HDD-LED auf Desktop anzeigen

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
HD-Tool für IDE-RAID-Controller gesucht

Moin leute,

so, ich suche ein kleines Tool, das mir die Plattenzugriffe von meinem DC100 Raid-Controller auf dem Bildschirm anzeigt.

Der Controller hat zwar Anschlüsse für zwei LEDs (pro Kanal eine), aber mein Gehäuse hat leider nur eine und diese ist am on-Board-IDE-Controller dran.

Da die Lüfter und die Mucke nicht so leise sind als das ich die Platten noch hören würde, hätte ich dann doch gerne die Möglichkeit der optischen Kontrolle am Bildschirm.

Es gab mal ein Tool, das hat die Lämpchen der Tastatur zu diesem Zweck missbraucht.
Geht bei mir aber auch nicht, wegen Logitech iTouch Cordless-Desktop.

Ich bin sicher, das einer von euch mir helfen kann... ;)
 

MeyerSchulze

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
347
jo oder kauf dir zwei Wechselrahmen mit Lüfter. Da sind Controllämpchen dran. Die kosten zwar ein paar Euro aber Wechselrahmen haben ja sonst auch noch so ihre vorteile.

cu

MeyerSchulze
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

das Tool ist ja bestimmt nicht schlecht, aber es ist für Controller mit Promise-Chip und mein Controller basiert auf dem Highpoint-Chip.
Getestet: geht leider nicht.

Und das mit den Wechselrahmen:
mal abgesehen vom Preis müsste ich immer die Tür am Gehäuse (CS601) auflassen, um die LEDs sehen zu können.

So was wie das obige Tool ist eigentlich schon richtig, es muss nur mit meinem Controller funktionieren... :(
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

das ist im Prinzip schon genau das richtige Tool, aber ich habe es bis jetzt unter XP noch nicht zum Laufen bekommen.

Die vxd steht zwar unter IOSUBSYS, aber er findet sie nicht, komisch. :confused_alt:

Danke erst mal, ich werde mal weiter versuchen, das Proggi zum Laufen zu kriegen.
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

ich hab das alte Ding hier mal wieder ausgegraben... ;)

Wenn noch jemand Interesse daran hat seine HDD LED auf dem Bildschirm angezeigt zu bekommen, so habe ich jetzt endlich eine passable Lösung gefunden.

Und das Beste: das Ganze ist Freeware! ;)

Das Tool gibt es bei O&O zum Download, auf dieser Seite

Für den Download muß man zwar ein paar Angaben machen, aber das sollte ja kein Problem darstellen.
 
Top