HD 4870 x2 Quietscht

Tobjas

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Hi was ich immer schonmal fragen wollte:

Hört sich doof an ist aber so. Irgendwas in meinem Tower verursacht bei belastung ein fürchterliches Quietschen im ganz hohen frequenz breich. Ich bin gegenüber solchen hohen frequenzen empfindlich. ich kann sogar die alten CRT Röhren fernseher nicht ertragen, die auch so ein ähnliches geräusch haben wie der Rechner. Zuerst dachte ich, dass es ein Lüfter ist (da rein mechanisch) danach Festplatten und und und . Nichts gebracht alles mal gestoppt. Graka Lüfter ebenso. Das Geräusch kommt im 3D Betrieb bei gewissen spielen oder Grafiken. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Graka das Geräusch verursacht, was ich mir aber schwer vorstellen kann, weil Die GPU s keine Mechanischen Einheiten sind. gibt es noch irgendwas anderes Darin was solch ein quietschen verursachen könnte?
 

Deadlock

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.278
Die Erscheinung nennt sich Spulenfiepen und ist eine verbreitete Krankheit moderner Grafikkarten.

Das Fiepen kommt von irgendwelchen qualitativ nicht ultrahochwertigen Teilen auf der Karte.
 

TheKey

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
56
Das wird wohl das Spulenfiepen sein, daran kann man nichts ändern.

MfG
 

lenny.chem.dat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.301
Das hat meine GTX 285 auch. Nennt sich Spulenpfeifen oder Spulenfiepen. Unter den Begriffen findest du hier im Forum ne ganze Menge Threads...
 

xD88

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
134
Das wird denn wahrscheinlich an den hohen fps Raten liegen, dann fangen die Spulen der GraKa an zu fiepen auch als Spulenfiepen bekannt. Musst mal VSync anmachen und schon ist es vorbei.

edit/ 4 Antworten alle der gleiche Inhalt ^^
 

MasterBlaster_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
303
das könnte evtl. auch an den Spannungswandlern liegen. Das Problem hab ich bei meinem Mainboard :(
Da hilft idR nur ein Umtausch, es sei denn, du möchtest unter Garantieverlust selbst andere SpaWa verlöten ;)
 
D

DarkInterceptor

Gast
liegt an den spawas der graka.
fps begrenzer ingame einstellen (vsync) dann haste maximal 60fps und gut is. da kannste dann bei crysis noch ne schippe mehr details drauflegen. ;-)
 

Tobjas

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Aber kaputt geht davon nichts oder? :-/ War schon immer da aber möchte dann wenigstens sichergehen, dass nichts dadurch Kaputt geht oder die Geräusche durch überlast kommen. Andererseits wenns kaputt geht hab ich ruhe in den Ohren ist ja so schlimm wie Tinitus ;)
Nein aber schade dann kann ich nichts daran ändern. Nur hoffen, dass die Komponenten dadurch nicht kaputt gehen. Nervtötend
Also muss ich die Fps begrenzen? dann hört das Geräusch auf und der verschleiß der Karte wird geringer?

Selber Löten geht natürlich auch brauche ich aber erstmal ein Schaltplan und dementsprechende Bauteile.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheKey

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
56
nein kaputt sollte dadurch nichts gehen, das ist ganz normal.
Meine 4870 hatte das auch sehr extrem, bei der 5870 ist es immer noch vorhanden aber nicht mehr ganz so stark =)
 

Avenko

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
192
Oh ein Leidensgenosse. Ich kann diese hohe Frequenz auch nicht ertragen, mich macht es schon fast wahnsinnig an einem Auto mit Marderschutz vorbei zu gehen, so schlimm ist es. An der Karte geht nix kaputt, entweder du machst es mit vSync wie schon erwähnt oder du läßt die Karte umtauschen und hoffst auf eine ohne Fiepen.
 

Ashantor

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
993
Vielleicht mal hinter den Rechner schauen und sichergehen dass sich kein Rattenschwanz
im Kühler festgeklemmt hat.. Das würde zumindest erklähren warum sie nur fiept, wenn's
Ihr zu heiss wird.

btt: Nein, davon geht nix kaputt.. Da gehen einfach mehrere Ampere durch unter Last..
Da neigen Bauteile dazu Laute von sich zu geben ^^
 

Tobjas

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Achso ok vielen Dank ;)
Dann muss ich mal schauen was ich mache. Das Teil i n ein Schalldichten Raum stellen oder umtauschen. Ein Rattenschwanz steckt nicht im Lüfter :D
 
Top