HD 7870 - welche Version?

Steffen_S

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
33
#1
Hallo,
ich bin gerade am Überlegen, ob ich meine gerade kaputt gegangene Grafikkarte mit der HD 7870 ersetze.
Da es hier jedoch viele unterschiedliche Versionen gibt wollte ich fragen, ob sich damit jemand besser auskennt und mir die Unterschiede erklären bzw. eine Empfehlung geben kann.

HD 7870 XT Boost
PowerColor HD 7870 XT Myst
PowerColor HD 7870 GHz Edition PCS+
...und noch jede Menge mehr.

Am wichtigsten ist mir dabei, dass die Kühler nicht allzu laut sind...
Viele Grüße und schon einmal vielen Dank für eure Hilfe!
 

Steffen_S

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
33
#3
Dafür gibt's bei der HD7870 BioShock Infinite und Tomb Raider dazu...wobei mir die Spiele ehrlich gesagt nicht so wichtig sind. Aber danke für den Link, sieht echt interessant aus, werd ich mir auch nochmal genau anschauen! :)
 

MadDog93

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
946
#5
Du musst auf den verbauten Chip achten.

Der Pitcairn XT ist der "normale" Chip. Gute Leistung und moderater Stromverbrauch.

In der Myst ist allerdings der Tahiti LE verbaut. Das ist ein beschnittener Tahiti (HD 7950/70). Der hauptsächlich durch Spannungserhöhung einen sehr hohen Takt erreicht.

Das füht dazu, dass die Karte zwar fast annähernd so schnell, wie eine HD 7950 ist, allerdings deutlich mehr Strom verbraucht.

Die Unterschiede zwischen ATI und Nvidia dürften ja bekannt sein. Und nein eine GTX 660 Ti ist teilweise deutlich langsamer als eine HD 7950 Boost, siehe Metro, COH2 oder Dirt:Showdown. Sollte die GTX 660 Ti hingegen einmal schneller sein, sind es nur 1-2 FPS.
Ergo -> die HD 7950 ist nicht nur preislich sondern auch leistungstechnisch eine Klasse höher.
Die HD 7870 ist überwiegend gleich schnell wie die TX 660 Ti und kostet dasselbe. In den genannten Titel ist sie ebenfalls leicht schneller als die TI. die Rohleistung ist ja ebenfalls 100 GFlops höher.

Wenn die Programmierer anfangen, dank der neuen Konsolen, für die GCN-Architektur zu optimieren, wird man in Zukunft die HD 7870 hoffentlich öfters vor der 660 Ti sehen.
 

Steffen_S

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
33
#8
Also wäre der Tahiti LE - abgesehen vom Stromverbrauch - auf jeden Fall besser als der als der Pitcairn XT?

HD 7870 XT Boost
HD 7870 XT Myst. Edition
Der erste Link ist hierbei etwa 35€ teurer. Meint ihr, dass der Unterschied z.B. in der Lautstärke durch die zwei statt einem Lüfter deutlich spürbar ist?
 

Boekki

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
577
#9
Ich würde auch die 660Ti empfehlen. vor allem ist sie effizienter als die 7870 XT.

Edit: Ja ´sie wird spürbar lauter sein, da der eine Lüfter ja das selbe erreichen muss wie die 2 anderen.
 

Compo

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.745
#12
Google nach Testergebnissen.
Ich habe nicht geschrieben das ICH sie am besten finde =D Aber die Übertaktbarkeit und Lautstärke und Temperatur soll bei diesen Karten sehr gut sein.
Gibt übrigens auch eine GTX 660ti Asus Direct CU =D
 

Steffen_S

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
33
#14
Tendiere im Moment zur PowerColor Radeon HD 7870 XT Myst. Edition...soll laut Testberichten Lautstärke-mäßig im Mittelfeld liegen aber Preis und Leistung kommen mir ziemlich gut vor...werde mir jetzt noch einmal ein paar Testberichte durchlesen :)
Vielen Dank für die ganzen Antworten, hat mir echt geholfen!!!
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.144
#15
Was macht diese Karte deiner Meinung nach besser als eine der anderen, die teilweise um die 50€ günstiger sind? Wo merke ich da die Unterschiede?
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du nichts leiseres als den Dual Slot Kühler von Asus bekommst (hatte selber die 7850 von asus und jetzt eine gtx770 und mein Kumpel hat besagte hd7870 von asus) und dabei bleibt der Chip verboten kühl(meine 7850 mit 1200mhz blieb bei 62°C Lasttemp mit der niedrigsten Drehgeschwindigkeit, gleiches Bild bei der 7870 von meinem Kumpel). Die 50€ sind es definitiv wert, wenn man selbst wert auf Qualität, OC und Lautstärke legt. Alle anderen kaufen eben die billigeren Versionen ;)
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
135
#16
Ich frage mich gerade dasgleiche für welche Karte hast du dich entschieden? Gibt es irgendwo eine Seite wo man die Lautstärken der verschiedenen Modelle nachlesen kann?
 

MadDog93

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
946
#17
Preis-Leistungstechnisch ist die Myst natürlich unschlagbar. Aber wenn du etwas mehr Leistung, als bei der HD 7870 willst, ist wohl die GTX 760, ab etwa 220€ deutlich empfehlenswerter. Bietet in etwa die Leistung der alten HD 7950 (ohne Boost) und somit etwas mehr Leistung als die HD 7870 mit Tahiti LE.

Nur die GTX 760, braucht, wenn du spielst etwa 100 Watt weniger. Das sind bei einer Stunde am Tag, im Jahr 10€.
 

Moep89

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.795
#18
Ich suche auch grad ne 7870. Ne Tahiti will ich auf keinen Fall. Ich brauche eine stromsparende, effiziente, leise Karte bei der man die Spannungen ändern kann, zwecks Undervolting. Gibts sowas überhaupt noch?
 

Facu1ty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.484
#19
Hi,
hab mir letzte Woche ne 7870 von XFX bei Mindfactory bestellt. Bei mir war in der Karte kein Pitcairn XT, sondern ein Tahiti LE verbaut. Das scheint bei einigen XFX 7870 der Fall zu sein. Das Modell kostet ~170€ und es liegen durch Never Settle Reloaded + Level Up Crysis 3, Bioshock Infinite, Tomb Raider und Far Cry Blood Dragon bei.

http://www.mindfactory.de/product_i...ition-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_797177.html
 
Top