-On: SLI Brücke von Asus ROG - Republic of Gamers - 2-way SLI


Inhaltsverzeichnis:



1) Vorwort

2) Mein System

3) OVP und mitgeliefertes Zubehör

4) Kompatibilität

5) Die SLI Brücke im Detail

6) Special Bilder

7) Verbaut

8) Fazit

9) Danksagungen

10) Schlußwort




1) Vorwort


Ich darf euch zu meinem zweiten, wenn auch recht kurzen "Test-Review" begrüßen. Es handelt sich mehr um ein Hands-On, weniger um einen Test. Lange Zeit habe ich nun gewartet, seit ich zu Beginn des Jahres das erste mal von den neuen SLI Brücken von Asus gelesen habe. Ein kleines aber feines Gimmick, das mir bislang noch fehlte. Das i-Tüpfelchen in meinem System sozusagen. Das Asus ROG Deutschland Team war jetzt so freundlich, mir ein Testmuster der in kürze erscheinenden SLI Brücke zur Verfügung zu stellen. In den folgenden Abschnitten möchte ich euch die SLI Brücke dann mal näher vorstellen.

Die Asus ROG SLI Brücke wird im Lauf des Aprils zum Kauf verfügbar sein. Als erstes wird es nur die hier vorgestellte 2-Way Variante geben. 3-Way und 4-Way Varianten folgen lt. Asus kurze Zeit später. Es sind keine anderen Designs und Farben geplant für den Moment. Mir ist auch kein Preis bekannt, ich schätze aber der Verkaufspreis in Deutschland wird irgendwoe bei 30-40€ liegen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

2) Mein System


Mein System besteht aus folgenden Komponenten:

  • CPU: Intel i7-4790k
  • Kühler: Raijintek Triton - Modifiziert mit einem Mayhems Havoc Tripple 360mm Radiator @Thermaltake Riing 12 Lüfter
  • Mainboard: Asus Maximus VII Hero - S1150
  • RAM: 4x4GB Avexir Core Series LED Rot DDR3-2400Mhz
  • GPU: 2x Asus ROG GTX 980 Strix Edition - 4GB GDDR5 @SLI
  • SSD: Crucial MX100 - 256GB
  • HDD1: WD Green - 2TB
  • HDD2: Seagate ST3000DM001 -3TB
  • Optisch: LG Blu-Ray Brenner
  • PSU: Be Quiet Dark Power Pro 10 - 750 Watt
  • Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
  • Gehäuselüfter: 2x Corsair AF140 - LED Rot // 1x Thermaltake Riing 14 - LED Rot
  • Lüftersteuerung: Aquacomputer Aquaero 6 Pro
  • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

3) OVP und mitgeliefertes Zubehör


OVP:

Die 2-way SLI Brücke kommt in einer kleinen in schwarz gehaltenen Box. Auf der Vorderseite ist die SLI Brücke dargestellt mit der Bezeichnung "ROG Enthusiast 2-Way SLI Bridge". Unter dem Bild ist die Kompatibilität der Version aufgeführt " 2-WAY-S / 2-WAY-M" für verschiedene Abstände der GPU´s. Auf der Rückseite ist nochmal die Kompatibiliät anhand zweier Darstellungen erläutert.



Zubehör:

Im Zubehör findet man eine zweite Backplate für andere Abstände der verbauten Grafikkarten. Des weiteren ist noch ein separates Stromkabel mit Molex-Stecker im Lieferumfang, welches für Grafikkarten-Modelle benötigt wird, welche die NVidia-LED Beleuchtung nicht ab Werk unterstützen (hierzu zählte z.b. auch meine GTX 980 Strix). Zusätzlich ist im Lieferumfang noch eine kleine "Bedienungsanleitung" zur Montage des externen Stromkabel und für Hinweise zum Produkt enthalten.



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

4) Kompatibilität


In der folgenden Tabelle findet ihr die Kompatibilitätsliste laut der Asus Homepage, vor allem in Bezug auf die LED Beleuchtung. Wie ihr nachfolgend sehen könnt, muss für die meisten Grafikkarten das externe Stromkabel angeschlossen werden, damit die LED Beleuchtung der SLI-Brücke funktioniert.



Zurück zum Inhaltsverzeichnis


5) Die SLI Brücke im Detail


Die Frontabdeckung der SLI Brücke besteht aus einer gebürsteten Aluminium Platte, welche auch sehr hochwertig aussieht. Die Verarbeitung ist sehr gut. Einzig der Bereich, in dem das ROG-Logo ausgefräst wurde, sah bei meinem Sample etwas unsauber entgratet aus (habe das allerdings mit einer Pinzette und einem dicken Pinsel nachbearbeitet, Aufwand ca. 5 Minuten). Die Brücke wirkt sehr wuchtig, völlig anders als die mit dem Mainbaord mitgelieferte flexible SLI Brücke und auch wesentlich massiver als die EVGA Pro SLI Brücke die ich vor 2-3 Monaten mal im Einsatz hatte.

Die Maße der Brücke sind: 97mm x 43mm x 21mm
Das Gewicht der Brücke: ~70 Gramm



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

6) Special Bilder


Einen kürzlichen Oster Spaziergang nahm ich mal als Anlass, die Brücke mitzunehmen und mal ein paar Outdoor Bilder zu knippsen.









Zurück zum Inhaltsverzeichnis

7) Verbaut


Natürlich möchte ich euch auch ein paar Bilder im verbauten Zustand zeigen. Leider sind die Bilder, die ich im Betrieb des PCs gemacht habe, nicht so gut. Dies liegt an den örtlichen Gegebenheiten in meiner Wohnung und an entsprechend fehlender Ausstattung.



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

8) Fazit


Zur Asus ROG SLI Brücke kann man nur eines sagen: Sie sieht verdammt gut aus! Natürlich ist das Geschmackssache. Doch wenn man überlegt, das es im Bereich SLI Brücken praktisch kaum erwähnenswerte Modelle gibt, bleibt für mich nur der Griff zur Asus ROG Brücke. Die ganzen flexiblen Standard Brücken kommen fast nie zur Geltung. Die EVGA Pro Brücke ist mir persönlich zu unscheinbar und passt auch optisch nicht in alle Systeme. Mit der Asus Brücke hat man ein optisch Edles Stück im PC, das alleine durch die Optik zu überzeugen weiß.

Leider gibt es natürlich auch, zumindest für mich, den ein oder anderen negativen Aspekt. Die SLI Brücke ist recht klobig, so kann sie in kleineren Towern vielleicht schnell etwas zu wuchtig wirken. Die LED Beleuchtung, bzw. die Kompatibilität der internen Stromversorgung ist in meinem Augen auch ein negativer Punkt. So musste ich in meinem Fall schauen, wo ich den Molex-Stecker hin verlege um diesen mit Strom zu versorgen. Bei mir ging das letztendlich relativ einfach, habe das Kabel einfach nach unten hinter meine Netzteilabdeckung geführt und darunter angeschlossen.

Trotz allem gibt es meinerseits eine absolute Kaufempfehlung. Für meinen PC war diese SLI-Brücke praktisch das fehlende i-Tüpfelchen und deshalb bekommt die Brücke von mir den Design-Award.



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

9) Danksagungen


So, zum Ende dieses kleinen Hands-On würde ich mich noch gerne bei folgenden Personen und Unternehmen bedanken:

Als aller erstes einmal beim ganzen Computerbase-Team für die Unterstützung und Bereitstellung dieser Community-Plattform.

Bei folgendem Unternehmen:

Asus ROG Deutschland: Für das zur Verfügung stellen des Testmusters und der ganzen Informationen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

10) Schlußwort


Ich möchte mich bei allen Lesern ganz herzlich bedanken. Ich hoffe euch hat das Hands-On und die Bilder angesprochen und es kann euch bei einer Kaufentscheidung helfen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaeltas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
332
Ich hätte nicht gedacht, dass man soviel zu einer SLI-Brücke schreiben kann. :D
 

Eldor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
260
Sehr gut gemacht Danke,ich werd mir das Teil auch mal Bestellen.Hab bislang die von EVGA im Einsatz,und wie ich sehe müsste ich nichtmal den Stromstecker stöpseln(Titan SLI).....:)
 

Auron555

Ensign
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
252
Schöner Artikel.

Das rot hat schon was und passt gut zu deinem Gehäuseinneren.

Bin mit meiner EVGA-Brücke aber auch sehr zufrieden :)

Alles besser als die Standardbrücken.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.613
Das Design ist bis auf das Logo Nice! Aber.. das man eine SLI Brücke so Liebt bzw. man mit ihr Spazieren geht...:D

LG
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.078
Wow, cooler Bericht. Sehr schön!

Zum Inhalt: die SLI-Brücke ist in der Tat recht klobig. Die Sache mit der LED-Beleuchtung ist jedoch ein nettes Gimmick. Was kostet eigentlich der Spaß?

Ich persönlich würde jedoch die Variante wählen, bei der man gar keine Brücke braucht (ach, wie lobe ich doch meine AMD 290er). Sorry, das musste sein ;)
 

MrMorgan

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.634
Naja ist wie gesagt Geschmackssache. Ich finde sie macht sich eigentlich ganz gut in meinem PC.

Preis kann ich nicht sagen, das wird sich kommende Woche zeigen.
 

MrMorgan

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.634

schrippi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.230
Wie warm werden denn deine Karten im SLI Verbund beim spielen ?:)
 

schrippi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.230
Ok danke:) Auch die obere ? Sind doch die Standardkühler drauf oder? Schöne Review übrigens ;)
 
Alternate Palit Beat the Beast
Top