[HTPC] Wohnzimmer PC Leise & Stromsparend. Aber wie?

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
Also ich würd mir gerne ein PC ins Wohnzimmer stellen.

Er soll als:

- Satelitenreceiver
- Festplatten Recorder (Für serien unw.)
- DVD spieler (Später HD-DVD & Blue-ray Player),
- Musik Player

Fungieren.

Ich hab mir folgende Komponenten ausgesucht bin mir mit meiner zusammen stellen aber nicht so ganz sicher...
(Sehe Bild)
Wer sich jetzt fragt wo die Festplatte bleib... Ich hab noch eine 2 Monate alte Samsung Platte die da rein kommt.

Als Gehäuse Hab ich das hier ausgesucht:

Asus Pundit1

Es ist aufjeden fall wichtig das er nicht so viel Platz weg nimmt, leise ist und 2 PCI Steckplätze bietet.
Ob AMD oder Intel ist mit relative egal hauptsache ich kann HD Fime mit der CPU ruckelfrei gucken. ;)

Vll. Kennt sich ja jemand auch einwenig besser mit TV karten aus und kann mir ein wenig weiter helfen.

Danke schon mal im vorraus! :freaky:



Boxen: Teufel Concept E Magnum
Fernseher: Toshiba 32C3000P
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.603
Mainboard:
Biostar TA690G-AM2

CPU:
AMD Athlon X2 BE-2350

Gehäuse:
halt irgendein MicroATX-Gehäuse...

Eine extra Soundkarte würde ich in dem Fall gar nicht einbauen!

Noch kleiner wäre nur noch das Albatron KI690-AM2 als MiniITX-Mainboard.
 

noob-hunter

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
Irgendein Gehäuse?
Grade für das Wohnzimmer wollte ich eben was klienes unauffälliges...

Ausserdem versteh ich nicht ganz warum du auf die Soundkarte verzichten würdest? :confused_alt:
Der Preis sollte übrigens die 400€ Marke nicht überschreiten!

Hat jemand eine idee für eine Pasende Maus/Tastatur Kombienation und für eine Fernbedinung?
 
Top