News Huawei-Tablets: MediaPad M5 Lite und T5 für die Mittelklasse

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.196
#1
Huawei hat mit dem MediaPad M5 Lite und dem MediaPad T5 zwei neue Android-Tablets im mittleren Preissegment vorgestellt, bei denen Medienkonsum und einfaches Surfen im Vordergrund stehen. Der größte Unterschied zwischen beiden Modellen ist in der Akkulaufzeit zu finden.

Zur News: Huawei-Tablets: MediaPad M5 Lite und T5 für die Mittelklasse
 

Hitomi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
105
#2
Also meiner bescheidenen Meinung nach sind diese Geräte für die gebotene Ausstattung zu teuer geraten. Haben also somit das selbe Dilemma wie das neue Tab A Tablet von Samsung.
Bei so einem Preis würde ich eher noch etwas drauf legen und das Ipad 2018 nehmen. Da weiß man wenigstens auch das es die nächsten Jahre Updates bekommen wird.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.278
#3
Hui knackiger Preis von Huawei.. Ist zwar imerhin ein 10 Zoll IPS, aber für meinen Geschmack doch zu teuer.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.156
#4
Habt ihr auch hier für die Tabelle noch andere Geräte, die ähnlich viel kosten? Das neue von Samsung zum Beispiel? Wäre schön, wenn ihr wie bei Handys immer die Konkurrenz mit zur Auswahl in die Tabelle packt.
 

Scheitel

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
5.392
#5

Aphelon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.831
#6
zwei mal auf play gedrückt, bevor ich gecheckt habe, dass es ein Bild ist...:freak:

bin mal auf den Test gespannt, wenn es einen geben wird...
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
764
#8
Bei den Preisen lieber gleich ein iPad 2018.
 

ReinhardBS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
28
#9
Man baut 2018 keine Tablets mehr mit diesem dicken Rand. Geht gar nicht, egal, in welcher Preisklasse, ist ne Optik aus dem Jahr 2010...
 
Zustimmungen: adas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.407
#12
Wie lange wollen die eigentlich noch diesen Krüppelsoc verbauen?
 

Weyoun

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
790
#13
Ist doch ihr eigener SoC! Keine Lizenzkosten, eigene Fertigung (HiSilicon gehört zu 100 % Huawei). Halt wie bei Apple oder Samsung.;)
 

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.946
#14
Frage mich gerade ob das Ding neu ist? War da release nicht im April?
Bin mir ziemlich sicher. Das M5 ist doch die Krücke die als MediaPad nicht mal sky go, netflix, prime kann oder?
Bin etwas verwirrt oder ist das n Test zu nem refresh?
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
637
#15
Schrott von der Resterampe, sogar Softwareseitig schon Schrott ab Werk. Wäre ja, wie Brot vom Vorjahr zu Kaufen......
 

Myki

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
745
#16
Hab das M5 ohne Lite und bin recht zufrieden. Die Anordnung der Knöpfe ist etwas unergonomisch und der Kamerabuckel nervt, aber ansonsten ganz gut. Mehr als 299€ würde ich auch nicht mehr für ein Tablet ausgeben. IPad ist keine Alternative, weil IOS.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.207
#17
Ich nehme an, 3,5mm Klinke hat keines der Geräte?
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.372
#18
@Axxid,

auf den Bildern sieht es nach Klinke aus.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.725
#19

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.207
#20
@devastor : Danke. Ich bin vom MediaPad M5 ausgegangen. Dort hat Huawei auf den Anschluss verzichtet.
 
Top