HP Pavilion ZD7015ea

Pbelpzg

Newbie
Dabei seit
März 2002
Beiträge
6
Da ich nicht weiss in welche Rubrik ich das schreiben soll,versuche ich es mal hier.

Folgendes Problem: Ich habe mir ein Notbook von HP gekauft und Win-XP Hom gab es dazu. Ich finde dieses BEtr.-Syst absolut sch..... und will Win2000 installieren das geht aber nicht weil die treiber für dieses Notbook nicht auf 2000 sind. So nun meine FRAGE: kann man dieses problem lösen oder muß ich weiter mit XP leben. Wenn man dieses problem lösen kann,dann bitte in verständlicher weisse,ich bin kein Profi.


Ich bedanke mich schon mal im voraus
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Wende dich an HP/Compaq. Evtl. gibt es für dein NB auch eine 2000 Konfiguration. Die CD kannst du mit etwas Glück über einen netten HP/Compaq Partner erwerben. Ansonsten kannst du eine Ganz normale 2000-Installation probieren, nachdem du auf der Hersteller Seite nach den Treibern für die verschiedenen Geräte gesucht hast; sprich du ziehst dir einfach die fehlenden Treiber von HP/Compaq, wenn sie denn angeboten werden.
 

Pbelpzg

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
6
Das ist ja alles schön und gut was du schreibst,aber ich habe schon versucht win2000 zu installieren aber bei der treiber/geräteerkennung im installationsverlauf hängt sich das Laptop schon auf.
 
H

Hanibani

Gast
Würde XP weiter benutzen, bin auch kein Freund davon aber irgendwann muss man sich ja dran gewöhnen. So schelcht ist es nicht wenn man den ganzen unnötigen Krempel löscht oder deaktiviert, besser ist komplett löschen.
KlickiBunti würde ich sofort ausschalten, für den Schei...ist mir mein teuer bezahlter Ram zu schade.
 
Top