i9-9900k 99% Auslastung

Chris2505

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
21
Hey Leute,

ich habe mir über meinen Arbeitgeber einen MSI PC geleast.
In diesem PC ist ein i9-9900k mit AiO Wasserkühlung und eine Nvidia GeForce RTX2080 Super verbaut.

Aktuell spiele & streame ich über den PC, jedoch habe ich das Problem, dass die CPU in einigen Spielen auf 99% Auslastung hoch springt, ohne das ich den Stream an habe. Sobald ich dann den Stream anmache, kommt auf twitch nur eine einzige Klumpensuppe an.
Die Bitrate ist konstant bei 6.000kbits.

Ich kenne mich mit Hardware nicht ganz so doll aus, jedoch weiß ich dass die meisten PC Spiele nichts mit mehr 4 Kernen anfangen kann, sprich nur auf 4 Kerne zugreifen können. Logischerweise müssten dann ja noch 4 Kernen offen sein, die wenig/nichts zu haben.
Wieso also habe ich dann bei z.B. Need for Speed Heat konstant eine Auslastung von 99%?
Selbst im OC Modus (5GHz/Kern) bleibt die Auslastung bei dem o.g. Spiel auf konstant 99%. Ebenfalls die Grafikkarte, obwohl ich am Anfang die Auflösung auf 2560x1440 & die Grafikqualität auf Ultra hatte & danach auf 1920x1080p und auf Mittel-Gut umgestellt habe.
Jedoch bleiben beide Werte konstant bei 99% in dem Spiel. Logischerweise brauche ich bei solch einer Auslastung dann kein Stream mehr starten.


Ist irgendwie die unwahrscheinliche Möglichkeit eingetreten, das beide Komponenten einen Knacks weg haben oder wie darf ich die extrem hohe Auslastung verstehen?


MfG
Chris
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.116
mit was liest du denn diese Auslastung aus ?

WQHD und welches Game ?
Freesync, G-Sync oder V-Sync aus ?

Wie viel Bilder pro Sekunde ?
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.889
MB, RAM, Temps?

Aktuelles BIOS drauf?

Im Normalfall sind nur ein paar Cores auf 99% und nicht alle!

Offtopic: Wieso least man sich denn als Privat Person einen PC? Wieso nicht Finanziert?
 

Chris2505

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
21
mit was liest du denn diese Auslastung aus ?

WQHD und welches Game ?
Freesync, G-Sync oder V-Sync aus ?

Wie viel Bilder pro Sekunde ?
Mit dem Task-Manager unter dem Reiter "Leistung" und den Graphen habe ich geändert in "Logische Prozessoren". Und hier schlagen alle 16 Threads komplett aus auf 99%.

G-Sync & V-Sync ist komplett ausgeschaltet.

MB, RAM, Temps?

Aktuelles BIOS drauf?

Im Normalfall sind nur ein paar Cores auf 99% und nicht alle!
Was genau meinst du mit "MB"?

Als RAM habe ich 32GB 2666MHz (2x 16GB im Dual Channel) verbaut.
Die Temperatur der CPU bleibt während des Spielens so zwischen 48-50 Grad.

Das aktuelle BIOS ist drauf.


Den Gedanken hatte ich ja ebenfalls, nur bevor ich der Leasingfirma bezgl. Garantie auf den Sack gehe, wollte ich erst mal hier die besser erfahrenen Leute um Hilfe bitten.
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.889
MB = Motherboard :)

Also da stimmt was nicht, wenn alles auf 99% ausschlägt. Win 10 1903 drauf? Aktuelle nVidia Treiber? Rekordest (Aufzeichnen) du zufällig anstatt zu Streamen?

Aber du sagtest ja, du hast schon die Probleme auch ohne Stream. Das verwundert mich sehr!
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
Ich übe noch^^

Deine CPU scheint für die Games + Streaming zu lahm zu sein (8 Kerne sind jetzt nicht der Weisheit letzter Schluss). Daran ist jetzt nix komisch oder ungewöhnlich.

Stream halt über die Graka. (Falls Du OBS benutzt darfst Du leider die FPS Begrenzen, denn wenn die Graka 99% Last erreicht, dann laggt der Stream, Fehler von OBS, wenn Du das nicht möchtest Stream über Shadowplay, da kann alles volle Pulle laufen). Schließlich bekommen das die RTX praktisch ohne Performance-Impact sogar in 1080P@60FPS auf Twitch hin, was Deine CPU nicht mal stellt wenn sie nebenbei kein Game zu verarbeiten hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.493

DJHEngel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
797
Welches Programm erzeugt denn laut Taskmanager diese hohe Last?
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.889
Deine CPU scheint für die Games (die wir nicht kennen und deren Settings wir nur raten) + Streaming (dessen Settings wir nicht kennen und nur raten können welche FPS und Auflösung auf welcher Plattform Du nutzt) zu lahm zu sein (8 Kerne sind jetzt nicht der Weisheit letzter Schluss). Was ist daran jetzt komisch oder ungewöhnlich?

Stream halt über die Graka. (Falls Du OBS benutzt darfst Du leider die FPS Begrenzen, denn wenn die Graka 99% Last erreicht, dann laggt der Stream, Fehler von OBS, wenn Du das nicht möchtest Stream über Shadowplay, da kann alles volle Pulle laufen). Schließlich bekommen das die RTX praktisch ohne Performance-Impact sogar in 1080P@60FPS auf Twitch hin, was Deine CPU nicht mal stellt wenn sie nebenbei kein Game zu verarbeiten hat.
Ein 9900k soll zu lahm sein? Also das wäre mir neu wenn ein paar Spiele, wovon ich ausgehe er die ganz normal einstellt, auf All Core Volllast macht. Also erlebt habe ich das noch nicht unter "Normal" bedingungen. Wir reden denke ich hier nicht von irgendwelchen 4K Grafik Mods etc.

Ich hatte vorher nen 5820k, und konnte auch EZ Streamen unter 4K. Mit dem AMD ist das jetzt sogar Pille Palle.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
Edit: Ich sollte lesen lernen.

Dieses "meine CPU läuft auf 100%, obwohl ich praktisch nix mache", haben wir hier in letzter Zeit ständig. Bei den meisten hat eine Neuinstallation von Windows geholfen.
Es sei denn die CPU taktet nur auf 800Mhz. Oder jemand hat in der MSCONFIG gespielt und Kerne abgeschaltet (macht auch gerne One-Click-Optimizier-Software, falls man glaubt es nicht selbst gewesen zu sein^^)
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.889

AuScH

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
618
Mach uns mal bitte einen Screenshot vom Taskmanager unter dem Reiter "Prozesse" und sortiere die nach CPU Auslastung.

Hast du die Auslastung auch, wenn kein Spiel läuft?
 

Chris2505

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
21
MB = Motherboard :)

Also da stimmt was nicht, wenn alles auf 99% ausschlägt. Win 10 1903 drauf? Aktuelle nVidia Treiber? Rekordest (Aufzeichnen) du zufällig anstatt zu Streamen?

Aber du sagtest ja, du hast schon die Probleme auch ohne Stream. Das verwundert mich sehr!
Als Motherboard habe ich laut MSI Produktbeschreibung ein MS-B915 verbaut.
Win10 1903 ist ebenfalls installiert & die aktuellsten Nvidia Treiber sind auch installiert.
Nein, ich recorde nicht, nur streamen.

Ja, kurioserweise ist das jedoch auch nicht bei allen Spielen so. Ganz extrem ist es wie gesagt bei Need for Speed Heat.

//edit: Da mir die Motherboard Bezeichnung ein wenig spanisch vor kam habe ich mal im Regedit nachgeschaut und dort steht das ich ein "MAG Z390M MORTAR" verbaut habe. Jedoch passt die BIOS Versionsnummer laut regedit nicht ansatzweise mit den letzten Versionen auf der MSI Seite zusammen.

weils über die firma läuft und man so steuern einsparen kann, was bei einer finanzierung nicht klappt
Erstens das & zweitens bezahle ich etliches weniger, als wenn ich meinen PC direkt bei MSI kaufen würde.

Welches Programm erzeugt denn laut Taskmanager diese hohe Last?
Ich bin momentan alle Spiele am durchtesten, aber als erstes ist es mir bei Need for Speed Heat aufgefallen, nachdem ich meinen eigenen Stream gesehen habe als Streamlabs OBS mir extreme Werte für übersprungene Frames angezeigt hat.


Ein 9900k soll zu lahm sein? Also das wäre mir neu wenn ein paar Spiele, wovon ich ausgehe er die ganz normal einstellt, auf All Core Volllast macht. Also erlebt habe ich das noch nicht unter "Normal" bedingungen. Wir reden denke ich hier nicht von irgendwelchen 4K Grafik Mods etc.

Ich hatte vorher nen 5820k, und konnte auch EZ Streamen unter 4K. Mit dem AMD ist das jetzt sogar Pille Palle.
Spiele wie Battlefield 5, Rainbow Six kann ich auf High bis Ultra spielen und die Werte sind im moderaten Bereich. Bei Need for Speed Heat hatte ich am Anfang Ultra Settings, diese habe ich jedoch einmal auf Mittel gestellt, jedoch ging die Last der GPU & der CPU nicht runter, sodass ich die Grafikqualität auf Gering gestellt habe, jedoch blieben beide Werte ebenfalls so hoch. Dazu habe ich die Auflösung von 2560x1440p auf 1920x1080p runter gestellt. Aber auch dort keine Veränderung.


Mach uns mal bitte einen Screenshot vom Taskmanager unter dem Reiter "Prozesse" und sortiere die nach CPU Auslastung.
Hast du die Auslastung auch, wenn kein Spiel läuft?

Leider konnte ich nur Fotos mit meinem Handy machen, da die Auslast sofort runter geht, sobald ich aus dem Spiel tabbe, daher habe ich mir den Task-Manager auf den zweiten Monitor gepackt und so abfotografiert.
Ich hoffe, dass ist nicht allzu tragisch.

IMG_5678.JPGIMG_5679.JPG

Nein, sobald ich kein Programm laufen habe, pendelt die CPU-Auslastung so zwischen 1-3% rum.
Die Grafikkarte liegt ebenfalls in dem selben Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
Nachher isses bei Heat ganz normal. Ist immerhin Frostbite-Engine. Die skaliert auch in BF1/5 auf 20 Cores, wenn man die Graka nicht ausgelastet bekommt.
Nochmal die Frage warum Du nicht über die GPU streamst? Dann isses nämlich völlig wumpe wie die CPU ausgelastet ist.

Davon das es "in den meisten" Games anders ist, kann sich ja NFS Heat nix kaufen^^

Das gleiche Problem dürfest Du z.b. auch in AC:O haben. Du kannst ja spasseshalber mal ein Game starten das nur auf einem Kern läuft wie z.b. Stellaris. Da dürfte das nicht passieren.

Die Auslastung könntest Du übrigens auch per OSD anzeigen wenn Du möchtest. Musste nicht raustabben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris2505

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
21
Nachher isses bei Heat ganz normal.
Nochmal die Frage warum Du nicht über die GPU streamst? Dann isses nämlich völlig wumpe wie die CPU ausgelastet ist.
Selbst bei Low Settings? Und dann direkt bei voller Auslastung der CPU?

Bei Battlefield 1 & 5, die ja laut deiner Aussage auf der gleichen Engine laufen, habe ich jedoch keins der Probleme. Dort liegt die CPU im Durchschnitt bei 40-50% und die Grafikkarte bei 70%.

Und über die GPU habe ich zwar schon mal gestreamt, aber auch hier erzeugt das Spiel eine hohe Auslastung, sodass bei Twitch wiederum nur eine Bildersuppe bei rum kommt aufgrund von übersprungenen Frames beim Kodieren.

Zudem erzeugt das x264 streamen ja eine bessere Qualität als über GPU.
Ich mein wenn es nicht anders gehen würde, dann würde ich ja über die GPU kodieren, dies bringt mir jedoch nichts, wenn ich dort die gleichen Probleme habe wie bei der CPU.


Zudem habe ich beim durchtesten gerade festgestellt, das auch in anderen Spielen die CPU Auslastung ungewöhnlich hoch ist.
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.493
evtl. liegt es auch am game das noch etwas verbugt ist?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
Wenn es bei keinem anderen Game ist .. dann isses wohl nicht Dein Rechner sondern das Game.
Umsonst die Pferde scheu gemacht^^

Wie gesagt .. das der Stream laggt liegt an OBS, das ist Buggy in der Hinsicht .. Nutze Shadowplay zum Streamen. Ich wiederhole mich da gerne :-)
Du hast da nur die gleichen Probleme weil Du
a) In OBS Deine FPS nicht begrenzen möchtest, weil der Stream da nur laggt, wenn die Graka 99% Last fährt (Bug von OBS)
b) Du keine Lust auf Shadowplay hast, das dieses Problem nicht mit sich bringt. Wahrscheinlich weil Shadowplay zusammenbricht weil Du eine 4K-Facecam hast (das wiederrum ist ein bekanntes Problem von NVENC, irgendwann ist halt auch der Encoder auf der Graka am Ende^^)


Ich hab das Game mal kurz getestet. Bei mir sieht die CPU-Usage in der Mini-Auflösung (Ultra in WQHD, Graka langweilt sich zu tode = CPU-Limit) mit meiner Uralt-Ultralangsam-CPU getestet.
Da geht nix auf 100% .....
Wahrscheinlich hast Du fast doppelt so viel FPS wie ich :-(

 
Zuletzt bearbeitet:

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.716
Ich würde zum Streamen Intel Quick Sync nutzen. Die IGPU vom Intel Prozessor kann das verdammt gut und dadurch das die mit sonst nichts ausgelastet wird besteht auch nicht die Gefahr das der Stream plötzlich laggt.

Ich nehm auch mit meinem i7 8700K bzw. dessen Intel UHD 630 Grafik auf. Full HD 60 FPS kein Problem.^^
 

Chris2505

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
21
Wenn es bei keinem anderen Game ist .. dann isses wohl nicht Dein Rechner sondern das Game.
Umsonst die Pferde scheu gemacht^^

Wie gesagt .. das der Stream laggt liegt an OBS, das ist Buggy in der Hinsicht .. Nutze Shadowplay zum Streamen. Ich wiederhole mich da gerne :-)
Du hast da nur die gleichen Probleme weil Du
a) In OBS Deine FPS nicht begrenzen möchtest, weil der Stream da nur laggt, wenn die Graka 99% Last fährt (Bug von OBS)
b) Du keine Lust auf Shadowplay hast, das dieses Problem nicht mit sich bringt. Wahrscheinlich weil Shadowplay zusammenbricht weil Du eine 4K-Facecam hast (das wiederrum ist ein bekanntes Problem von NVENC, irgendwann ist halt auch der Encoder auf der Graka am Ende^^)


Ich hab das Game mal kurz getestet. Bei mir sieht die CPU-Usage in der Mini-Auflösung (Ultra in WQHD, Graka langweilt sich zu tode = CPU-Limit) mit meiner Uralt-Ultralangsam-CPU getestet.
Da geht nix auf 100% .....
Wahrscheinlich hast Du fast doppelt so viel FPS wie ich :-(

Zu aller erst wollte ich nicht irgendwelche Pferde scheu machen, nur ich habe nicht so eine extreme Ahnung von der Materie, deshalb hatte ich ja auch hier nachgefragt.

Ich habe mir auch mal ein OSB besorgt und bin gerade mal Probe gefahren.
Das erste Video ist bei folgenden Optionen: Ultra in WQHD


Das zweite Video ist bei folgenden Optionen: Low in WQHD

Aus mir unbekannten Gründen verlangsamt bzw. beschleunigt sich der Inhalt des Videos in unregelmäßigen Abständen. Dies jedoch auch nur beim betrachten der Videodatei bei mir auf dem Rechner.

Vor starten der Aufnahme hatte ich im Ultra Quali Modus rund 80-90 FPS & und beim Low Modus gute 100 FPS.


Ebenfalls fragwürdig finde ich, warum die Last der Grafikkarte bei Starten der Aufnahme die Auslastung rapide runter geht, müsste diese nicht eigentlich aufgrund der Mehrarbeit nach oben gehen?
Außerdem sieht man anhand des OSB dass die Kerne komischerweise nicht sonderlich auf Last sind, jedoch im Task-Manager die CPU mit 100% Auslast angezeigt wird, das selbe auch mit der Grafikkarte.
Im Reiter Prozesse wird diese enorme Last durch das Spiel hervorgerufen.


Mal ganz abgesehen davon, wurde der PC im BIOS übertaktet. Jedoch war die maximale Leistung bisher immer bei 4,7 GHz begrenzt, obwohl die CPU laut MSI und Intel bis 5 GHz schafft. Das wäre aber auch keine Begründung für mein Problem, oder?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
D.h. eigentlich ist der Taskmanager der Übeltäter?
Hier die Frage (damit ich die Last richtig einschätzen kann), ist das eine Aufnahme per CPU oder eine Aufnahme per Graka?

Und Deine Probleme weiten sich ja immer mehr aus.
Ein Video läuft mal schneller und mal langsamer bei Dir. Mit welchem Player? Mit allen Playern? (Hier sehen die YT-Videos ganz normal aus). Allerdings sind 50 FPS im CPU-Limit ganz schön wenig. Also nehme ich an, dass Du über die CPU aufnimmst, was Dich FPS kostet (denn die Graka langweilt sich ja wie verrückt).

Und das mit dem Übertakten musst Du wohl auch noch mal überarbeiten, wenn das eine Übertaktung sein soll sehe ich nix davon, aber da ich keine Ahnung habe wie Du übertaktest, kann ich dazu jetzt auch nicht viel sagen.
Ich würde ja meinen das Du zwar den Takt hochgezogen hast, aber die Spannungsversorgung nicht, und die CPU deshalb in einem Strom-Leistungskorsett steckt. 95W reichen für 5Ghz offensichtlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top