News IBMs Blue Gene/Q soll bis zu 100 Petaflop/s erreichen

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
Noch 20 Jahre dann passt sowas in die Hosentasche :p
 

Klingerdennis

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.273
was heisst natoll was erwartest du von USA bzw deren Regierung? btw erstaunlich was sich solch ein schulden staat so leisten kann schade das IBM nicht im desktop CPU markt mitmischt dort waere ne starke konkurenz mal ganz gut ne x86 lizenz habn se ja
 

george.double.u

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
435
Auch Regierungen brauchen eben ihre "Games"... ;)

...ernsthaft: Es ist doch besser, sie simulieren Atombomben, als welche zu zünden.

Nichtsdestotrotz könnte man die Rechenleistung z.B. in der medizinischen Forschung (Molekularmedizin) deutlich sinnvoller einsetzen.
 

Schlumpfbert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
360
Schade, dass man wohl nie erfahren wird, welches wirklich die schnellsten Supercomputer der Welt sind.
Ich würde ja so gerne mal bei der NSA reinschauen...
Denn dass die schnellsten Dinger nicht das Wetter berechnen, dürfte wohl jedem klar sein, wenn man allein einen Blick auf den viele Hundert Milliarden Dollar schweren Militärhaushalt der Amis wirft.
 

onkel_axel

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.120
hackt doch nicht immer auf mitlitärischen einsatzzwecken rum.
das verpulvert zwar eine menge geld, ist aber super fürs bip und die kommerzielle entwickelung.

der mensch ist (noch) nicht in der lage sich weiter zu entwicklen und fortschritt zu betreiben ohne negative ereignisse. also seid froh, dass es kriege etc gibt :)
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
Solange sie dafür noch Kredit bekommen. Das wahre Griechenland ist ja die USA. Griechenland hat wenigstens noch Substanz.
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408

felix_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
503
@triumvirn: Substanz haben die Griechen nicht, die Amis schon.
Allerdings haben letztere ein Potenz- oder Mentalitäts-Problem, wie erklärt man sonst ein Militär-Haushalt von weit mehr als 600Mrd USD (zu Spitzenzeiten waren es auch schon mehr als 900Mrd US-Dollar)?

Aber was soll das gute Teil eigentlich kosten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Arseen

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
76
Was Atomwaffen angeht, kann ich doch ruhig mal meinen Unmut aussprechen. Bei dem Thema reagiere ich ziemlich gereizt. Schon geil wie sinnvoll unsere Technik eingesetzt wird ...
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
180
16 Kerne mit 4 fachem Multithreading, nicht schlecht.Laut IBM ist der PowerPC A2 auf massives
Multicore/Multihreading ausgelegt, da werden die 18 Kerne bestimmt noch nicht das Ende
der Fahnenstange sein, zumal ich mir auch ein abgewandelte, vereinfachtes Design gut
in der nächsten Microsoft Konsole vorstellen kann.
 

nanoworks

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.207
Solange sie dafür noch Kredit bekommen. Das wahre Griechenland ist ja die USA. Griechenland hat wenigstens noch Substanz.
Bitte was?

Die USA haben eine Wirtschaft, davon kann sogar Deutschland nur träumen. Guck dir mal die Liste der wertvollsten Unternehmen der Welt an: Da kommen die Spitzenplätze fast ausschließlich aus den USA. Was hat Griechenland dagegen für 'ne Wirtschaft? Stimmt: Gar keine!

Von den unzähligen Rohstoffen und den superkranken Goldreserven der Amerikaner mal ganz zu schweigen...
 
Zuletzt bearbeitet:

HilfsaffeMojo

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
553
Was hat die NSA oder ähnliche Anstalten eigentlich für "Supercomputer" für ihre Machenschaften am laufen?
Sind doch bestimmt auch ein großer abnehmer..
 

sebulba05

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
740
also ich wäre dafür die dinger "sinnvoll" zu verwenden, z. B. im medizinischen bereich. atomwaffenerforschung, gut, sie feuern sie nicht real ab, aber trotzdem.

sobald irgendein staat sein atomarsenal einsetzt, sind wir sowieso alle am arsch und da können auch 1000 Petaflops nicht helfen :freak:
 

theorist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.525
Wer zieht sich denn so eine riesige Anlage hoch, dass man auf Basis von Blue Gene/Q 100 PFlops erreicht? Bis so ein Projekt geplant und realisiert ist, gibts längst effizientere Lösungen. Wenn es heute noch keine konkreten Ankündigungen für einen 100-Pflops-Supercomputer gibt, dann wird das imo auch nix mehr auf der aktuellen Hardwarebasis.
Kann natürlich sein, dass man den Namen Blue Gene/Q mit einer künftigen, effizienteren Hardwarebasis fortführt. Aber dann ist diese Pressemeldung irreführend.
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.195
Ob so ein Computer wohl auch die eigene Rolle im CO2 Haushalt berechnet :D ?

Offtopic:
Wieso sollten die USA eine Wirtschaft haben von denen DE nur träumen kann? Vom BIP/Kopf ist der Unterschied marginal, dafür dass die Vereinigten Staaten wie bereits angesprochen im Gegensatz zu uns eigene Ressourcen besitzen.
der mensch ist (noch) nicht in der lage sich weiter zu entwicklen und fortschritt zu betreiben ohne negative ereignisse. also seid froh, dass es kriege etc gibt
Zynisch, aber leider wahr.
 
Top