HD6950 Alternativkühler

lulatschh

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
93
Moin Moin:)

Welche Kühler gibt es für das Referenzdesign der 6950?
Bis jetz gefunden hab ich nur einen von Arctic Cooling, und bei dem müsste ich noch extra nen kompatibilätssatz mitkaufen. Zusammen wären das dann ca70€.

Noch ne Frage... wäre es Möglich bei der 6950 die RAMs und Vregler passiv zu kühlen, mit kleinen Kühlkörperchen?

Gruß
 

orgie69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
318
Wo kostet das bitteschön 70 euro?!
 

Mu3rt0

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Alternativ gibts noch den Alpenföhn Peter und ansonsten kannste dich mal bei Caseking.de umschauen
 

lulatschh

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
93
Sicher das die Mosfets und RAM nur mit so kleinen Kühlkörper(chen) gekühlt werden können`?
sonst überleg ich mir lieber für das Geld nen VGA Full Cover Kühler zu holen und den dann in meine Wakü einzubinden
 

Terrorpapst

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
161
Jop kein ding alles gekühlt und rennt und die Temperaturen sind auch super kann nicht klagen. Aber warum dann nicht ein 20er mehr drauf packen und in Wakü packen ? ist auch leiser wie noch wie wenn man noch mal lüfter ins gehäuse haut
 

lulatschh

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
93
Hast ja recht...
Was hast du für Ram Temps unter Last?
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.888
Du, mach dir kein Stress um die RAMs. Die werden bei den meisten Grafikkarten nur passiv über den Luftstrom gekühlt. Das mache ich auch so, nur bei den Spawas habe ich noch Kühlkörper drauf.

Mein Kühler ist übrigens perfekt für die Karte geeignet und kostet nur 20€. Die HD 5870 hat ja die selbe Verlustleistung und ist auch für den Kühler freigegeben.

Hier mal ein ausführlicher Test zu dem Kühler auf der 6950: http://www.hwmag.de/2011/arctic-cooling-accelero-twin-turbo-pro-trifft-radeon-hd-6950/6/
Die Temp ist recht gut und ist dabei noch recht leise ;)

Wenn du noch mehr Leistung willst und stark übertakten, würde sich der Peter oder der Xtreme II von Arctic ganz gut eignen.
 

Bazto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
286
Also ich hab auf meiner 6950 2GB von Sapphire den Kühler von Arctic Cooling und bin vollauf zufrieden.
Im Idle fast unhörbar und auch unter Last sehr angenehm und kein Vergleich zu vorher.
Die 60€ sind definitiv zu viel, du kriegst folgenden:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p742706_Arctic-Accelero-extreme-Plus-II-retail.html
für 52€ bei Mindfactory oder du machst es wie ich und holst dir den Kühler für die 5870, der quasi baugleich ist.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p684668_Arctic-Cooling-Arctic-Accelero-extreme-5870-retail-VGA-Kuehler.html
Da gibts nur nen kleines Problem mit einem Kühlkit und dem Spannungswandler aber das ist entweder mit ein wenig Feilarbeit oder auf Nummer sicher hiermit:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p684670_Arctic-Cooling-Accelero-Extreme-plus-Befestigungsset-VR001.html
kein Problem.. Biste zusammen bei knapp 40€.

PS.: Mal als Anhaltspunkt, zu den Temps: Bei mir BF3, Alles Ultra, Auflösung 1920x1080 ca. 60°C - 65°C... Vorher waren das 85°C also schon ordentlich. Von Lautstärke fang ich garnicht an ;-)
Im Idle von ca. 45°C auf 40°C runter, dafür unhörbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrorpapst

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
161
Kann mich Bazto anschliessen was die Temps angeht in BF 1920x1080 57-63 grad. Aber meinst schau ich neben bei Filme :) und ist unhörbar das alles :)
 

lulatschh

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
93

WhiteExe

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.219
habe auf meiner 6970 den hier:
http://geizhals.at/de/567463

bis letzen Donnerstag noch für ca 30€ inkl Versand zu ahben gewesen... so viel dazu ;)

karte bleibt schön Kühl und vorallem leise.

Denke der Nachfolger (Xtreme II) soltle ähnlich gut sein.
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.251
Du, mach dir kein Stress um die RAMs. Die werden bei den meisten Grafikkarten nur passiv über den Luftstrom gekühlt. Das mache ich auch so, nur bei den Spawas habe ich noch Kühlkörper drauf.

Mein Kühler ist übrigens perfekt für die Karte geeignet und kostet nur 20€. Die HD 5870 hat ja die selbe Verlustleistung und ist auch für den Kühler freigegeben.

Hier mal ein ausführlicher Test zu dem Kühler auf der 6950: http://www.hwmag.de/2011/arctic-cooling-accelero-twin-turbo-pro-trifft-radeon-hd-6950/6/
Die Temp ist recht gut und ist dabei noch recht leise ;)

.
stimme zu. habe genau den selben und bin voll zufrieden. temps bei last um die 60 bis 65 grad gegenüber referenz ca. 85. von lautstärke beihnahe unhörber unter idle.
es gibt noch nen nachfolger. soll aber nicht viel besser sein (garantierte kompatibilität - ist aber bei den alten pro trotzdem unproblematisch) dafür aber bisschen teurer: http://geizhals.at/de/654532
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.888
Jop, bin auch echt zufrieden, dafür dass der etwa 220W bei mir kühlt ;)

In meinem neuen Gehäuse wird die Karte somit nur 65° warm, beim andern 72, aber das ist ja auch noch topp, dafür dass er dabei so leise arbeitet (AMD Lüftersteuerung).

Noch niedrigere Temperaturen um noch bessere Übertaktungsergebnisse zu bekommen, gehen jetzt nur mit dem Peter^^
 
Top